Die 7 bezauberndsten Hotels in Frankreich

Maison Rousseau in der Auberge du Bon Laboureur / Oyster

Nicht jeder hat die gleiche Meinung über das, was sich bei den Ausgrabungen als hinreißend erweist. Unterkünfte, die bezaubernd charmant oder rustikal für eine Person sind, können wählerisch oder veraltet sein. Gleiches gilt für "chic", das als zu minimalistisch und kalt angesehen werden kann - und als "Kitsch", was für viele geschmacklos und geschmacklos ist. Daher werfen wir ein weites Netz, wenn wir Frankreich für diese Reihe von Hotels durchforsten - in der Hoffnung, dass mindestens eines davon ein "aw!" Auslösen wird. Reaktion.

1. Hotel Le Faucigny, Chamonix

Gründe im Hotel Le Faucigny / Oyster

-

Diese rustikal-schicke Lodge lockt die angesagtesten Skifahrer und Snowboarder, sportliches Dekor, das eine Mischung aus Chalet-Stil und skandinavischem Design bietet, sowie eine atemberaubende Aussicht auf den Mont Blanc. Der Frühstücksraum und die Lounge haben eine ganze Wand aus kleinen Fächern, die mit rot akzentuiertem Schnickschnack gefüllt sind, und draußen gibt es eine charmante gepflasterte Terrasse mit roten Fahrrädern, die die Gäste ausleihen können, und Cafétische. Die roten Akzente setzen sich in gemütlichen Gästezimmern fort, die in schlichtem Anthrazit und Weiß gehalten sind. Details wie schlaue mährisch inspirierte Stühle, die zu Schreibtischen hochgezogen wurden, Holzstumpf-Nachttische und Mini-Kreidetafeln mit Nummern sind Teil des Pakets. Es gibt auch Familienzimmer, mit Tapeten in Kindervierteln, die mit französischen Verbkonjugationen bedeckt sind (fangen Sie früh an ...).

2. La Petite Folie, Normandie

Frühstücksraum im La Petite Folie / Oyster

-

Ein Seekapitän erbaute das Herrenhaus im Jahr 1830, das heute das Haupthaus dieses lieblichen Bed-and-Breakfast ist, in dem sich auch Apartments in einem nahe gelegenen Gebäude aus dem 14. Jahrhundert befinden. Im Herzen von Honfleur gelegen , bedeutet der Name der intimen, gehobenen Unterkunft "ein bisschen Wahnsinn", was sehr gut mit dem Dekor korrespondieren kann - eine eklektische Mischung von Stilen, die insgesamt einen heimeligen Look ergeben. Es gibt raffinierte, Directoire-Stil, gepaart mit modernen Möbeln, reichem Samt und traditionellen Blumen-pattered Stoffen überall. Und es gibt eine vornehme, maurisch inspirierte Stube, die einst ein Badehaus war, akzentuiert mit elektrischem Pink, Orange und Gelb. Ein ähnlicher Ansatz wird mit den individuell gestalteten Gästezimmern gewählt - luxuriöse Damasttapeten akzentuieren Wände hinter traditionellen schmiedeeisernen Betten. Jet-Black Bourgie-Stil Tischlampen sind auf rustikalen hölzernen Kommoden gesetzt.

Der Frühstücksraum könnte nicht klassischeres Französisch-Land bekommen: Ein großer, ovaler Holztisch besetzt die Mitte des Raumes, mit keramischen Teekannen und Gläsern Marmeladen-füllenden Hütten und einer Linie von McCoy-Stockenten, die auf einem Regal verschachtelt werden. Aber einer der süßesten Orte vor Ort ist der Garten, mit einem mäandrierenden gepflasterten Pfad, der den Rasen zergliedert, mit fließenden Pflanzen und gepflegten Sträuchern.

3. Auberge du Bon Laboureur, Loiretal

Auberge du Bon Laboureur / Oyster

-

Mit fünf markanten, mit Efeu bewachsenen Steingebäuden aus dem 18. Jahrhundert - eines mit einem Türmchen - und engen Gassen und einem zentralen Kopfsteinpflasterhof ist dieser idyllische Gasthof in Chenonceaux wie ein malerisches Mini-Dorf. Die stilvolle Lounge des gehobenen Anwesens verfügt über Steinmauern, freiliegende Holzbalkendecken und antike Möbel, die mit edlen Stoffen mit Akzenten in Fuchsia und Mandarine-Orange ausgestattet sind. Es gibt auch eine Bar mit einem Samtsofa mit herzförmigen Kissen, die eher süß als süß aussehen. Das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant besticht durch seine kornblumenblauen Tischdecken und gestreiften römischen Farbtöne sowie die von Rosen und Blumenkästen umgebenen Tische im Innenhof. Einige Zimmer sind modern eingerichtet, ähnlich wie die Lounge, während andere im französischen Landhausstil eingerichtet sind. Alle Zimmer bieten eine schöne Aussicht auf das Gelände oder einen Garten mit bunten Metallstühlen.

4. Le Lapin Blanc, Paris

Le Lapin Blanc / Auster

-

Fans von "Alice im Wunderland" werden in diesem Boutique-Hotel im Himmel sein. Le Lapin Blanc (Das weiße Kaninchen) hat gerahmte Skizzen, Vintage-Bücher und verschiedene Kuriositäten zu Lewis Carrolls Kindergeschichte, die die Lobby füllt. Es gibt weiche Pastelltöne und eine verspielte, aber schicke Einrichtung mit einer Mischung aus modernen und skandinavischen Möbeln aus der Mitte des Jahrhunderts. Es gibt viele Retro-Details, wie Smeg Kühlschrank und Princess-Telefone in der Frühstücksraum in seinen 27 Gästezimmern. Der entzückende Faktor kommt von den kleinsten Details: weiße Becher mit Cottontailgriffen, Eitelkeiten mit den Bassinwannen, die in Macht-blauen gekachelten Ecken verstaut werden, und Nachttische, die stapelten Marshmallows ähneln. Während der Look ist Märchenbuch-süß, hat der Gesamteindruck ein schickes Flair mit einer romantischen Atmosphäre.

5. Hotel Negresco, Nizza

La Rotonde im Hotel Negresco / Oyster

-

Mit seinen grandiosen Räumen ist dieses Wahrzeichen der Art Deco vielleicht nicht gerade bezaubernd in Bezug auf die Größe, aber es hat wunderbar bezaubernde Eigenschaften. Das Fünf-Perlen-Hotel profitiert von der damaligen Mode, wie z. B. Baldachin-Stühlen, und verspielten Themen, darunter das verträumte Karussell-Restaurant La Rotonde und ein Zirkuszelt-Badezimmer für Herren im Erdgeschoss des Hotels. Die Zimmer sind in verschiedenen Stilrichtungen gestaltet, vom großzügigen Stil des 18. Jahrhunderts bis zum attraktiven Art Deco, und viele verfügen über Badezimmer mit farbenfrohen, glitzernden Waschbecken und Badewannen.

6. Le Clos Chateldon, Bretagne

Die Venedig Suite im Le Clos Chateldon / Oyster

-

Dieses romantische kleine Bed & Breakfast, mit auffälligen kobaltblauen Doppeltüren und Fensterläden, befindet sich in der mittelalterlichen Stadt Antrain , nahe der Grenze zur Normandie . Es hat nur drei Gästezimmer, einen schönen Garten hinter dem Haus mit einem reflektierenden Pool und einen Salon mit einem Kamin, der mit durchdachten Details wie einem schönen Schachbrett, einer Mini-Standuhr und einem Blumen-Terrarium im Fenster dekoriert ist. Zwei Schlafzimmer sind im traditionellen französischen Stil des 18. Jahrhunderts eingerichtet und das dritte - das Venetian Zimmer - verfügt über wunderschöne handbemalte Möbel und venezianische Carnevale-Masken.

7. Les 3 Chambres, Paris

Les 3 Chambres / Oyter

-

Dieses intime Bed & Breakfast befindet sich in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert im 9. Arrondissement von Paris und bietet entzückende, sorgsam kuratierte Details, die eine schicke Einrichtung ergeben. Der Salon verfügt über ein authentisches Mini-Puppentheater "Guignol" aus dem frühen 19. Jahrhundert in Frankreich, das an das Bücherregal angrenzt und mit antiken Möbeln mit stilvollen, lebendigen modernen Stoffen ausgestattet ist. Die drei Gästezimmer (Les 3 Chambres) verfügen über moderne Designermöbel aus der Mitte des Jahrhunderts und hochwertige Tapeten von Cole & Son. Ein Zimmer hat Pflaumenpapier mit Affen, die um eine alte Bogenkolonnade herumlaufen. Kleine Details wie Zimmerschlüssel mit winzigen Eiffelturm-Schlüsselanhänger, Vintage-Bücher über Paris auf Nachttischen und neugierige Krimskrams, wie Schneekugeln oder chinesische Drachenfiguren, fügen eine Menge Charakter hinzu.

JETZT UHR: 6 entzückendste Städte in Frankreich

Du wirst auch mögen:

Markieren Sie uns auf Facebook mit „Gefällt mir“! Wir versüßen Ihren Tag mit tollen Bildern