Alle Hotels in Amsterdam ansehen

Hans Brinker Budget Hotel 1.0

Amsterdam, Provinz Nordholland, Niederlande

Geben Sie Termine für die besten Preise ein

Expedia.com
Hotels.com
Booking.com

Zusammenfassung des Berichts

Fotos und Bewertung von den

Pro

  • Ein Hostel, das sich im Herzen Amsterdams in der Nähe von Touristenattraktionen befindet
  • Niedrige Zimmerpreise, ein einfaches Frühstück und WLAN in den öffentlichen Bereichen sind kostenlos
  • Restaurant vor Ort mit täglichen Happy-Hour-Specials
  • Nightclub im Keller nur für Gäste

Kontra

  • Hauptsächlich Schlafsäle mit Etagenbetten, die viel zu wünschen übrig lassen
  • Die von mehreren Gästen benutzten winzigen Badezimmer können schnell verschmutzen
  • Zimmer in den unteren Etagen sind dem Lärm des Nightclubs ausgesetzt
  • Früher Check-out wird streng durchgesetzt
  • Einige Gäste beschweren sich über den Service und die Sauberkeit der Zimmer

Fazit

Das Hans Brinker Budget Hotel, ein mit 500 Betten ausgestattetes Hostel, ist, wie der Name schon sagt, eine günstige Herberge, die Reisenden in Zimmern mit Etagenbetten und Gemeinschaftsbädern eine Schlafmöglichkeit bietet (üblicherweise nach einer Partynacht). Es ist billig und roh, aber in fußläufiger Entfernung zu den wichtigsten Unterhaltungspunkten Amsterdams.

Flüge für diese Reise Mit Skyscanner.com

Oyster-Hotelfotos

Alle 9 Alben anzeigen

Oyster-Hotelbewertung

Scene

Ein sehr einfaches Hostel mit billigen Mehrbettzimmern und wenigen Annehmlichkeiten.

Das Hans Brinker Budget Hotel ist eines der billigsten Hotels, das im Herzen von Amsterdam liegt. Die Internetseite des Hotels nimmt mit den Worten „das billigste, schlechteste und beste Hostel in der Stadt“ kein Blatt vor den Mund. Die Zimmer, davon mehrheitlich Mehrbettzimmer, sind bestenfalls sehr einfach, bieten wenig im Hinblick auf Komfort und keinerlei Ausstattung.

Das mehrstöckige Backsteinhaus liegt an einer Kopfsteinpflasterstraße im Grachtengürtel. In der Lobby, die mit Automaten und Prospekten vollgestopft ist, gibt es keine Sitzgelegenheiten. Die Flure sehen steril aus, sind undekoriert und lassen jegliche Wärme vermissen. Draußen gibt es einen hellen, großen Innenhof mit einem kleinen Blumengarten, aber auch hier vermisst man Sitzgelegenheiten für Gäste.

Das Restaurant vermittelt mit seinen Happy-Hour-Schildern, Kickertischen und Beer Pong den Eindruck eines Lokals im College-Stil. Der Nightclub im Keller, der nur von Gästen des Hostels genutzt werden kann, verfügt über einen düsteren Barbereich, Striptease-Stangen und hat mit Graffiti versehen Wände.

Ort

In der Amsterdamer Innenstadt gelegen, in der Nähe von Unterhaltungsmöglichkeiten und Touristenattraktionen

Aufgrund seiner Lage im Grachtengürtel befindet sich das Hans Brinker Budget Hotel im Herzen von Amsterdam und Geschäfte, Restaurants sowie Touristenattraktionen sind zu Fuß vom Hotel aus erreichbar. Es liegt ungefähr drei Blöcke vom Unterhaltungsviertel Leidseplein entfernt und weniger als zehn Blöcke vom Museumsviertel Museumplein. Die Straßenbahn hält in der Nähe des Hostels und bedient die ganze Stadt, darunter auch den Amsterdamer Hauptbahnhof. Direkt vor dem Hotel besteht die Möglichkeit, Fahrräder auszuleihen oder Bootstouren zu unternehmen.

Zimmer

Einfache, billige Schlafgelegenheiten; sehr kleine (und manchmal unsaubere) Badezimmer

Die Zimmer bestehen aus weiß gestrichenen Wänden, kleinen, blauen Etagenbetten aus Metall mit dünnen Matratzen und Schließfächern. Obwohl Einzel- und Dreibettzimmer zur Verfügung stehen, handelt es sich bei den meisten Zimmern um Mehrbettzimmer, die bis zu acht Gäste beherbergen. Jedes Zimmer (ob Mehrbett- oder Einzelzimmer) hat sein eigenes, einfaches Badezimmer mit weißen Fliesen, das oft durchnässt ist, wenn jemand gerade geduscht hat. Obwohl die Zimmer vom Hotelpersonal täglich gereinigt werden, haben sich einige Gäste über schmutzige Badezimmer und Wanzen beschwert. Es gibt kein Duschgel, Shampoo oder Haarspülung -- Gäste müssen ihre eigenen Pflegeprodukte mitbringen. Zimmer, die sich in den unteren Etagen befinden, können dem Lärm des Nightclubs ausgesetzt sein. Es gibt eine Gegensprechanlage, die in unregelmäßigen Abständen ertönt, was schlafende Gäste stören könnte. Früher Check-out; den Gästen wird eine weiter Nacht berechnet, wenn sie sich nicht an die Bestimmung halten.

Angebote

Außer einem einfachen, kostenlosen Frühstück und einem Nightclub im Keller gibt es nur wenig Annehmlichkeiten.

Das Hans Brinker Budget Hotel bietet, wie die meisten Hostels, nur wenige Annehmlichkeiten -- es gibt keinen Pool, Zimmerservice, Fitnesscenter oder Spa. Das Besondere an dem Hotel ist der Nightclub im Keller, der nur Gästen des Hotels offen steht, wobei es in der Hochsaison doch recht voll werden kann. Der kostenlose Frühstücksservice endet frühzeitig; die Auswahl an Speisen und Getränken hinterlässt sowohl begeisterte als auch unzufriedene Gäste. Das hauseigene Restaurant bietet täglich Happy-Hour-Specials an. Kostenloses WLAN steht nur in öffentlichen Bereichen zur Verfügung (nicht in den Zimmern) und es gibt keine Parkmöglichkeit vor Ort.

Kunden, die sich Hans Brinker Budget Hotel angesehen haben, interessierten sich auch für

Dinge, die Sie über das Hans Brinker Budget Hotel wissen sollten

Adresse

Kerkstraat 136 /138, Amsterdam, North Holland Province 1017 GR, The Netherlands

Markieren Sie uns auf Facebook mit „Gefällt mir“! Wir versüßen Ihren Tag mit tollen Bildern