Die Besten Hotels Von Paris Mit Verführerischen Pools

Einen intimen Ort mit einer erotischen Atmosphäre findet man in Paris im Handumdrehen. Ein Hotel mit Pool findet man in Paris hingegen nicht so leicht. Das ist ein seltenes Privileg, das hier nur einige Objekte der Spitzenklasse zu bieten haben. Angesichts der Gegend können Sie sich dann auch auf eine romantische Kulisse freuen, falls Sie zu Besuch kommen möchten. Bei einigen handelt es sich um einladende Tauchbecken in gemütlichen Ecken mit schwacher Beleuchtung, andere befinden sich in luftigeren Räumlichkeiten, sind lang und gepflegt, haben klare Linien und poliertes Dekor. Im Folgenden finden Sie eine Zusammenstellung unserer Favoriten. 

1. Hotel Barriere Le Fouquet's Paris

-

Wenn Sie einen ruhigen und attraktiven Hotelpool an der Champs-Élysées suchen, werden Sie kaum etwas Besseres als den Pool dieses Luxushotels finden. Er befindet sich im riesigen, 800 Quadratmeter großen Spa des Hotels mit Sauna und Hammam, sieben Behandlungsräumen und umfassendem Serviceangebot. Der Poolbereich hat ein dezentes nautisches Motto mit Holzvertäfelungen und Bullaugenfenstern, die einen Blick auf die umliegenden Haussmann-Gebäude gewähren. Am Ende befindet sich die Lounge hinter einem schimmernden, hauchdünnen Vorhang, der zum Schutz der Privatsphäre vor oder nach dem Schwimmen auf- und zugezogen werden kann.  

2. Hotel Felicien by Elegancia

-

Das Tauchbecken dieses gehobenen Boutique-Hotels befindet sich in einem ruhigen Teil des 16. Arrondissements, ist umgeben von Votivkerzen und leuchtet wie eine neonblaue Lagune mit Wasserfall. Viel mehr gibt es nicht an diesem dunklen, intimen Platz. Er bietet gerade mal Platz für zwei Personen, was vielleicht teilweise seinen Charme ausmacht. Im Freien befindet sich ein kleines Spa mit Dampfbad und Sauna. 

3. Le Metropolitan, A Tribute Portfolio Hotel

-

Dieses reizende Vier-Perlen-Hotel hat ein 10-Meter-Langschwimmbecken, das sich über die Länge der stilvollen Anlage erstreckt und von weißem Capri-Marmor und glatten, schwarzen Granitsäulen umgeben wird. In einer Ecke befinden sich durch Sichtschutzvorhänge getrennte, exklusive Liegen und dank dem Massagetisch direkt am Pool hat man es nach einer Behandlung nicht weit, bis man ins Wasser gleiten kann. Eine seitliche Tür führt zu einem kleinen Hammam und außerdem hat das Hotel ein hübsches Spa.

4. La Maison Favart

-

Der Pool des La Maison Favart sieht aus wie eine biolumineszierende Grotte. Leuchtende, kräftige Schattierungen färben das Wasser und werden vom Tonnengewölbe reflektiert. Ein Wasserfall und ein Springbrunnen am Rand unterstreichen die natürliche Umgebung, während eine Reihe von runden Spiegeln darüber für eine elegante Note sorgt. Es gibt auch ein Spa mit Sauna und Dampfbad. Das Boutique-Hotel befindet sich in einem Gebäude aus den 1920er-Jahren, dessen Inneneinrichtung von Olivier Lapidus, dem künstlerischen Leiter des französischen Modehauses Lanvin, entworfen wurde. 

5. Le Burgundy Paris

-

Das 15 Meter lange Langschwimmbecken und die Entspannungslounge des Le Burgundy Paris erinnern an ein luxuriöses Badehaus in einem antiken griechischen Palast. Der prunkvolle, verführerische Raum besticht durch klassische Symmetrien und klare Linien und ist mit goldenen Mosaikfliesen und Akzenten an der Wand sowie Palmen in vergoldeten Pflanzgefäßen ausgestattet. Entlang der Wand befinden sich schicke, weiße Liegen und niedrige Tische. Außerdem gibt es einen Umkleide- und Wellnessbereich hinter einer Reihe von deckenhohen Vorhängen. 

6. Le Roch Hotel & Spa

-

Stimmungsvolle Beleuchtung sorgt für das richtige Ambiente am reizvollen Pool dieses eleganten Boutique-Hotels, das 2016 im Zentrum der Stadt eröffnet wurde. Der Pool besteht aus schwarzem Lavagestein und die türkisfarbenen Fliesen, die den Boden zieren, passen hervorragend zum Magenta-Farbton der Wände. Daneben bieten noble Polsterbänke reichlich Platz, um sich auszubreiten. Es gibt sogar ein angrenzendes Spa und Fitnesscenter. Dieser Pool nimmt wegen einer coolen aquatischen Besonderheit den ersten Platz in unserer Zusammenstellung ein: Wenn man am Ende durch eine kleine Passage schwimmt, gelangt man direkt in den Hammam des Hotels. 

7. Les Bains

-

Der Pool des Les Bains ist vielleicht klein, aber er befindet sich in einer schick eingerichteten Cocktail-Lounge (stellen Sie sich schwarze Böden, Wände aus aufgesprungenen Spiegeln, Sitzgelegenheiten im 70er-Jahre-Stil und bewegliche Stehlampen mit roten Glühbirnen vor). Obwohl der Pool eingelassen ist, kann man ihn nicht gerade als Taucherparadies bezeichnen. Es eignet sich eher dazu, an der Kante zu sitzen und eine gute Figur zu machen, während man die Umgebung auscheckt.  

Das könnte Sie ebenfalls interessieren: