Beste Akumal Beach Hotels

Alle Hotels in Akumal ansehen

Mexikos Riviera Maya Riviera ist berühmt für weiche weiße Sande, türkisfarbenes Wasser und tolles Schnorcheln (Hallo, Meeresschildkröten!). Aber nicht alle Hotels am Meer in Akumal bieten das gleiche Stranderlebnis: Einige liegen an felsigen Korallenküsten, andere sind von Krähen, Algen und Windböen geplagt. Um Ihnen zu helfen, einen großartigen Hotelstrand in Akumal zu finden, einem der weltweit führenden Tauchziele der Weltklasse, haben wir unsere Lieblingsimmobilien auf der Karibik ausgesucht und die Vor-und Nachteile ihrer Strände identifiziert.

  1. Für so ein relativ kleines Resort (324 Zimmer) ist der Strand von Akumal Bay Beach und Wellness Resort weitläufig. Ein gemütlicher Spaziergang von einem Ende zum anderen kann bis zu 10 Minuten dauern. Auf dem Weg finden Sie eine gesunde Menge von weißen Plastikliegen mit Teal Mesh und Teal Handtücher, sowie Horden von Bambus Cabana Hütten. Der Sand ist weiß und unglaublich weich. Die Bucht hat wunderschöne blau-grüne Wasser mit großen Schnorchelplätzen, wo Sie Schildkröten, Fische und Korallen sehen können - aber bereit für Felsen oder Algen. Und ob es die Anzahl der Menschen oder die Anzahl der Liegestühle ist, der Strand fühlt sich verstopft, vor allem auf der Nordseite, indem man einen errichtet. Es kann ein wenig zu den Snack Bars, Buffet und Hauptpool, aber die Sande durch den Bau von vier sind in der Regel weniger voll und entspannter.

  2. Der lange Strandabschnitt hinter dem Grand Palladium Kantenah mit 422 Zimmern (geteilt durch das Grand Palladium Colonial) ist zwar mit Sonnenbänken (einige oben ohne), Palapa-Hütten und Liegestühlen erfüllt, schafft es aber dennoch, sich natürlich und entspannend zu fühlen. Vielleicht liegt dies an der Mangroven- und Palmenbarriere zwischen dem Rand der Becken und dem Strand selbst oder dem abgeschiedenen Las Rocas Gebiet - einem natürlich erhöhten Ort mit Korallenriffen und einem Salzwasserpool -, der über einen malerischer Spaziergang durch den Dschungel mit peekaboo Ozeanansichten. Rettungsschwimmer sind im Dreck im Dienst; Paddelboote und Kajaks werden häufig genutzt; eine Webcam streams live; und Leute nehmen Dips im seichten Wasser. Im Schatten der Palmen befindet sich ein kleiner Sandabschnitt, ansonsten ist der Strand meistens unschattiert.

  3. Das Grand Palladium Colonial mit 414 Zimmern liegt an der wunderschönen Küste von Akumal. Der Strand hier ist der gleiche wie Kantenah's, mit typischen weißen Liegestühlen mit eng gestrecktem blauen Stoff, der über den Sand verteilt ist, und kleinen schattigen Palapa-Hütten. Der Strand lädt zum Sonnenbaden ein, taucht in das türkisfarbene Wasser ein und nutzt die Wassersportausrüstung, aber es fühlt sich immer noch ruhig und natürlich an, dank der Palmen und Mangroven, die den Sand vom Resort trennen. Wenn Sie Kinder haben, beachten Sie, dass oben ohne Sonnenbaden erlaubt ist.

  4. Die Luxusresidenz Bahía Principe Akumal Don Pablo mit 758 Zimmern verfügt über einen beeindruckend großen Strandbereich, der sowohl mit weißem Sand als auch mit rauen, steinigen Korallenrändern ausgestattet ist. ein hölzerner Pier; und türkisfarbenes Wasser für Meilen. Der Strand fühlt sich selten überfüllt an - möglicherweise, weil so viele Leute ihre Zeit am großen Hauptpool verbringen. Gäste können den Strand erreichen, indem sie direkt von den Poolbereichen auf den Sand gehen oder über eine rote Brücke durch einen Teil der Mangroven von der Poolterrasse gehen. Stabile Palapas bieten Schatten und Getränkehalter, während blau-weiß gestreifte Liegestühle oder schwankende Hängematten zum Entspannen zur Verfügung stehen.

  5. Mit 978 Zimmern ist das Grand Bahia Principe Tulum das zweitgrößte Anwesen in einem Vier-Resort-Komplex. Es ist ideal für Freunde und Paare, die ein einfaches All-Inclusive-Erlebnis und einen wunderschönen Strand wünschen. Der malerische Strand von Grand Bahia Principe Tulum ist der größte Teil der Resorts des Komplexes mit kristallklarem Wasser, Korallenfelsen und puderfreiem Sand (und einer Strandbar im Innenhof). Solide blaue Liegen in zwei Reihen sind mit privaten Palapas eingerichtet. Da alle Resorts Zugang zum Strand von Tulum haben, ist es ein Glücksspiel, ob es sich voll anfühlt oder nicht.

  6. Gäste des All-Inclusive Grand Oasis Tulum mit 112 Zimmern haben das Privileg, ihren eigenen exklusiven Beach Club-Bereich zu nutzen oder sich auf einer der vielen Liegestühle im Oasis-Resort niederzulassen. Ob auf der Natur oder in der Nähe, der Strand auf der Grand-Seite hat deutlich weniger Algen, unglaublich weiche Sande und leichten Zugang zu den beiden entspannenden Hängematten, die sich auf dem kleinen Pier erstrecken. Diese Seite des Strandes ist kleiner, aber viel weniger überfüllt, da nur Grand-Gäste eine Liege ergreifen oder unter dem Schatten eines Palapa-Palapas rauschen können.

  7. Das 26-Villas Las Villas Akumal liegt auf einer unberührten (und felsigen) Sandfläche, nur wenige Fahrminuten südlich des immer beliebter werdenden Zentrums von Akumal Beach. Im Gegensatz zum Strand von Akumal Beach fühlt sich der Strand von Las Villas immer noch privat an und ist weit weniger von Touristen getreten. Dank der 30-minütigen Wanderung vom Zentrum entlang des Sandes ist es auch in der Hochsaison selten, dass zu viele Leute am Strand hinter dem Hotel spazieren gehen. Dies macht die Aussicht, die Atmosphäre und die Liegestühle nur für Gäste der Las Villas frei. Mehrere Steinwege führen zum Strand und sind mit kleinen Wasserpools unterbrochen, um Ihre Füße bei der Rückkehr zu reinigen. Sonnenuntergänge sind toll (und Sonnenaufgänge besser), obwohl es in den Abendstunden windig werden kann.

  8. Das familienfreundliche Hotel Akumal Caribe mit 42 Zimmern ist eine gute Wahl für ein entspanntes Strandhotel in Akumal. Das Hotel bietet eine erstklassige Lage am zentralen Strand von Akumal. (Das Akumal Dive Center befindet sich gleich nebenan.) Am hoteleigenen Strand können Gäste Stühle und einen Strohdach-Regenschirm greifen. Es ist kein Privatstrand und es kann manchmal voll werden, aufgrund seines Rufs für hervorragende Schnorchelbedingungen. Die Strandbar bietet Snacks, Getränke und Happy Hour für die Gäste.

  9. Obwohl der Strand eher idyllisch direkt an der Akumal Bay liegt, ist der Sand hinter der 29-Zimmer-Del Sol Beachfront weich, weiß und viel weniger überfüllt. Hinter der Wohnung ist der Strand klein, sehr schattig (dank der Palmen), und könnte bei voller Belegung voll werden. Hinter dem Hauptgebäude teilen Palmen, die Kokosnüsse tragen, den Sand mit matratzegroßen, bunten Kissen, Liegestühlen und am Wasser braune Algen. Dank dieser braunen Barrikade ist dieser Bereich des Strandes, obwohl er immer noch wunderschön ist, nicht derselbe Schwimmerpunkt wie die Straße. Es gibt ein paar gestrandete Kajaks, die direkt neben dem Hotel liegen.

  10. Das 18-Zimmer-Las Casitas Akumal befindet sich gleich um die Ecke vom kleinen aber lebhaften Herzen von Akumal Beach und ist eines der am besten gelegenen Hotels in der Gegend - wenn Sie in der Nähe der Hektik sein wollen. (Wenn Sie nach einer abgeschiedeneren Zuflucht suchen, sollten Sie sich die Las Villas Akumal ein paar Minuten südlich ansehen.) Trotzdem bietet die großartige Lage des Las Casitas an der malerischen Bucht von Akumal eine fantastische Aussicht auf den Sonnenaufgang. Der Strand des Hotels ist wunderschön, ruhig, privat und bietet kostenlose Kajaks, aber es ist klein und kann mit einem vollen Haus verstopft werden.

  11. Wer einen langen, weitläufigen Strand vor der Haustür erwartet, ist im Grand Sirenis Riviera Maya etwas enttäuscht. Für ein Resort mit fast 1.000 Zimmern ist der Strandbereich zwar klein, aber tief. Der Sand ist jedoch Reihe für Reihe nach Reihe von blauen und weißen Liegestühlen, eine gute Aufdeckung von raschelnden Palpa-Hütten und herrlichen Ausblicken auf die Felsenkorallen Küste ausgestattet. Es gibt zwar nicht viel Platz zum Schwimmen wegen der zerklüfteten Felsen, aber auf der Nordseite des Strandes gibt es Felsbrocken, die groß genug sind, um hinaufzuklettern, und Sie können sogar einen kurzen Spaziergang zur eindrucksvollen Maya-Ruine machen, die in die Felsen gebaut wurde. Beach-Goers beachten Sie: Sie teilen Ihre sonnigen Räume mit Horden von peckish Vögel und starke Windböen.

Markieren Sie uns auf Facebook mit „Gefällt mir“! Wir versüßen Ihren Tag mit tollen Bildern