Sparen Sie wirklich Geld für eine Budget Airline?

Hamza Hintern / Flickr

Billigflieger waren früher ein zuverlässiger Weg, um zu wissen, dass Sie einen großartigen Preis für einen Flug bekommen. Die Ticketpreise begannen jedoch, extrem wettbewerbsfähig und kompliziert zu werden, die Gepäckbestimmungen wurden strenger, die Last-Minute-Tarife wurden viel teurer, und auf der Kassenseite erschienen neue Gebühren.

Sicher zu wissen, dass Sie das günstigste Ticket kaufen, wird einige Vergleiche erfordern und Sie müssen verstehen, welche Art von Reisenden Sie sind. Sie können sicherlich Geld sparen bei Billigfluglinien, müssen aber auch bereit sein, Licht zu packen und weniger Annehmlichkeiten in Kauf zu nehmen, als Sie es von einem großen Luftfahrtunternehmen gewohnt sind.

Während jede Anzeige sorgfältig gelesen werden sollte, machen insbesondere Billig-Airlines klickfreundliche Forderungen geltend. Zum Beispiel, Primera Air verspricht bald $ 99 Flüge von New York nach London, aber eine schnelle Suche gibt Flüge von Newark, New Jersey nach London, die eigentlich näher an 129 $ sind. (Primera fliegt noch nicht von New York.) Obwohl 129 Dollar immer noch ziemlich billig sind, sobald Sie bemerken, dass die Rückflüge fast 300 Dollar kosten, scheint der Flugpreis, der in der Anzeige zitiert wird, nicht mehr verlockend. Im Folgenden analysieren wir ein paar andere Faktoren, die eine Überlegung wert sind, bevor Sie diesen Flug mit einer Billigfluglinie buchen.

Zeitliche Koordinierung

Die meisten Kunden wissen, dass die Preise für Billigfluglinien steigen, wenn das Abreisedatum näher rückt. Der optimale Preis wird in der Regel ca. drei Monate vor der Abreise angeboten. Es kann hilfreich sein, auf einer Website wie Airfarewatchdog oder Google Flights eine Warnung festzulegen, falls es sich um Sonderangebote handelt. Wenn Sie innerhalb von 21 Tagen nach einem Flug kommen, wird der Preis wahrscheinlich steigen. Wenn Sie innerhalb dieses dreiwöchigen Zeitraums buchen, ist es möglich, dass die Billigfluggesellschaft nicht wesentlich billiger ist als der Economy-Tarif eines großen Luftfahrtunternehmens. Passagiere, die mit Meilen buchen, müssen mit etwas mehr Unsicherheit rechnen. Einige Auszeichnungen werden 11 Monate im Voraus vergeben, andere erst einige Wochen vor der Abreise . Dienstags und Mittwochs sind normalerweise die Tage mit den niedrigsten Preisen. Donnerstage können auch für internationale Flüge günstig sein.

Gepäck

Design Trust für öffentlichen Raum / Flickr

Sie können denken, dass Sie Entscheidungen über Gepäck verschieben können, aber Ihre Tasche kann tatsächlich der Unterschied sein zwischen dem Sparen von Geld für eine Billigfluglinie und dem Ausgeben von mehr als bei einer großen Fluggesellschaft. Je nach Fluggesellschaft können Gebühren für die Überprüfung einer Tasche sowie für Handgepäck und persönliche Gegenstände berechnet werden. Wenn Sie bei einigen Fluggesellschaften das Gepäck nicht im Voraus bezahlen, können Sie eine Strafe zahlen, wenn Sie Ihren Koffer am Flughafen überprüfen.

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie sich Budget-Carrier mit schnell fallenden Preisen über Wasser halten, helfen zusätzliche Gebühren sehr. Seth Kaplan, geschäftsführender Partner der Airline Weekly, stellte fest, dass im Jahr 2016, während der durchschnittliche One-Way-Tarif für den Budget-Carrier Spirit 55,54 US-Dollar betrug, durchschnittlich 51,87 US-Dollar an Gebühren (insgesamt 107,41 US-Dollar) bezahlt wurden. Kaplan fügt hinzu, dass jemand, der sehr leicht packt und keine Sitzplatzgebühr bezahlt, viel näher am Grundpreis ist als jemand, der Gepäck hat und seine Sitzplatzzuteilung im Voraus wissen möchte. Abhängig vom Gewicht Ihrer Tasche können Sie bis zu 100 € bezahlen, um das zu überprüfen. Plus, mehrere Fluggesellschaften akzeptieren keine Tasche über 40 oder 50 Pfund. Darüber hinaus berechnen einige Carrier auch mehr mit jeder zusätzlichen Tasche.

Spirit ist nicht die einzige Fluggesellschaft, die mit Gepäck Geld verdient. Stephanie Craig vom Blog History Fangirl musste vor ihrem Wizz Air Flug von Mailand nach Sofia einige Gepäckuntersuchungen durchführen. "Ich habe nur einen Rucksack gefunden, der klein genug ist, um sein Limit zu erfüllen", sagt Craig von der 16,5 mal 12,5 mal 9,8 Zoll großen Handgepäck-Anforderung der Airline. Sie musste auch einen persönlichen Gegenstand tragen, sah aber keine Möglichkeit, einen im Voraus auf der Firmenwebseite zu bezahlen. Sie hat jedoch einen Profi-Tipp. "Stattdessen werde ich eine Einkaufstasche von einem der Flughafen-Läden holen. Ich hatte noch nie Probleme, einen zusätzlichen Gegenstand in einem Billigflugzeug zu bekommen, wenn es so aussieht, als ob es vom Flughafen ausgeht. "

Sie könnten denken, dass die Fluggesellschaften angesichts der Last-Minute-Gebühren Gegenreaktion bekommen würden. Vassilis Dalakas, Marketingprofessor an der California State University in San Marcos, sagt, dass die Verbraucher bereit sind, die zusätzlichen Gebühren zu bezahlen, wenn das erste Ticket ein Schnäppchen ist. "Viele Verbraucher zahlen eher die zusätzlichen $ 25 Dollar hier und die zusätzlichen $ 40 Dollar dort, und bevor Sie es wissen, was als $ 200 begann, wird schließlich $ 350", sagt Dalakas. "Aber es ist psychologisch viel einfacher, die 350 $ in kleinen Schritten anstatt als Startpreis auszugeben." Einige Fluggesellschaften verlangen auch mehr für Annehmlichkeiten wie zusätzliche Beinfreiheit und Mahlzeiten während des Fluges, als Teil eines verbesserten Flugerlebnisses.

Die Fluggesellschaften sehen die Gebühren als einen wichtigen Einnahmefluss. Ende 2016, als United ihre Regeln änderte, um jeden Flyer auf einen Handgepäckbeutel zu beschränken, der unter einen Sitz passt, schätzte das Unternehmen auch, dass sie bis zum Jahr 2020 4,8 Milliarden Dollar zu ihrem jährlichen Betriebsergebnis beitragen würden.

Also, was können Sie als Reisender tun? Vorab sorgfältig recherchieren. TripAdvisor bietet eine Liste der Gepäckgebühren von vielen wichtigen und günstigen Fluglinien. Wahrscheinlich ist es auch sinnvoll, sich bei der Fluggesellschaft zu erkundigen, da sich die Gepäckregeln in diesen Tagen stark ändern. Bei vielen Billigfluglinien sinkt das zulässige Handgepäcklimit, um sicherzustellen, dass Sie etwas mehr als den Basispreis bezahlen.

Grundlegende Wirtschaft gegen Budget

Skype Nomad / Oyster

Die Einführung des Basic Economy-Tarifs in den USA ist der jüngste Run auf die Flugpreiskriege. Anfang 2017 begannen American, Delta und United, ein niedrigeres Preisniveau anzubieten, das mit dem preisgünstigen Airline-Preis konkurriert. Was ist der Haken? Mit Basic Economy kann der Passagier, wie viele Billigfluglinien, keine Sitzplatzreservierung im Voraus wählen, zusammenreisende Passagiere (einschließlich Familien) können nicht zusammen sitzen und Ihre Gepäckoptionen sind begrenzt. Das heißt, viele Flyer entscheiden sich für eine große Carrier-Erfahrung.

"Die Billigflieger sind definitiv von den Preisen der Basic Economy betroffen", sagt George Hobica, Mitbegründer von Airfarewatchdog. Er weist auf ein aktuelles Beispiel hin, in dem die Billigfluggesellschaft Norwegian 461 Dollar für einen Hin- und Rückflug von Denver nach London verlangte; British Airways berechnet $ 562 für die gleiche Reise. Die niedrigsten Preise von Norwegian beinhalten kein aufgegebenes Gepäck, Lebensmittel oder Filme während des Fluges. Viele dieser Dinge sind jedoch Standard bei einer Fluggesellschaft wie British Airways.

Natürlich können einige Flieger mit einem Handgepäck nach Europa fliegen und sich nicht von begrenzten Annehmlichkeiten und einem mittleren Sitzplatz im hinteren Teil des Flugzeugs belästigen lassen. Sie müssen nur ehrlich zu Ihren Erwartungen sein.

Flugqualität

Kunden, die auf Low-Cost-Carriern fliegen, müssen ihre Erwartungen mildern, insbesondere wenn sie es gewohnt sind, mit einer großen Fluggesellschaft zu fliegen und eine Budget-Option testen. Auf der anderen Seite nutzen viele Low-Cost-Carrier neue, treibstoffeffiziente Flugzeuge, um die Kosten niedrig zu halten, erklärt Phil Sylvester von World Nomads. Sylvester gleicht dies aus, indem er feststellt, dass Airline Quality Rating , das Verbraucherbeschwerden und pünktliche Leistung aufspürt, ExpressJet, Spirit und Frontier - allesamt preisgünstige Carrier - ganz unten auf der Liste ihrer Fluglinien 2017 stehen.

Es ist auch erwähnenswert, dass einige Aspekte, die Sie bei einer großen Fluggesellschaft wie einer kompetenten Bodencrew als selbstverständlich erachten, möglicherweise nicht dem Standard entsprechen. Hobica sagte, als er vor kurzem Air Berlin, ein deutscher Wirtschaftsflyer, flog, war das Boarding chaotisch. "Es gab eine dreistündige Verspätung und sie sagten nie, dass es eine Verspätung gab. Sie haben es nie anerkannt ", sagte er.

Unerwartete Kosten

Flughafen Narita; Patrick Dep / Flickr

Einige Kosten, die Sie bei der Verwendung einer Billigfluglinie haben, haben nichts mit der Fluggesellschaft selbst zu tun. Viele Low-Cost-Carrier fliegen zu kleineren, weniger beliebten Flughäfen, was bedeutet, dass der Nahverkehr nicht verfügbar ist und Sie ein Taxi oder einen teuren Zug nehmen müssen, um Ihr Ziel zu erreichen. Zum Beispiel, Norwegian, wie Hobica erklärt, fliegt in London Gatwick Airport, und der beste Weg, um in die Stadt zu kommen ist ein Zug, der $ 46 Hin-und Rückfahrt kostet. Wizz landet am Mailänder Flughafen Bergamo, fast eine Stunde außerhalb der Stadt. Ein Bus in die Stadt ist nur fünf Euro, aber ein Taxi kann leicht 80 Euro sein, erklärt Craig.

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Sie die Uhrzeit oder den Tag eines Fluges ändern müssen, ist die Vermeidung von Billigfluglinien die beste Wahl. Wechselgebühren können genauso viel oder mehr betragen als der Kauf eines neuen Tickets. Außerdem haben viele Billigfluglinien nur begrenzte Flüge. Wenn Sie also Ihre Flugzeit verschieben müssen, ist dies unter Umständen nicht möglich. Hobica warnt auch davor, dass es in Europa so viele Discount-Fluggesellschaften gibt, dass einige bald aus dem Geschäft aussteigen könnten, und es ist schwer zu wissen, was mit einem gebuchten Ticket passieren würde, wenn das passiert. (Air Berlin hat gerade Insolvenz angemeldet .)

Überraschungs-Einsparungen

Nick Webb / Flickr

Erfahrene Reisende können möglicherweise Schnäppchen finden, indem sie Tickets auf der lokalen Website eines Transportunternehmens bezahlen. Möglicherweise müssen Sie in der lokalen Währung bezahlen, deshalb ist es am besten, den Wechselkurs zu überprüfen, bevor Sie ein Ticket bezahlen.

Fast die Hälfte aller Flüge in den Vereinigten Staaten und Westeuropa sind jetzt auf Billigfluglinien, berichtet CNN . Das bedeutet nicht, dass sie für alle gut sind. Wenn Sie leicht reisen können und es Ihnen nichts ausmacht, irgendwo im Flugzeug zu sitzen, sind sie eine großartige Möglichkeit, Geld zu sparen. Wenn Sie auf einem Gang oder einem Fensterplatz sitzen, schwer packen und alles richtig machen wollen, sollten Sie vielleicht bei einem großen Anbieter bleiben oder Basic Economy ausprobieren.

Du wirst auch mögen: