7 Rustikale Ryokan-Stil Hotels in Kyoto

Kyoto Garten Ryokan Yachiyo.

Eine der besten Möglichkeiten, den romantischen Charme der alten Welt von Kyoto zu erleben, ist der Aufenthalt in einem der vielen "Ryokans" der Stadt. Diese traditionellen Gasthöfe sind oft familiengeführt und befinden sich in einer malerischen natürlichen Umgebung oder in einem japanischen Garten. Die Innenräume haben eine rustikale Ausstrahlung, die an die elegante und minimalistische japanische Ästhetik mit Details wie holzgetäfelten Wänden, Schiebetüren, Bambusjalousien, Papierlampenschirmen und japanischen Schriftrollen als Wanddekoration erinnert.

Zunächst sollten die Gäste die Grundregeln des Aufenthalts in einem klassischen Ryokan kennen.

Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Schuhe am Eingang des Ryokans zu entfernen und die bereitgestellten Pantoffeln mitzubringen. Aber achten Sie darauf, sie vor dem Betreten Ihres Zimmers zu entfernen und auf die Böden aus feinen "Tatami" -Matten aus gewebtem Stroh zu treten. Hier sitzen und schlafen die Gäste, und die Möbel werden auf ein Minimum reduziert: Nur ein niedriger Tisch und Bodenkissen oder beinlose Stühle. Die Betten sind Futons auf dem Boden und zusammengeklappt und tagsüber in einem Schrank gelagert.

Jeder Gast erhält ein "Yukata", eine leichte Baumwollrobe, die im ganzen Ryokan getragen werden kann, und das "Onsen", das öffentliche Bad. Das Onsen ist oft eine natürliche heiße Quelle und Teil des Ryokan-Erlebnisses. Es gibt separate Bereiche für Männer und Frauen, und ein gründliches Peeling in der Dusche ist erforderlich, bevor man in das heiße Wasser eintaucht. Lass deine Bescheidenheit mit deinen Pantoffeln vor der Tür stehen, denn das Baden ist im Buff! Badeanzüge sind streng verboten, und auch Tattoos, die in Japan verpönt sind, sind nicht erlaubt.

In den traditionelleren Gasthäusern haben die Gästezimmer nicht unbedingt ein angeschlossenes Badezimmer, aber heute sind viele mit modernen Annehmlichkeiten ausgestattet: Nicht nur private Badezimmer, sondern auch Flachbild-TV, Klimaanlage, Haartrockner, Mini-Kühlschrank, elektronischer Safe und Natürlich, kostenloses Wi-Fi.

Auch das Essen ist Teil des Erlebnisses: In den hauseigenen Restaurants werden traditionelle "Kaiseki" -Mahlzeiten serviert, die aus mehreren delikaten und schön präsentierten japanischen Gerichten bestehen. Einige bieten vegetarische und vegane Diäten auf Anfrage.

Hier sind sieben Ryokan in Kyoto, wo Sie einen Vorgeschmack auf das Alte Japan bekommen können :

1. Hiiragiya

-

Hiiragiya stammt aus dem Jahr 1818 und ist einer der bekanntesten Ryokans in Kyoto. Im traditionellen japanischen Stil gehalten, blicken die meisten Zimmer auf den wunderschönen Steingarten und alle haben ein eigenes Badezimmer. Zwar gibt es keine hier onsen ist, die Zimmer im neuen Flügel haben eine eigenen „Ofuro“ Wannen (tiefe japanische Badewannen aus Holz). Schön präsentierte Kaiseki-Mahlzeiten werden entweder auf dem Zimmer oder im hauseigenen Restaurant serviert. Eine U-Bahn-Station ist zu Fuß erreichbar, so dass die meisten Bereiche der Stadt leicht erreichbar sind.

2. Shiraume

-

Shiraume liegt versteckt in einer malerischen Straße mit Bäumen neben einem Fluss in Kyotos atmosphärischem Viertel Gion. Die Gästezimmer sind geräumige Suiten mit separaten Sitzbereichen mit Blick auf den Fluss oder die kleinen privaten Steingärten. Dieser Ryokan hat kein Onsen, aber jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Badezimmer mit einer Ofuro-Badewanne aus Zypressenholz. Zu den weiteren Annehmlichkeiten im Zimmer gehören Minibars und Nespresso-Maschinen. Die Gäste schwärmen vom traditionellen japanischen Frühstück und Abendessen, das im Zimmerpreis enthalten ist.

3. Matsui Honkan Ryokan

-

Das Matsui Honkan Ryokan liegt in einer belebten Gegend in der Innenstadt von Kyoto und besticht durch seine drei öffentlichen Bäder, Spa-Anwendungen auf dem Zimmer und geräumige Zimmer mit privaten Gärten, separaten Sitzbereichen und eigenem Bad. Die schlichten und minimalistischen öffentlichen Bereiche wirken moderner, während die rustikalen Zimmer die üblichen traditionellen Elemente aufweisen. Gäste, die auf dem Boden schlafen, haben die Möglichkeit, ein Zimmer mit Betten im westlichen Stil zu wählen. Es gibt kein hauseigenes Restaurant, aber das Zimmerservice-Menü bietet schmackhafte japanische Gerichte.

4. Kyoto Garten Ryokan Yachiyo

-

Etwas außerhalb des Stadtzentrums von Kyoto und abseits der Touristenströme liegt dieser traditionelle Ryokan mit einem Onsen, einem Restaurant und einem beeindruckenden japanischen Steingarten mit einem Koi-Teich. Nur einige der 18 Zimmer haben ein eigenes Badezimmer, aber diejenigen, die dies tun, sind mit geräumigen japanischen Badewannen mit Blick auf die ruhigen privaten Gärten ausgestattet. Vom ruhigen Restaurant aus können Sie die Aussicht auf die nahegelegenen Higashiyama-Berge genießen und eine Auswahl an Gerichten aus der traditionellen Küche von Kyoto genießen. Der Nanzen-ji-Tempel ist zu Fuß erreichbar und in der Nähe gibt es eine U-Bahnstation, die Sie bequem zu Fuß erreichen können.

Ohanabo

-

Dieser kleine, rustikale Ryokan mit nur 12 Zimmern ist über 100 Jahre alt und liegt in einer belebten Gegend von Kyoto , direkt gegenüber dem Higashi Honganji Tempel. Die charmanten Zimmer sind im traditionellen Ryokan-Stil mit Tatami-Böden eingerichtet und verfügen über moderne Extras wie Flachbild-TVs und Minibars. Nur einige Zimmer verfügen über ein angrenzendes Badezimmer, aber es gibt ein kleines Onsen, wo die Gäste ein entspannendes Bad nehmen können. Ein japanisches Frühstück wird hier serviert und die Gäste können das Abendessen in der Privatsphäre ihrer Zimmer genießen.

6. Kyomachiya Ryokan Sakura

-

Dieser Ryokan hat ein moderneres, gehobenes Aussehen, hat aber kein Onsen oder Restaurant. Sie können zwischen einem traditionellen japanischen Tatamiroom oder einem westlichen Stil mit Standardbetten, Tischen und Stühlen wählen. Die Zimmer im Sukiya-Stil verfügen über Schiebetüren, durch die Sie in einen charmanten privaten Garten mit Sitzgelegenheiten gelangen. In einer ruhigen Wohngegend, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Kyoto entfernt, können Sie die Tempel Higashi Honganji und Nishi Honganshi bequem zu Fuß erreichen.

7. Ryokan Shimizu

-

Ryokan Shimizu ist ein einfaches Budget Ryokan mit neun Gästezimmern, jedes mit einem angeschlossenen Badezimmer. Die Lage ist perfekt: nur einen 10-minütigen Spaziergang vom Hauptbahnhof Kyoto und in der Nähe des Higashi Honganji Tempels. Es gibt zwei separate Onsen-Bäder für Männer und Frauen, aber kein eigenes Restaurant oder Frühstücksservice. Für diejenigen, die ihre Hand ausprobieren möchten, werden hier japanische Kalligraphie-Kurse angeboten.

Du wirst auch mögen: