Alle Hotels in Kanalring ansehen

Amstel Corner 4.0

Kanalring, Amsterdam, Provinz Nordholland

Geben Sie Termine für die besten Preise ein

Expedia.com
Hotels.com
Booking.com

Zusammenfassung des Berichts

Fotos und Bewertung von den

Pro

  • Verspieltes und zeitgenössisches niederländisches Design im historischen Gebäude
  • Das Hotel liegt in einer ruhigen Ecke des Amsterdamer Zentrums
  • Zu Fuß zu Cafés, Restaurants, Sehenswürdigkeiten und öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Stilvolle Apartments im Apartmentstil mit Blick auf die Amstel oder den Garten
  • In-room Netflix, AppleTV und High-End-Bluetooth-Audio
  • Die Küchenzeilen umfassen Mikrowellen, Kühlschränke, Nespresso-Maschinen und Wasserkocher.
  • Schränke mit Geschirr, Kochgeschirr und kostenlosem Tee / Kaffee
  • Die Badezimmer verfügen über begehbare Regenduschen und hochwertige Rituals-Produkte
  • Kostenloses WLAN im gesamten Gebäude

Kontra

  • Die meisten wichtigen Sehenswürdigkeiten sind nicht in einem angemessenen Spaziergang
  • Keine öffentlichen Bereiche oder Einrichtungen vor Ort
  • Nicht alle Zimmer haben Badewannen oder Balkone
  • Kein Aufzug und steile Treppe; nicht ideal für einige Reisende

Fazit

Dieses Aparthotel bietet Reisenden stilvolle Ausgrabungen in einer ruhigen Lage, noch innerhalb des Kanalrings, aber bequem entfernt von der nie endenden Party von Amsterdams mittelalterlichem Kern und Rotlichtviertel. Die vier Perle Amstel Corner hat nur vier Gästezimmer und Suiten in verspieltem, zeitgenössischem niederländischen Design, das zusammen mit bezaubert. Alle sind mit einer Küchenzeile mit Mikrowelle, Kühlschrank, Nespresso-Maschine und Wasserkocher ausgestattet. Die Unterkünfte verfügen außerdem über einen Flachbild-TV mit Netflix und Apple-TV sowie kostenloses WLAN. Die Badezimmer sind ebenso gut ausgestattet, mit begehbaren Regenduschen, hochwertigen Rituals Badeprodukten und teilweise mit beheizten Handtuchhaltern. Der größte Nachteil hier ist der Mangel an Vor-Ort-Funktionen, nicht ungewöhnlich für Eigenschaften dieser Art. Für ein ähnliches Ambiente und Design mit erweiterten Räumlichkeiten und Einrichtungen besuchen Sie das Mauro Mansion.

Flüge für diese Reise Mit Skyscanner.com

Oyster-Hotelfotos

Alle 6 Alben anzeigen

Oyster-Hotelbewertung

Scene

Verspieltes niederländisches Design in historischem Ambiente

Die klassische Fassade dieses schlanken, aus rotem Backstein gebauten Grachtenhauses aus dem 19. Jahrhundert weicht einem verspielten, zeitgenössischen holländischen Design direkt vor der Haustür, mit strategischen Spritzer von fröhlichen, fröhlichen Farben auf einer monochromen Basis. Daher kroch der flauschige rote Elmo-Hautteppich die schmale, weiße Treppe hinauf, die noch weiter von Fez-Lampenschirmen gerötet war. Das freche Zwinkern, kombiniert mit dem reflektierenden Glas des Kanalwassers, das aus der Front strömt, inspiriert mehr als nur ein paar romantische Erröten auf den Gesichtern der vorwiegend jungen Paare, die einchecken, besonders diejenigen, die in die Hochzeitssuite gehen. In der Tat, da das Hotel keine Gemeinschaftsräume hat, ist der einzige Weg zum Schlafzimmer.

Ort

Außerhalb des Stadtzentrums, aber zu Fuß zu Sehenswürdigkeiten

Die konzentrischen Ringe, die sich aus dem mittelalterlichen Kern von Amsterdam ausbreiten, fließen über die Singelgracht in das Festland. Wo sich die Amstel anschließt, ist die Amstel-Ecke. Die Lage bietet einen Kompromiss, der das Hotel in seiner romantischen (und offiziellen) Umarmung des Stadtzentrums von Amsterdam, aber auch in unmittelbarer Nähe zu den belebtesten Orten hält. Während einige Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichbar sind, sind die meisten wichtigen Sehenswürdigkeiten weiter als 20 Minuten zu Fuß. Mehrere Straßenbahnen und Busse nehmen Passagiere nur 300 Meter westlich des Hotels auf, und eine U-Bahnstation ist nur 500 Meter nach Osten. Anreise zum Flughafen Schiphol dauert etwa 30 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, etwas länger als ein Taxi.

  • 10 Minuten zu Fuß zum Heineken Experience
  • 10 Minuten zu Fuß zur Hermitage Amsterdam
  • 14 Minuten zu Fuß zum Rembrandtplein
  • 16 Minuten zu Fuß zum Pathé Tuschinski
  • 18 Minuten zu Fuß zum Rembrandt House
  • 20-minütiger Spaziergang zum Rijksmuseum, Van Gogh Museum und Diamantenmuseum
  • 12 Minuten nach Oude Kerk mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 13 Minuten nach Amsterdam Centraal mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 14 Minuten zum Vondel Park mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 16 Minuten zum Dam Square mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 24 Minuten zum Anne Frank Haus mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Zimmer

Tech-versierte Zimmer mit Küchenzeile und Schnörkeln im Boutique-Design

Jedes der vier Zimmer und Suiten von Amstel Corner präsentiert seine eigene individuelle Erfahrung in einem verspielten, zeitgenössischen Stil, der gut mit dem historischen Rahmen des Grachtenhauses aus dem 19. Jahrhundert übereinstimmt. Das Dekor verbindet Elemente wie moderne Esszimmerstühle und getuftete Kopfteile aus der Mitte des Jahrhunderts mit traditionellen Elementen wie antiken Kleiderschränken und floral bedruckten Tapeten. Die Zimmer im Apart-Stil sind technologisch auf dem neuesten Stand, mit Flachbild-TV, Apple TV und Netflix, Bluetooth-Audio, Safe und superschnellem WLAN. Alle haben auch eine Küchenzeile mit Mikrowelle, Kühlschrank, Kochplatten, Nespresso-Maschinen und Wasserkocher und Schränke mit Geschirr und kostenlosem Kaffee und Tee. Die Badezimmer sehen einfacher aus, aber sie sind mit begehbaren Regenduschen, Haartrocknern, hochwertigen Toilettenartikeln von Rituals ausgestattet und einige haben beheizte Handtuchhalter. Die Suiten "Duke" und "Honeymoon" erweitern die Bettengröße (Queensize- und Zwillingszimmer sind Standard) und verfügen über einen Sitzbereich und letzteres über einen Balkon und eine große Badewanne. Sie haben Blick auf den Fluss Amstel oder die schönen Gärten.

Angebote

Keine Einrichtungen außerhalb der Zimmer

Es gibt keine Gemeinschaftsräume in Amstel Corner außer dem Eingangsfoyer oder Vor-Ort-Einrichtungen wie ein Restaurant. Kostenloses und schnelles WLAN ist verfügbar. Reisende mit eingeschränkter Mobilität sollten sich bewusst sein, dass es keinen Aufzug gibt und die Treppen steil und schmal sind.

Kunden, die sich Amstel Corner angesehen haben, interessierten sich auch für

Dinge, die Sie über das Amstel Corner wissen sollten

Adresse

Sarphatikade 16, Amsterdam, North Holland Province 1017 WV, The Netherlands

Verpassen Sie nicht unsere Reisegeheimnisse. " "Markieren Sie uns mit „Gefällt mir“ auf Facebook!