5 Wege, auf Paradise Island zu bleiben und nicht in Atlantis zu treten

Paradise Island ist nicht nur Atlantis .

Wer nach Paradise Island auf den Bahamas kommt, könnte denken, dass es speziell für Atlantis gemacht wurde . Direkt über der Brücke von Nassau (der Hauptstadt des Landes und dem größten Flughafen), wird die Insel von der rosafarbenen Struktur des Resorts, den Royal Towers, mit seiner gepflegten Disney-artigen Wasserlandschaft, den Lagunen und dem Jachthafen dominiert. Ganz zu schweigen von dem Namen "Paradise Island", der sich wie ein praktischer Marketing-Slogan anfühlt (früher hieß er Hog Island). In der Tat, Atlantis betreibt das Schiff hier sozusagen und das ist der Grund, warum die Mehrheit der Besucher nach Paradise Island kommt, um damit anzufangen (sehen Sie sich unsere Zusammenfassung der sechs einzigartigen Abschnitte hier an ).

Aber es ist nicht die einzige Option; Die Insel hat in den 60er Jahren erstmals Touristen willkommen geheißen - dreißig Jahre bevor Atlantis sogar vom Hotelmagnaten Sol Kernzer konzipiert wurde. Und obwohl die mächtige Gruppe inzwischen den größten Teil des Immobilienbesitzes erobert hat, gibt es eine Handvoll Alternativen, deren Preis sich drastisch von einem Zeltaufbau zu einer atemberaubenden Villa mit drei Schlafzimmern im Film "Casino Royale" bewegt. Und das beste Geheimnis von allen: Atlantis 'Restaurants, Geschäfte, Casino, Yachthafen und Strand sind für die Öffentlichkeit zugänglich, während Aquaventure, die 141 Hektar große Wasserlandschaft des Resorts, Tagespauschalen anbietet, so dass die Action da ist Sie wählen so. Hier sind fünf Paradise Island Hotel Alternativen für diejenigen, die den Atlantis Mainstream überspringen möchten.

1. Sivananda Ashram Yoga Retreat

-

Ein Yoga-Retreat neben Atlantis? Gesundheit Nüsse, das ist das einzig Wahre! Aber seien Sie gewarnt: Diejenigen, die einen entspannten Urlaub mit Yoga suchen, sollten sich woanders umsehen. Dies ist ein ernsthafter Ashram von einer etablierten Gruppe (es gibt neun Sivananda Yoga Ashrams in der ganzen Welt) und die 5:30 Uhr Weckglocke beweist es, ganz zu schweigen von der Abwesenheit von Fleisch, Alkohol und Tabak. Die Gäste konzentrieren sich auf Körperhaltungen, Atmung, positives Denken und Meditation und haben etwas Freizeit, um den Cabbage Beach zu nutzen. Zwei vegetarische Mahlzeiten werden täglich direkt nach jedem zweistündigen Yoga-Kurs zubereitet, während morgens und abends Satsangs (eine Mischung aus Meditation, Gesang, Vorträgen, Gesang und Tanz) helfen, ein Gemeinschaftsgefühl zu schaffen. Zusätzliche Workshops und Vorträge sind in den Tagesablauf integriert, und es gibt ein Wellness-Center für Massagen und ayurvedische Körperbehandlungen. Seine friedliche Umgebung fühlt sich meilenweit von Touristenmassen entfernt - und ist ein eindrucksvoller Kontrast zu Atlantis, seinem nächsten Nachbarn. Es gibt eine Reihe von Unterkünften (die meisten Zimmer haben ein Gemeinschaftsbad). Gegen einen geringen Aufpreis können Sie Ihr eigenes Zelt und Ihren eigenen Stellplatz mitbringen. In diesem Fall wird von Ihnen erwartet, dass Sie Ihre eigene Ausrüstung, Bettwäsche und Handtücher mitbringen . Alternativ gibt es die Tent Hut - ein 10 x 10 Meter großes, möbliertes und angetriebenes Zelt für einen Bruchteil der Kosten.

2. Riu Palace Paradiesinsel All Inclusive

-

Im Gegensatz zu Sivananda ist Riu für Partyleute. Neben dem Atlantis Beach Tower befindet sich dieser renovierte 15-stöckige Turm (ein ehemaliges Sheraton) mit 379 Zimmern und Suiten - eines der wenigen All-inclusive-Resorts auf den Bahamas und ein echter Sparer angesichts der hohen Kosten für Essen und Trinken Atlantis. Diejenigen, die mit den in Spanien ansässigen palastartigen karibischen Resorts in Riu (wie Aruba oder Punta Cana ) vertraut sind, könnten von diesem alternden Äußeren mit überfüllten Pool- und Strandbereichen (gesättigt mit Verkäufern) und rauflustigen Gruppen, die für kostenlosen Alkohol kommen, enttäuscht sein. Das Resort macht jedoch Fortschritte und die Zimmer und Suiten wurden mit modernem Dekor renoviert und beinhalten Markenzeichen von Riu wie gefüllte Minibars mit Spirituosenspendern (Basismarken von Wodka, Rum, Gin, Brandy) und 24-Stunden-Zimmerservice (beides frei). Die Buffets verändern sich oft, dank des talentierten, langjährigen Chefkochs, und vier A-la-carte-Gerichte helfen dabei, All-inclusive-Monotonie abzuwenden. Nach dem Abendessen gibt es typische All-Inclusive-Abendunterhaltung und Getränke werden bis 12:30 Uhr serviert (ein kollektiver letzter Aufruf für die Theater- und Lobbybars), und dann können die Parties die 24-Stunden-Sportbar besuchen, die glücklicherweise ausverkauft ist aus den oberen Räumen geschossen. Alle Zimmer - einige davon sind geräumige Familiensuiten - verfügen über einen möblierten Balkon und die meisten bieten einen teilweisen oder vollen Meerblick. Kinder zahlen den halben Preis für Erwachsene, und Babys bleiben kostenlos!

3. Sunrise Beach Clubs und Villen

-

Laid-back-Reisende werden diese individuellen Apartments lieben - von Einheimischen verwaltet - zwischen Riu und dem One & Only Ocean Club , mit 26 Einheiten in der Größe von eins, zwei, drei, vier und sogar fünf Schlafzimmer Optionen. Die Atmosphäre ist gemütlich und friedlich, und die Einrichtung variiert je nach Geschmack des Besitzers, aber diese geräumigen Villen verfügen alle über voll ausgestattete Küchen, Kaffeemaschinen, Schlafsofas und Terrassen zu im Allgemeinen günstigen Preisen (Wäsche ist ebenfalls verfügbar). Liegestühle sind nie ein Problem in einem der zwei Pools, aber verpassen Sie keinen privaten Zugang zum Cabbage Beach; Da der gesamte Sandabschnitt komplett öffentlich ist, können die Gäste ein Bier von Archie's Stand trinken und die Partystimmung vorne wählen oder weiter nach unten gehen, um sich in der Nähe zu isolieren (ein wahres Paradies). Einige Familien entscheiden sich einfach hier zu bleiben, weil sie leichten Zugang zum Atlantis haben wollen, ohne auf dem Grundstück zusammen mit den Massen und hohen Preisen zu bleiben. Für diejenigen, die nicht kochen möchten, serviert das Restaurant Frühstück, Mittag- und Abendessen und lockt den ganzen Tag über einen freundlichen Stamm von freundlichen Einheimischen an, die ein Bier oder eine Mahlzeit einnehmen und sich mit den Mitarbeitern unterhalten, um eine authentische Atmosphäre zu schaffen schwer in den benachbarten Resorts zu finden.

4. Comfort Suites Paradise Island

-

Dies ist die einzige Möglichkeit nicht am Strand, aber hören Sie uns zu! Das Comfort Suites Paradise Island mit 229 Zimmern ist ein definitives Upgrade von dem, was die meisten Leute von der Kette erwarten. Das Hotel wurde im Jahr 2013 um 6,3 Millionen Dollar renoviert und zeigt: Die Zimmer sind modern, geräumig und modern, der Pool ist sauber und einladend, das Restaurant ist groß mit einem attraktiven Sitzbereich im Freien und es gibt sogar eine schicke Bar in der Lobby. Alle Zimmer sind Junior Suiten und haben teilweise abgetrennte Wohnzimmerbereiche, Mini-Kühlschränke und Schreibtische mit Bürostühlen, so dass es ideal für Geschäftsreisende ist. Es ist auch ideal für Familien: Eine große Attraktion von Comfort Suites ist der freie Zugang zum Atlantis Paradise Island Resort, einschließlich des Aquaventure des Resorts (das einzige, was dies bietet!). Gäste können in den Comfort Suites zu einem Bruchteil des Preises von Atlantis übernachten, aber ihre Tage damit verbringen, die Annehmlichkeiten von Atlantis zu nutzen. Und wie oben gesagt, sind alle Strände frei und für die Öffentlichkeit zugänglich - es braucht nur einen Spaziergang, um dorthin zu gelangen.

5. One & Only Ocean Club

-

Okay, das Grand Finale wird technisch von Atlantis geleitet, aber es ist in jeder Hinsicht eine Welt für sich! Dieses beeindruckende Fünf-Perlen-Resort wurde 2002 zum One & Only Ocean Club , aber seine Geschichte reicht noch weiter zurück. Huntington Hartford II (der für den Wechsel von Paradise Island von Hog ​​Island verantwortliche Mann) kaufte das Anwesen 1962, um ein Hotel mit 52 Zimmern und einen Golfplatz - Ocean Club - zu schaffen. Das mondäne Anwesen zog Mitglieder von Königtümern und namhaften Namen wie Zsa Zsa Gabor und William Randolph Hearst an. Herr Huntington ist auch der Mann hinter dem außergewöhnlichen Garten in Versailles. er importierte sogar Marmorstatuen aus Europa, darunter einen Kreuzgang aus dem 12. Jahrhundert, der auseinandergenommen und aus Frankreich verschifft werden musste. Das Hotel verbindet diese klassischen Einflüsse erfolgreich mit modernem, raffiniertem Dekor. Es ist nicht verwunderlich, dass die Eröffnungsszenen von "Casino Royale" hier gedreht wurden (James Bond, gespielt von Daniel Craig, war hier für ein romantisches Intermezzo). Dieser Spaß Film Tatsache ist ein Punkt des Stolzes für Paradise Island. Mit nur 106 Zimmern fühlt sich die Unterkunft nie überfüllt an und die Gäste finden am Strand, den zwei Pools, den sechs Tennisplätzen, der Yoga-Plattform, dem von Bali inspirierten Spa und dem 18-Loch-Golfplatz viel Platz. Es ist definitiv eine elegante, überwachte Atmosphäre, aber es ist keine exklusive Umgebung - zum Teil, weil die Gäste von Atlantis und alle aus der Öffentlichkeit in der Lage sind, im Dune Restaurant und der Bar und auf der mit Kerzen beleuchteten Courtyard Terrace zu speisen.

Verwandte Links: