Die besten kleinen Bergstädte in den USA

Wer liebt Bergstädte nicht? Sie werden oft für ihre Winteraktivitäten geschätzt - Skifahren, Schneeschuhwandern, Eislaufen und Après-Ski-Cocktails genießen, um nur einige zu nennen. Aber sie sind wirklich das ganze Jahr über wundervoll. Im Sommer gibt es schöne Wanderwege, Flüsse zum Raften und Seen zum Kajakfahren. Außerdem gibt es in einigen Dörfern blühende Dörfer mit erstklassigen Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Unterhaltungsangeboten. Also gibt es wirklich Aktivitäten für Menschen jeden Alters, ob Sie die Natur oder kulturelle Angelegenheiten suchen. Manchmal ist es jedoch schwierig, all diese Aktivitäten zu organisieren, da die großen Ferienorte von Touristen überrannt werden können. Wir haben sieben kleine Bergstädte für Urlauber zusammengestellt, die die Menschenmassen in Vail , Breckenridge oder Lake Tahoe meiden wollen.

1. Jacksonville, Oregon

Mit freundlicher Genehmigung von Ryan Harvey / Flickr

Jacksonville, Heimat des ersten Chinatown in Oregon , stammt aus dem Goldrausch, der Anfang der 1850er Jahre an der Westküste landete. Sobald der Ansturm nachließ und die Eisenbahn über die Stadt hinwegsprang, könnte die Stadt in Verfall geraten sein, aber viele ihrer ursprünglichen Gebäude blieben erhalten. 1966 wurde es zum National Historic Landmark erklärt. Für Musikbegeisterte findet jedes Jahr in Jacksonville das Britt Music & Arts Festival statt. Zu den Aktivitäten im Freien zählen Wandern, Mountainbiken und Reiten auf den lokalen Wanderwegen. Es gibt auch Rafting und Angeln im Rogue River, der ein beliebter Fischerei-Außenposten für Teddy Roosevelt, Clark Gable und viele andere war. Vergessen Sie nicht, einige der 18 Weingüter und Weinberge in der Nähe zu besuchen, jede mit ihrem eigenen Charme.

Ein Boutique-Hotel in Ashland (30 Fahrminuten):

2. Ellijay, Georgien

Mit freundlicher Genehmigung von Jeff Gunn / Flickr

Ellijay befindet sich nicht nur in Gilmer County, das in der "Apple County of Georgia" bekannt ist, sondern auch in der Stadt, in der jeden Oktober das Georgia Apple Festival stattfindet. Die Stadt war ein sehr abgelegener Bergort, bis die Eisenbahn 1884 in der Gegend ankam. Obwohl dies einen Aufschwung der lokalen Holzindustrie bewirkte, blieb die Stadt relativ isoliert, bis 1991 der Zell Miller Mountain Parkway fertiggestellt wurde. Reste der Holzindustrie Bleiben Sie, ein Beispiel ist die Blockhütte, die der ehemalige Präsident Jimmy Carter als Zweitwohnsitz dort hat. Wenn Sie Ellijay besuchen, befinden Sie sich inmitten von Bergen, Flüssen, Obstplantagen und Weinbergen, von denen aus zahlreiche Aktivitäten im Freien angeboten werden, von Mountainbiking über Paddle-Boarding, Wandern auf den vielen Pfaden bis hin zu Tret- und Kajakfahrten auf dem Cartecay Fluss.

3. McCall, Idaho

Mit freundlicher Genehmigung von Linda Paul / Flickr

Wenn Sie ein Fan von Holzfällern sind, gehen Sie zu McCall. Während das letzte Sägewerk 1977 stillgelegt wurde, könnte es noch ein paar Überbleibsel aus der Blütezeit der Stadt geben. Die Stadt und der benachbarte Payette Lake wurden zum ersten Mal als Drehort für den 1938 für den Oscar nominierten Film "Northwest Passage" bekannt, doch die Einheimischen wussten von seiner Existenz aufgrund des alljährlichen Winterkarnevals von McCall seit 1923 und umfasst Veranstaltungen wie Schneebildhauerei, Schneeschuhgolf und jede Menge Live-Musik. McCalls Little Ski Hill war nach Sun Valley das zweite Skigebiet in diesem Bundesstaat, und Brundage Mountain, im Nordwesten der Stadt gelegen, gehört den frühen McCall-Pionieren, was die Stadt zu einem idealen Ort für Schneeliebhaber macht, die Glamour und Glamour meiden möchten von überlaufenen Resorts. Wenn du kein Schneehase bist, mach dir keine Sorgen. Es gibt viele Sommeraktivitäten wie Mountainbiken, Wildwasser-Rafting, Kajak und Kanu auf dem See.

4. Gatlinburg, Tennessee

Mit freundlicher Genehmigung von faunggs Fotos / flickr

Gatlinburgs Lage an der Grenze zum Great Smoky Mountains Nationalpark hat es zu einem beliebten Ferienort gemacht. Die Stadt beheimatet nicht nur Ober Gatlinburg, das einzige Skigebiet in Tennessee, sondern auch das Hollywood Stars Car Museum und das Salt and Pfefferstreuer Museum. Außerdem befindet sich Dollywood in der Nähe von Pigeon Forge . Einige der Hauptattraktionen der Great Smoky Mountains sind Skifahren, Wildwasser-Rafting, Angeln, Zip-Lining, Reiten und Wandern der 600 Meilen von Wanderwegen. In der Innenstadt gibt es Weingüter, eine Brauerei und eine lokale Mondscheinbrennerei für diejenigen, die sich entspannen möchten.

Eine kinderfreundliche Hotelauswahl:

5. Truckee, Kalifornien

Mit freundlicher Genehmigung von Tobin / Flickr

Möchten Sie den Lake Tahoe besuchen, ohne die Massen und Touristenfallen, die normalerweise dazu gehören? Dann schauen Sie nicht weiter als Truckee, das sich nordwestlich des Sees am Truckee River befindet, dem einzigen Ausgang des Lake Tahoe. Truckee ist vielleicht der berühmteste Ort, an dem Mitglieder der berüchtigten Donner-Reed-Partei angeblich auf Kannibalismus ihrer verstorbenen Mitglieder zurückgegriffen haben, um zu überleben. Abgesehen von dieser faszinierenden (wenn auch grausamen) Geschichte hat Truckee viele Outdoor-Aktivitäten zu genießen. Im Sommer und Herbst gibt es Rafting, Cruisen, Wandern und Golfen, während im Winter Tubing, Rodeln, Eislaufen und Motorschlitten fahren. Die historische Innenstadt hat viele erstklassige Küche für Feinschmecker zu genießen, weit genug entfernt von den Massen, die zu den belebten Lake Tahoe Locales strömen.

6. Totholz, South Dakota

Mit freundlicher Genehmigung von Kimon Berlin / Flickr

Wenn du mit Will Smiths Charakter in "Wild Wild West" verwandt bist, haben wir das Urlaubsziel für dich. Obwohl das Land, auf dem Deadwood steht, ursprünglich den amerikanischen Indianern gewährt wurde, führte Oberst George Armstrong Custers Ankündigung der Entdeckung von Gold zur Gründung der neuen und gesetzlosen Stadt Deadwood. Heute, obwohl moderne Spielhallen errichtet wurden, können die Besucher immer noch ein Gefühl für die Old West Town bekommen, die im 19. Jahrhundert von Glücksspielern und Revolverhelden überrannt wurde. Seine Lage in der Mitte der Black Hills bietet einfachen Zugang zu Aktivitäten wie Mountainbiken, Quadfahren, Wandern, Klettern und Fliegenfischen.

Eine Party Hotelauswahl:

7. Taos, New Mexiko

Mit freundlicher Genehmigung von Doug Kerr / Flickr

Umgeben von den Sangre de Cristo Mountains, ist Taos ein Outdoor-Paradies mit einer spannenden Geschichte. Für Kulturinteressierte gilt das Taos Pueblo, wo rund 150 Menschen das ganze Jahr über leben, als eine der ältesten ununterbrochen bewohnten Städte der USA und wurde 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Jedes Jahr findet die Fiesta de Taos statt feiert die beiden Schutzheiligen der Stadt mit Musik und Tanz. Für interessierte Outdoor-Aktivitäten gibt es eine Vielzahl von Seen und Flüssen, die Rafting, Angeln, Kajakfahren und Paddleboarding anbieten. Begeben Sie sich in die nahegelegenen Berge zum Wandern, Radfahren, Klettern und Lama Treks!

Ein Luxushotel-Tipp:

JETZT BEACHTEN: 7 romantische Cliffside Hotels in Europa

Du wirst auch mögen:

Verpassen Sie nicht unsere Reisegeheimnisse. " "Markieren Sie uns mit „Gefällt mir“ auf Facebook!