8 seltsame Dinge, die Sie auf Ebenen bringen dürfen

Mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Sigmama

Viele Reisende kennen die Bohrmaschine, wenn es darum geht, Ihre Handgepäckstücke für einen Flug zu packen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Tasche den Größen- und Gewichtsanforderungen entspricht. Überprüfen Sie, ob Sie neben einem Handgepäckstück auch einen persönlichen Gegenstand mitbringen dürfen. Keine Flüssigkeiten größer als 3,4 Unzen, keine Feuerwaffen, keine großen scharfen Gegenstände. Es gibt scheinbar endlose verbotene Gegenstände, aber wenn Sie das Kleingedruckte lesen, gibt es tatsächlich eine ganze Reihe von seltsamen Dingen, mit denen Sie tatsächlich fliegen dürfen. Hier nennen wir acht solcher Gegenstände.

1. Falken

Vor ein paar Wochen machte ein saudischer Prinz Schlagzeilen, als er für seine Falken Coachesitze kaufte - allesamt 80 Stück. Während solch eine große Herde sicherlich Köpfe drehte, flogen die Vögel legal. Viele nahöstliche Fluggesellschaften erlauben Falken an Bord, da Falknerei in der Region außerordentlich beliebt ist. Jede Fluggesellschaft hat spezielle Regeln, also rufen Sie vorher an, um sicherzustellen, dass Sie Ihre gefiederten Freunde an Bord bringen können.

2. Geweih

Möchten Sie Ihre Jagdtrophäe zurückbringen? Die meisten US-Fluggesellschaften erlauben Geweihe als Handgepäck, aber es gibt strenge Regeln. Wenn sie an einem Schädel befestigt sind, muss der Schädel eingewickelt werden, und die Punkte des Geweihs müssen ordnungsgemäß geschützt werden. Manchmal gibt es Größenanforderungen und zusätzliche Gebühren für das Fliegen mit Geweih.

3. Weihnachtsbäume

In Deltas eigenen Worten: "Wer sind wir, um Feriengeist abzuwenden?" Ja, Sie können einen geschnittenen Weihnachtsbaum auf Flügen innerhalb der USA mitbringen. Sie müssen den Baum wie ein Geschenk umhüllen, um zu verhindern, dass Kiefernnadeln in die USA fallen Kabine, und es gibt definitiv Größenbeschränkungen. (Ihre 12-Fuß-Douglasie macht vielleicht den Schnitt nicht, aber Ihr zwei-Fuß-Baum könnte.) Außerdem müssen Bäume, die nach Hawaii fliegen, erklärt werden, und sie müssen eine landwirtschaftliche Inspektion bestehen.

4. Kuchen und Kuchen

Sie müssen Ihre Wasserflasche vor der Sicherheit entleeren, aber Sie können immer noch Kuchen und Kuchen an Bord bringen. Auf der Website der TSA heißt es eindeutig, dass diese Backwaren im Flugzeug willkommen sind. (Ich habe es tatsächlich getestet, und es ist wahr.)

5. Kremierte Überreste

Menschliche Asche ist in Flugzeugen erlaubt, vorausgesetzt sie gehen durch Sicherheit. Passagiere mit eingeäscherten Überresten werden gebeten, einen speziellen Behälter zu verwenden, der auf den Scanmaschinen kein undurchsichtiges Bild erzeugt.

6. Campingkocher

Die beste Regel, wenn man Campingkocher an Bord eines Flugzeugs bringt - stellen Sie sicher, dass es im Ofen keinerlei Spuren von Treibstoff gibt. Das bedeutet, dass Sie den Kraftstoff nicht einfach ablassen können. Sie müssen den gesamten Ofen reinigen, um sicherzustellen, dass nichts verbrennt.

7. Fallschirme

Flugangst? Wenn Sie einen Fallschirm an Bord bringen, können Sie beruhigt sein. Stellen Sie nur sicher, dass es getrennt von Ihren anderen Taschen verpackt ist.

8. Bowlingkugeln

Jede Fluggesellschaft hat andere Regeln, wenn es darum geht, wie viele Bowlingkugeln Sie in einem Handgepäck mitbringen können, und in einigen Fällen müssen Bowlingkugeln überprüft werden.

Du wirst auch mögen:

Haben Sie uns schon mit „Gefällt mir“ markiert? Wir lieben es, Ihnen zu gefallen.