Top Tipps für Reisen mit einem Baby

Donnie Ray Jones / Flickr

Reisen mit einem Baby kann entmutigend sein. Sie könnten sich sorgen, dass Ihr Kind während des gesamten Fluges weinen wird. Oder, vielleicht werden Sie besorgt sein, dass er oder sie nie in der Lage sein wird, sich in einem Hotel niederzulassen und zu schlafen. Oder vielleicht haben Sie Angst, dass Ihr Kind im Ausland krank wird und Sie keinen guten Kinderarzt finden können. Mach dir keine Sorgen, es gibt viele Ratschläge.

Es ist wohl weniger stressig, mit einem Baby zu reisen als mit einem Kleinkind, versichert Morgan Statt von ConsumerSafety.org . "Wenn du mit einem Baby reist, das noch laufen muss, wird es viel einfacher, ihre Sicherheit zu gewährleisten, da du sie herumschleppst", sagt sie. Wir haben einige Expertentipps für die Reise mit einem Baby zusammengestellt, von der Planung und Verpackung bis zu dem, was Sie beim Fliegen, Fahren und Aufenthalt in einem Hotel wissen müssen. Natürlich ist jedes Kind anders, also antworten Sie immer auf das, was Ihr Kind braucht, auch wenn es nicht mit dem Ratschlag eines der Experten zu spielen scheint. Schließlich ist es wichtig, dass Ihr Kind glücklich und sicher ist.

Planung

Louis Jones / Flickr

1. Überprüfen Sie Ihre Carry-on-Checkliste : Während es offensichtlich ist, dass Ihr Handgepäck mit Zubehör für Ihr Baby gefüllt ist, hier ist eine kurze Checkliste von Tangela Walker-Craft von Simply Necessary Inc .: Taschentücher, Windeln, antibakteriell vorgeschlagen Tücher, Einweg-Plastiktüten (für verschmutzte und nasse Gegenstände), ein Regenschirm, ein Pullover oder eine Jacke, ein Regenponcho aus Plastik, ein Erste-Hilfe-Kasten, altersgerechte Getränke, nicht verderbliche Snacks, Einweglöffel und Strohhalme, Bücher, Spielzeug, und andere Unterhaltung.

2. Treten Sie einer Facebook-Reisegruppe bei : "Facebook-Gruppen wie Bebe Voyage und Familien, die Reisen lieben, sind wunderbare Ressourcen für Familienreisende." - Elizabeth Newcamp, Niederländische Holländische Gans

3. Tragen Sie zusätzliche Kleidung und einen Ziploc-Beutel : "Nach einer verheerenden Erfahrung habe ich gelernt, immer ein halbes Dutzend leere Gallonen-Ziploc-Beutel zu tragen, die jeweils mit sauberen Kleidern gefüllt sind. Bringen Sie immer mehr Kleidung und Windeln mit, als Sie denken, dass Sie auch brauchen werden. Die Ziploc-Taschen sind großartig, um schmutzige Kleidung hineinzulegen ", sagt Ann Thariani von Gilden Tree. Yashy Murphy von Baby & Life fügt hinzu: "Packen Sie immer auch ein extra Outfit für die Eltern. Du willst nicht wissen, wie es ist, auf einem vierstündigen Flug mit kackeverschmierten Hosen und den verräterischen Anzeichen eines leckenden Busens zu sitzen! "

4. Aufladen auf Dollar-Laden findet : "Gehen Sie zum Dollar-Laden und kaufen Sie mehrere billige Sachen, mit denen sie vorher nicht gespielt haben. Es könnte ein Spielzeugauto sein, ein Leuchtstab oder sogar ein Schneebesen - alles, was sie für eine Millisekunde in Erstaunen versetzt, ist Gold auf einem Flug. " - Marcy Comer, Dosh

5. Bringen Sie einen Lüfter mit : "Ziehen Sie auf Reisen einen wiederaufladbaren Lüfter, der überall hin mitgenommen werden kann. Viele Babys überhitzen leicht und die meisten Autositze sind nicht sehr atmungsaktiv. Ein wiederaufladbarer Ventilator hilft dabei, Ihr Kind kühl zu halten und Geld zu sparen, da Sie keine Batterien kaufen müssen. " - Collin Guernsey, Explorer Gear Co.

6. Finden Sie heraus, ob Sie eine Formel auf der Straße finden können : "For Eltern, die ihre Baby-Formel geben, Forschung, ob es an Ihrem Zielort verfügbar ist, so dass Sie nicht zu viel tragen müssen." - Candi Wingate, Care4Hire.com

7. Halten Sie die Notfallkontakte zur Hand : "Speichern Sie einen ICE-Kontakt (im Notfall) auf Ihrem Mobiltelefon. Außerdem legen Sie ein ID-Armband auf Ihr Neugeborenes - auf seine oder ihre Decken, Kleidung und andere Gegenstände. " - Wingate

8. Buchen Sie eine Wiege mit der Fluggesellschaft : "Buchen Sie eine Kinderliege im Voraus. Seien Sie nicht die Eltern, die [am Flughafen] auftauchen und feststellen, dass sie alle mitgenommen wurden, und deshalb muss sie stundenlang ein schläfriges Baby auf dem Schoß haben. " - Laura Hall, Kid & Coe

9. Verwenden Sie einen Träger : "Investieren Sie in eine gute Babytrage. Es hilft nicht nur Babys zu transportieren, aber es ist ein großartiger Ort, um unterwegs zu schlafen. Es ist auch eine fantastische Möglichkeit, mit einem Baby zu fliegen. Als ich das erste Mal alleine mit meinem ältesten Kind geflogen bin, war er neun Monate alt. Ich war nervös wegen des sechsstündigen Fluges, aber er landete für den gesamten Flug im Flugzeugträger. Es war das erste Mal, dass ich seit seiner Geburt ein Buch lesen oder eine komplette Mahlzeit essen konnte. " - Marcie Cheung, Marcie in Mommyland

Fliegend

Donnie Ray Jones / Flickr

1. Kaufen Sie den zusätzlichen Sitz : "Kaufen Sie den zusätzlichen Sitz für Ihr Kind. Die meisten Fluggesellschaften erlauben Kindern unter zwei Jahren, frei zu fliegen. Wenn Sie ein super aktives Kind haben, lohnt es sich, dafür zu bezahlen, dass Ihr Baby seinen eigenen Platz hat. Das heißt, meinem [anderen Kind] geht es gut ohne ihren eigenen Platz. Es geht darum, dein Kind zu kennen. " - Comer

2. Rufen Sie die Fluggesellschaft vor Ihrem Flug an : "Rufen Sie die Fluggesellschaft im Voraus an und teilen Sie ihnen mit, dass Sie als Familie reisen. Sie haben spezielle Plätze für Familien reserviert. Wenn es keine Plätze gibt, wenn Sie online buchen, können sie Ihnen entgegenkommen. " - Comer

3. Füllen und überprüfen Sie den Autositz : "Wenn Sie dazu neigen, überzupacken, sind Autositztaschen der Schlüssel. Ja, das bedeutet, dass Sie Ihre Autositze überprüfen müssen, bevor Sie das Flugzeug besteigen. Der Platz, den die Taschen für all die zusätzlichen Kindersachen bieten, wird jedoch ein Lebensretter sein. Die Autositze selbst nehmen nur einen kleinen Teil dieser riesigen Bauchtaschen-Lookalikes auf und hinterlassen so einen absurden Platz für Windeln, Spielzeug, Decken, Souvenirs (bei der Rückkehr), Kleidung und mehr. Fun fact: Diese Autositze zählen nicht zu Ihrem Gepäck. Daher ist ihr Gewicht auch irrelevant, also fülle sie bis zum Rand. " - Jodi Lin Gresham, Jodi Lin PR

4. Suchen Sie einen Kinderwagen unter 20 Pfund : "Wenn Sie mit einem Kinderwagen weniger als 20 Pfund reisen, können die meisten Fluggesellschaften Sie in das Flugzeug nehmen. Dies bedeutet, dass Sie es durch alle Ihre Verbindungen haben können. Wir haben jedoch auf die harte Tour gelernt, dass Zwillingswagen unter 20 Pfund wegen ihrer Breite am Tor überprüft werden müssen. " - Gresham

5. Betrachten Sie ein GPS : "Flughäfen sind in der Regel überfüllt und chaotisch und sind ein ungewohnter Ort für Kinder. Um ein "Home Alone 2" -Szenario zu vermeiden, sollten Sie Ihre Kinder mit einem GPS-Tracker ausstatten. So können Eltern ihre Kinder leicht finden, wenn sie sich in der Hektik eines Reisetages verirren . " - Sage Singleton, SafeWise

6. Lassen Sie sie gehen und rennen, um Energie freizusetzen : "Für ein Baby, das läuft, versuche ich immer, es mindestens einmal pro Stunde in den Gängen laufen zu lassen und in einem sicheren Bereich am Flughafen zu laufen." - Thariani

7. Füttern Sie vor dem Flug : "Fahren Sie fort und geben Sie Ihrem Kind einen Aufschlag von seiner Milch, kurz bevor Sie in das Flugzeug steigen. Auf diese Weise können Sie den Hunger für eine weitere Stunde abwenden . " - Jill Simonian, The Fab Mom

8. Befreunden Sie sich mit Mitreisenden: "Wenn Ihr Baby im Allgemeinen ein glückliches Verhalten hat, stehen Sie ihm oder ihr gegenüber, während Sie am Gate warten und das Flugzeug besteigen. Auf diese Weise können andere Passagiere mit Ihrem Kind interagieren, indem Sie lächeln, winken oder andere Gesten verwenden. Wenn Ihr Baby dann während des Fluges weint, wird es weniger wahrscheinlich sein, dass es irritiert. " - Morgan Statt, ConsumerSafety.org

9. Bleiben Sie ruhig: "Wenn Sie während des Fluges gestresst oder besorgt darüber sind, dass Ihr Baby weint, kann dies zu erhöhtem Stress für Ihr Kind führen. Wenn Sie sich über das Unbehagen Ihres Kindes während des Fluges angesprochen fühlen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, bevor Sie reagieren. Das könnte die Nerven Ihres Kindes beruhigen. " - Sharon Schweitzer, Protocol & Etiquette Worldwide

10. Verwalten Sie Ihre eigenen Erwartungen : "Während Sie im Flugzeug sind, verbringen Sie Ihre Zeit damit, auf Ihre Kinder aufzupassen. Erwarte nicht, einen Film zu schauen oder ein Nickerchen zu machen. Wenn Sie sich darauf einstellen, dass der Flug über die Kinder abläuft, werden Sie in eine großartige Denkweise versetzt, anstatt Sie auf Frustration vorzubereiten. " - Comer

11. Konsole deinen Ausrufer : "Beginne damit, die Erwartungen angemessen zu setzen. Zum Beispiel kann ein Neugeborenes laut jammern, egal was Sie tun, um es zu trösten oder zu trösten. Wenn dies geschieht, können andere Reisende wütende Blicke werfen, aber Sie müssen es in Ruhe tun. Sie kennen Ihre Mitreisenden wahrscheinlich nicht, daher ist die Meinung, die sie über Ihre Erziehungskompetenz haben, ohne Bedeutung. Was zählt, ist das Neugeborene. Konzentriere dich darauf, das Baby zu trösten. Alles andere ist in diesem Moment irrelevant. " - Wingate

Hotel und Unterkunft

Die Villa mit drei Schlafzimmern im Ho'olei in Grand Wailea / Oyster

1. Buchen Sie ein babyfreundliches Hotel : Vermeiden Sie Hotels, die Hotspots für junge Erwachsene sind, die Konzerte veranstalten oder nur für Paare gedacht sind, rät Schweitzer. Bewertungen von früheren Gästen helfen ebenfalls.

2. Stillende Mütter sollten vorher anrufen : "Rufen Sie das Hotel an und sagen Sie, dass Sie eine stillende Mutter sind und einen Kühlschrank im Zimmer brauchen. Fragen Sie auch nach einer Krippe. Beide sind in der Regel frei für stillende Mütter und Familien. Weniger Ausrüstung zu bringen, weniger Stress für Mama. Die meisten Hotels haben diese Annehmlichkeiten, ebenso wie viele Airbnbs. " - Comer

3. Babyproof des Hauses : "Freunde und Familien sind nicht immer kindersicher oder babyfreundlich. Sobald Sie ankommen, überprüfen Sie auf Sicherheitsrisiken. Vielleicht wohnst du bei Omas Haus und sie hat eine antike Wiege. Stellen Sie sicher, dass es robust und sicher ist. Schlafrichtlinien haben sich im Laufe der Jahre verändert und verbessert, und was einst akzeptabel war, ist heute vielleicht nicht sicher. " - Lisa Furuland, DockATot

4. Überprüfen Sie die Fenster : "Überprüfen Sie sicherheitshalber immer die Fenster in einem Hotel, um sicherzustellen, dass sie verriegelt sind. Wir hatten einen extrem kurzen Anruf in einem Hotel in Kairo, wo unser Sohn kurz davor stand, aus einem Fenster im dritten Stock zu fallen. Machen Sie in jedem Hotelzimmer einen Sicherheitscheck wie zu Hause. " - Thariani

5. Erwägen Sie, Spielzeug zu mieten und mehr : "Sehen Sie, welche Art von Vermietungen verfügbar sind [in Ihrem Hotel]. Auf einer Reise nach Kauai mieteten wir für unsere Neunmonatigen einen Ex-Mann. Es war ein großartiger Ort für ihn, um abzuhängen, während wir uns bereit machten, die Insel zu erkunden. Außerdem mussten wir keine anderen Spielsachen packen. " - Cheung

6. Pflegen Sie eine Routine : "Pflegen Sie Ihre Routine so gut wie Sie können - ein kurzes Bad, ein kurzes Buch, voller Futter, was auch immer Sie tun, um Ihrem Kleinen zu signalisieren, dass es Zeit ist, abzudriften. Babys erkennen diese Signale und verstehen, dass es Zeit fürs Bett ist ", sagt Courtney R. Zentz von Tiny Transitions. Simonian fügt hinzu: "Meine Schwester und ich hatten die verrückte Idee, unsere vier Monate alten Babys an die Küste zu bringen und das Schlimmste zu erwarten, aber sie waren großartig! Wir haben ihren Schlaf synchronisiert, gegessen und Zeitpläne gespielt, so dass sie zur gleichen Zeit nickten, gleichzeitig aßen und gleichzeitig glücklich und wach waren. Dies machte unsere Tage und Nächte tadellos einfacher. Indem sie ihre üblichen Zeitpläne beibehalten, waren alle glücklicher und weniger gestresst. "

7. Bekannte Gegenstände mitbringen : "Bekannte Gegenstände von zu Hause aus können helfen. Der glückliche Bär meiner Söhne begleitete uns auf vielen Reisen, um uns an die neuen Orte und Schlafumgebungen anzupassen. Ohne ihn war niemand glücklich! " - Ancy Lewis, Sleeping Little Dreamers

8. Kleiden Sie Ihr Baby in Schichten : "Kleiden Sie Ihr Baby in weiche Schichten, die leicht an- und auszuziehen sind. Eine Weste und ein Pyjama sind das ideale Outfit für unterwegs. Hosen, Oberteile, Kleider und Strumpfhosen können sich zusammenziehen, wenn Ihr Baby lange still sitzt, und können sich unwohl fühlen. " - Tristan Seymour, Lodging World

Mit dem Auto oder dem Zug

William Murphy / Flickr

1. Reisen Sie, während die Kinder schlafen : "Reisen Sie während der Mittagszeit und vor dem Schlafengehen, da es für Kinder einfacher ist, mit der sanften Vibration eines Autos oder eines Flugzeugs einzuschlafen ." - Zentz

2. Machen Sie szenische Haltestellen : "Auf Straßenfahrten plane ich alle hundert Meilen Haltestellen. Ich recherchiere die Route online, damit ich Funparks, Kindermuseen, Rastplätze und andere Orte entdecken kann, die wir auf dem Weg besuchen können, um meinem Sohn Zeit zu geben, sich die Beine zu vertreten. Er ist immer weniger beleidigt darüber, dass er nach diesen Stopps in seinen Autositz gesetzt wird. " - Bailey Gaddis, Your Serene Life

3. Packen Sie einige Lieblings-CDs : "Wenn Sie mit dem Auto anreisen, bringen Sie die Lieblings-CDs Ihres Neugeborenen für die Reise mit. Die meisten Neugeborenen finden Autofahrten beruhigend, und die CDs können diese Erfahrung verbessern. " - Wingate

4. Kauffenster klammert sich : "Platzieren Sie Schattierungen oder entfernbare Fensterschattierungen an den hinteren Fenstern." - Wingate

5. Entscheiden Sie sich für einen Zug, wenn Sie können : "Züge sind am besten für [mit Kindern] Reisen, da es Platz um sich herum bewegen lässt. Dies hält das Baby unterhalten und bietet Platz für die Atmung, was für Eltern gleichermaßen wichtig ist. " - Rashmi & Chalukya, GOBeyondBounds

Pädiatrie

1. Forscher : "Finde immer heraus, wer die Kinderärzte sind, indem du einer örtlichen Facebook-Gruppe beitrittst oder einen Eltern-Blogger in der Stadt kontaktierst, die du besuchst. Beide Optionen sind großartige Ressourcen für lokale Reisetipps. " - Murphy

2. Suchen Sie das nächstgelegene Krankenhaus : "Recherchieren Sie Ihren neuen Standort und schauen Sie sich vor der Reise auf der Website der Botschaft nach örtlichen Ärzten um." Überprüfen Sie auch, wo sich das nächstgelegene Krankenhaus befindet. Sie sind besser dran, alle Notrufnummern und Adressen zu haben, bevor Sie sie brauchen. " - Carrie Pasquarello, Global Secure Resources Inc.

Du wirst auch mögen: