9 Under-the-Radar Ziele in Neuengland

Umgeben von den Bundesstaaten Massachusetts, Rhode Island, Vermont, New Hampshire, Connecticut und Maine ist Neuengland das ganze Jahr über ein geeigneter Erholungsort. Seine Städte verströmen Charme aus allen Richtungen, von den üppigen Grünflächen, die perfekt für Herbstlaub und felsige Küstenstreifen sind, bis zu den historischen Gebäuden, die urige Straßen und schneebedeckte Berge locken, die Skifahrer anlocken. Und während Sie vielleicht von beliebten Reisezielen wie Martha's Vineyard , Kennebunkport und Stowe gehört haben , haben wir neun unter dem Radar liegende Spots zusammengestellt, die ebenfalls einen Besuch wert sind. Überprüfe sie und beginne mit der Planung deiner Flucht in New England.

1. Camden, Maine

Camden Hills Nationalpark; Doug Kerr / Flickr

Obwohl weniger bekannt als Portland und Bar Harbor , Camden ist eine malerische Stadt auf halber Höhe der Küste des Staates. In den Sommermonaten schwillt die Bevölkerung von etwa 5.000 Touristen an, aber sie verliert nie den Charme New Englands. Besucher können eine Bootstour machen, die vom Hafen abgeht, den Berg Battie in Camden Hills State Park für einen atemberaubenden Panoramablick auf die Gegend, und schlendern Sie durch die süße Altstadt. Feinschmeckerrestaurants und günstige Restaurants füllen die Stadt und der farbenfrohe River Ducks Ice Cream Shop bietet täglich ein besonderes Angebot, bei dem Besucher aus einem bestimmten Bundesstaat zwei kostenlose Schaufeln erhalten.

2. Middlebury, Vermont

Alan Levine / Flickr

Vielleicht am berühmtesten für die Unterbringung Middlebury College - eine private liberale Kunst College im Jahr 1800 gegründet - Middlebury liegt etwa eine Autostunde südlich von Burlington . Ein Großteil der Stadt wurde während des Unabhängigkeitskrieges von den Briten niedergebrannt, aber es wurde wieder aufgebaut und bietet nun eine gute Auswahl an Aktivitäten für Reisende. Ausflüge zu umliegenden Naturschutzgebieten, Parks und Skibergen sind ebenso beliebt wie Besuche der UVM Morgan Horse Farm und des Henry Sheldon Museums. Unabhängig von der Jahreszeit lohnt sich der Besuch der Otter Creek Brewery, des Lincoln Peak Vineyard und der Appalachian Gap Distillery.

Hotelauswahl:

3. Mystiker, Connecticut

Steamboat Inn / Oyster

Mystic liegt am Meer nahe der östlichen Grenze von Connecticut. Mystic ist ein Dorf und ein Ort, der von den Pequot Indianern bis zum Pequot War 1637 bewohnt wurde. Heute ist es durch den Mystic River in West Mystic (Groton, CT) geteilt ) und East Mystic (Stonington, CT) und voller maritimem Flair. Mystic Seaport ist das größte maritime Museum des Landes und zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehören das Mystic Aquarium, das Denison Homestead Museum und das Indian and Colonial Research Centre. Schnappen Sie sich Essen bei Mystic Pizza (bekannt durch den Film Julia Roberts von 1988), pflücken Sie Kürbisse und Äpfel in Whittles Willow Spring Farm und genießen Sie hausgemachten Fondant bei Mystic Sweets & Ice Cream Shoppe.

Hotelauswahl:

4. Gloucester, Massachusetts

Bass Rocks Ocean Inn / Oyster

Nur eine 50-minütige Fahrt die Küste von Boston und 15 Minuten von Manchester-by-the-Sea entfernt, Gloucester gilt als ein wichtiges Zentrum der Fischereiwirtschaft. In den Sommermonaten zieht es Touristen mit seiner malerischen felsigen Küste, schönen Sandstränden und Parks voller Hemlocktannen an. Das Fishermen's Memorial Monument, das Hammond Castle und der Eastern Point Lighthouse sollten Sie nicht verpassen. Das Beauport, das Sleeper-McCann House, ist ideal für diejenigen, die historische und vielseitige Häuser lieben. Mehrere Festivals - von Erdbeer- und Blues-Musik - eine Fülle von Restaurants und eine einzigartige Shop-gefüllte Hauptstraße hinzufügen noch mehr Attraktivität.

Hotelauswahl:

5. Narragansett, Rhode Island

Chuck D / Flickr

Obwohl es während der Sommermonate einen Zustrom von Rhode Islanders gibt, ist Narragansett weitgehend ein übersehenes Ziel. 45 Minuten südlich von Providence und 25 Minuten westlich von Newport gelegen, bietet die Stadt etwas für jeden Reisenden: mehrere wunderschöne Sandstrände, exzellente Meeresfrüchte im Fischerdorf Galiläa, einen klassischen Leuchtturm in Point Judith und die 1886 erbauten Türme Überlebte das, was als das Große Feuer des 12. Septembers 1900 bekannt ist. Rund um die Türme, in der Narragansett Pier-Gegend, sind Eigentumswohnungen, Fast-Food-Gelenke und sogar ein Vergnügungspark, aber die Stadt behält noch unbestreitbaren Charme - besonders außerhalb Juni bis August.

6. Gilford, New Hampshire

Wilson Bilkovich / Flickr

Während es Conways einfachen Zugang zu Mt fehlt. Washington und der atemberaubende White Mountain National Forest, Gilford ist ein attraktives Reiseziel in New Hampshire das ganze Jahr über. Es liegt am Lake Winnipesaukee für Wasser-Spaß und Heimat Gunstock Mountain Resort, die im Winter Skifahren und Snowboarden bietet, Zip-Futter mit atemberaubender Aussicht, Wandern und Off-Road-Segway-Touren im Sommer und Herbst. Gehen Sie zur Beans & Greens Farm, um frische Produkte zu kaufen, versuchen Sie es durch ihr Maislabyrinth und befriedigen Sie Ihre Naschkatzen mit ihrer Auswahl an frischen Backwaren.

7. Blauer Hügel, Maine

US Fish and Wildlife Service Nordosten / Flickr

Sie werden in Blue Hill, Maine, keine gewöhnlichen Souvenirläden finden, die eine künstlerische Gemeinschaft haben. Von der Bucht und mehreren verstreuten Teichen bis hin zu den zahlreichen Wanderwegen im Blue Hill Mountain wimmelt es von herrlichen Ausblicken. In der kleinen Stadt gibt es einen Buchladen, einen Wein- und Käseladen, eine Galerie mit Töpferwaren, Schmuck und Textilien sowie einen Markt und ein Café mit lokalen Produkten. Eine kreative Luft durchdringt diesen ruhigen Ort, und Künstler können eine Anmietung am Wasser buchen.

8. Deerfield, Massachusetts

Doug Kerr / Flickr

Deerfield, Massachusetts, wurde 1673 gegründet und liegt am Connecticut River, etwas mehr als eine Autostunde nördlich von Hartford, Connecticut, und zweieinhalb Stunden westlich von Boston. Ein Wochenendtrip ist wie eine Reise in die Vergangenheit, da Reisende in das Old Deerfield Village Historic District fahren können, um restaurierte Museumshäuser zu sehen, die mit antiken Möbeln und Live-Vorführungen von altmodischer Arbeit wie Silberschmieden, Schneiderei und Herdkochen geschmückt sind. Genießen Sie im Champneys Restaurant & Tavern neben dem Kamin Pub-Gerichte und köstliche Schokoladenspezialitäten im Richardson's Candy Kitchen.

9. Hartford, Vermont

Quechee Ballon Festival; Gummiducker / Flickr

Hartford, Vermont , ist eine Stadt mit etwa 10.000 Einwohnern, die weniger als 20 Fahrminuten von Woodstock entfernt an der Grenze zwischen Vermont und New Hampshire liegt. Die beliebteste Sehenswürdigkeit ist die Quechee Gorge, die 165 Fuß tief ist und von der gleichnamigen Brücke und dem angrenzenden State Park aus zu sehen ist. Outdoor-Aktivitäten im Überfluss gibt es hier, und ein Heißluftballon Festival mit privaten Fahrten bietet einen atemberaubenden Blick über die üppige Region. Vermont Spirits Distilling Co. bietet eine tolle Verkostung und Briggs Opera House ist gut bewertet.

Du wirst auch mögen: