Video: Die griechische Insel, die du besuchen musst, bevor du stirbst

Santorini ist kaum ein Geheimnis. Knapp zwei Millionen Besucher werden in diesem Jahr allein auf die romantische Destination gestoßen sein, aber dafür gibt es einen guten Grund. Wohl die berühmteste der griechischen Inseln, ist Santorini sofort erkennbar für seine weiß getünchten, würfelförmigen Gebäude mit blauen Akzenten, steilen Klippen und Mandarine Sonnenuntergänge, die den Himmel und das Meer beleuchten. Ungewöhnliche rote und schwarze Sandstrände, erstklassige lokale Weingüter und ausgezeichnete Tavernen, die frischen Fisch und Fava servieren, erwarten Sie auch, egal ob Sie mit der Fähre (schnelle und langsame Optionen sind verfügbar) oder mit dem Flugzeug anreisen.

Aeolos Studios & Suiten / Oyster

Aber Santorini ist mehr als nur ein hübsches Gesicht. Das paradiesische Ziel war Zeuge eines der größten Vulkanausbrüche in der Geschichte und hat viele historische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das archäologische Museum von Thera, das Museum der prähistorischen Thera, die minoischen Ruinen aus der Bronzezeit in der archäologischen Stätte von Akrotiri und der Besuch der Vulkaninsel Nea Kameni sind solide Optionen.

Viele Besucher von Santorini sind Hochzeitsreisende und als solche finden Sie viele Luxushotels, die für Paare entworfen wurden. Die meisten von ihnen befinden sich in und um die charmanten Städte Fira, Firostefani, Imerovigli und Oia. Letzteres befindet sich an der nordwestlichen Spitze der Insel und ist für seine Sonnenuntergänge bekannt, erwartet aber massive Selfie-Stick-Toting-Massen. Tipp: Um den Massen zu entfliehen, beobachten Sie den Sonnenuntergang von einer der anderen oben genannten Städte aus oder buchen Sie eine Bootsfahrt bei Sonnenuntergang. Aber egal, wo Sie Ihre Post aufgeben, Sie werden sich sicher in die Insel verlieben - Tag oder Nacht, Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang.

JETZT UHR: 5 Gründe Santorini zu besuchen, bevor Sie sterben

Du wirst auch mögen: