11 Hotelzimmer mit privaten Stränden

Vergessen Sie Swim-up-Bars, Swim-out-Suiten und Zimmer-Pools . Wenn es um tropische Kurzurlaube geht, ist der Aufenthalt in einem Zimmer mit einem eigenen Privatstrand - wie in Schwimm-nackt-wenn-Sie-wollen-privat - der ultimative Weg zu gehen. (Nun, kurz davor, eine ganze Insel zu chartern.) Diese verträumten Hotelzimmer auf der ganzen Welt bieten eine abgelegene Küste, verborgene Buchten und weit entfernt liegende Lagunen. Werfen Sie Ihre Badebekleidung (oder nicht) und tauchen Sie ein - das Wasser gehört Ihnen.

1. Die Fleming Villa im GoldenEye Hotel & Resort in Ocho Rios, Jamaika

Strand in der Fleming Villa im GoldenEye Hotel & Resort / Oyster

-

Das ehemalige jamaikanische Strandgut von Ian Fleming lebt in Ocho Rios als atemberaubender und nahezu makelloser 007-würdiger Ferienort. James Bond selbst wurde geboren, was heute die begehrteste Unterkunft des Resorts ist - die Fleming Villa, ein massives Anwesen am Ozean, auf dem der Autor all seine 14 Romane über den eleganten und raffinierten Spion geschrieben hat. (In der wunderschön erhaltenen Villa befindet sich noch Flemings originaler Schreibtisch.) Diese historische Unterkunft bietet Platz für bis zu 10 Personen und verfügt über einen Rasen mit direktem Zugang zum Meer mit einem Pool mit Nullzugang, umrahmt von Holzliegen, Hängematten zwischen Bäumen, einem Esstisch im Freien und Adirondack Stühle mit Blick auf das Meer. Steinstufen führen zum üppigen Privatstrand der Villa, wo Sie Kajaks, einen Grillplatz, mehrere Aussichtsbars auf den Ozean und einen ganz privaten weißen Sandstrand finden.

2. Coral Caye im Turtle Inn in Belize

Strand im Turtle Inn / Oyster

-

Das Turtle Inn ist eines der besten Hotels in Belize und ein entspanntes, von Bali inspiriertes Luxusresort, das Hochzeitsreisende und Promis anzieht (das Hotel gehört der Familie Coppola). Im Turtle Inn gibt es etwa zwei Dutzend Cottages, Villen und Privathäuser, darunter das modernistische Sofia Beach House und den ultra-luxuriösen Francis Family Pavilion, aber das exklusivste ist Coral Caye, eine zwei Hektar große Privatinsel für eine Party bis zu 12. Acht Meilen von der Küste des Resorts Coral Caye verfügt über zwei Öko-Chic-Cottages; ein Sandboden, Innen- / Außenwohnzimmer mit einer Bar und Küche; und ein Dock mit einer eingebauten Hängematte über dem Wasser. Gäste von Coral Caye werden die Freiluftrestaurants und -pools von Turtle Inn nicht verpassen, da Insel-Butler und Köche alle Mahlzeiten zubereiten (einschließlich kreolische Meeresfrüchte-Barbecue-Abendessen). Die Insel hat einen eigenen Korallenstrand, Mangroven und Schnorchelplätze; Coral Caye liegt am Belize Barrier Reef, einem UNESCO-Weltkulturerbe und dem zweitgrößten Barriereriff der Welt.

3. Die Beach Villa im Taveuni Palms Resort in Fidschi

Die Beach Villa Pool im Taveuni Palms Resort / Oyster

-

Taveuni Palms ist ein luxuriöses und exklusives Fidschi- Boutique-Resort mit nur zwei Zimmern. Jede davon ist eine unglaublich private Villa, die mit sieben Mitarbeitern ausgestattet ist, ganz zu schweigen vom Zugang zum Pool und zum Strand. Die Beach Villa liegt an einem Hang mit Blick auf den Strand, mit seinem privaten Pool und Strand - der größte auf dem Grundstück - liegt nur wenige Meter bergab. Die Beach Villa und ihr Pool sind beide von einer wunderschönen Terrasse mit Hängematten, Liegen und Liegestühlen umgeben. Sowohl die Beach Villa als auch die Horizon Villa (auf dem höchsten Punkt der Anlage) verfügen über große Küchen mit Küchengeräten aus Edelstahl (mit Naturstein-Theken und Kühlschränken mit endlosem Angebot an Bier, Wein und Champagner) und Schlafzimmer mit atemberaubenden Außenduschen.

4. Dhyani House bei COMO Parrot Cay, Turks- und Caicosinseln

Strand am COMO Parrot Cay, Turks und Caicos / Oyster

-

Es ist leicht, sich auf Parrot Cay, einer atemberaubenden, 1000 Acre großen Privatinsel, wie eine Berühmtheit zu fühlen, 30 Minuten mit dem Boot von Providenciales in Turks- und Caicosinseln entfernt . Das weitläufige Luxus-Anwesen ist ein jenseitiger Ort, wo private Villen von üppigem Grün umgeben sind und persönliche Butler den Gästen jeden Wunsch erfüllen. Die 72 Zimmer des COMO Parrot Cay sind in 17 Kategorien unterteilt, von Studio-Hotelzimmern bis hin zu Villen mit mehreren Schlafzimmern, privaten Pools und Zugang zum Strand. Das Dhyani House mit drei Schlafzimmern befindet sich in der oberen Reihe der COMO-Unterkünfte. Das 3400 Quadratmeter große Anwesen liegt in einem Naturschutzgebiet und bietet einen 60 Fuß langen Privatstrand sowie einen eigenen beheizten Pool.

5. Ocean View Luxury Villen mit privatem Zugang zum Ozean im Zanzi Resort in Sansibar

Die Luxusvilla mit privatem Pool und Strand im Zanzi Resort / Oyster

-

Eine Inselgruppe vor der Küste von Tansania, ist Sansibar beliebt für Hochzeitsreisende auf der Suche nach einem erholsamen Strandurlaub. Das romantische Strand-Boutique Zanzi Resort ist besonders beliebt (es ist sogar das Wahl-Resort für das gelegentliche Promi-Paar) für seine private Atmosphäre, üppige tropische Gärten, lokale Atmosphäre und spektakuläre Sonnenuntergänge. Etwa die Hälfte der 13 Villen von Zanzi sind die extrem abgelegenen Ocean View Luxury Villas, alle mit privaten Pools mit Liegen und Meerblick. Diese Villen der oberen Etagen verfügen alle über direkten Zugang zum Meer, aber die besten der Häuser - die eher schwerfälligen Namen "Luxusvillen mit Swimmingpool und privatem Zugang zum Meer" - haben private Strände, die zwischen den Klippen, auf denen die Villen liegen, eingekeilt sind sind gebaut. Wie der Strand des Hotels sind diese Buchten felsig und klein, aber die absolute Privatsphäre und der Sinn für Romantik ist wirklich ohne Vergleich.

6. Die Birdcage Villa in Fowl Cay auf den Bahamas

Die Birdcage Villa im Fowl Cay Resort / Oyster

-

Exklusivität ist das A und O von Fowl Cay, einem privaten Inselresort auf den Exumas-Inseln der Bahamas , wo ein üppiges und weitläufiges Gelände mit einer Kapazität von 28 Personen für unvergleichliche Privatsphäre sorgt. Von den sechs geräumigen Villen im Plantagen-Stil von Fowl Cay (alle mit voll ausgestatteten Küchen und mehreren privaten Terrassen und Decks) ist die Birdcage Villa die beeindruckendste. Es verfügt über eine Halbinsel am äußersten Rand der Insel. Der weitläufige Außenbereich verfügt über eine weitläufige Veranda mit Meerblick, eine abgeschirmte Veranda, ein Tauchbecken und eine private Anlegestelle, die von einer Steinterrasse mit Palapasonnenschirmen und gepolsterten Korbsesseln abgeht. Birdcages karibisches Anwesen ist kein Sandstrand, aber wie die gesamte Villa ist es vom Rest des Resorts isoliert. Plus, Fowl Cay verfügt über drei einsame und leere Strände gesprenkelt über seine 50 Hektar.

7. Private Beach Pool Reserve 5 Schlafzimmer (Villa 21) in Soneva Kiri

Das private Beach Pool Reserve 5 Schlafzimmer im Soneva Kiri / Oyster

-

Wenn Sie zu Ihrem Hotel ein Privatflugzeug und ein Schnellboot benötigen, wissen Sie, dass Sie einen wirklich exklusiven Aufenthalt erwarten. Dieses Eco-Chic-Luxus-Resort befindet sich in einer abgelegenen Gegend auf Ko Kut (oder Koh Kood) - Thailands am dünnsten besiedelten Insel - und verfügt über 27 rustikal-luxuriöse Villen mit Butler-Service. Wohl die begehrenswerteste der Zimmer ist Villa 21, eine der beiden privaten Beach Pool Reserve 5-Schlafzimmer-Einheiten des Resorts. Die Villa 21 ist eines der abgelegensten Zimmer am Strand von Soneva, nur fünf Minuten Fahrt vom Herzen des Resorts entfernt (alle Gäste erhalten persönliche elektrische Buggies, um sich auf dem Gelände fortzubewegen). Andere Gäste könnten technisch den Strand entlang in Richtung dieses fernen Endes wandern, aber Villa 21 Gäste haben im Wesentlichen diese ganze Ecke des ausgedehnten und schönen Dschungellandes für sich. Wie alle großen Villen in Sonesta bietet die Villa 21 eine große Menge an Außenflächen, darunter einen privaten Infinity-Pool und eine Sonnenterrasse mit Liegestühlen. Diese Unterkunft bietet auch ein Baumhaus-ähnliches Kinderzimmer mit Rutsche zum Pool, einen Fitnessraum, ein Dampfbad und einen Spa-Bereich.

8. Ein Luxus-Strandhaus im Paradise Cove Resort in Fidschi

Gelände im Paradise Cove Resort / Oyster

-

Das luxuriöse und all-inclusive Paradise Cove Resort ist eine Unterkunft mit 17 Zimmern auf der Insel Naukacuvu, Teil der Yasawas, einer Inselkette in Fidschi, die für ihre unberührten Strände, kristallklares Wasser und exzellentes Schnorcheln und Tauchen bekannt ist. Wer auf der Suche nach ultimativer Abgeschiedenheit ist, sollte eines der luxuriösen Beach Houses von Paradise Cove buchen, die sich auf einer privaten Insel gegenüber dem Hauptgrundstück befinden (also: eine private Insel vor einer anderen privaten Insel). Technisch gesehen haben die Beach Houses keinen eigenen Privatstrand, aber es gibt nur vier Einheiten, so dass nur eine Handvoll Gäste die Küste dieser Insel vor einer Insel teilen. Jedes Beach House verfügt über eine voll ausgestattete Küche und einen großen Wohnbereich, Badezimmer im Freien sowie ein eigenes Boot und einen Bootsmann, der Sie vom frühen Morgen bis spät in die Nacht zum Hauptgebäude bringt.

9. COMO Villa auf Cocoa Island von COMO auf den Malediven

Die Villa mit einem Schlafzimmer auf der Cocoa Island von COMO / Oyster

-

Dieses schlichte, aber luxuriöse Resort auf den Malediven verfügt über 33 Wasserbungalows und eine friedliche, ruhige Atmosphäre (wir fühlten uns wie die einzigen auf der kleinen Insel während unseres Besuchs, trotz der 70-prozentigen Belegung des Hotels). Die Atmosphäre ist romantisch und gehoben, mit einem grundlegenden Thema des ganzheitlichen Wohlbefindens. Viele Gäste - überwiegend Hochzeitsreisende und Paare - verwöhnen sich tagsüber mit teuren Spa-Behandlungen und verkleiden sich für Gourmet-Dinner am Abend. Alle Zimmer auf Cocoa Island sind große und moderne Bungalows auf dem Wasser, und die allerbesten sind die beiden riesigen COMO Villas, die sich an beiden Enden des Resorts befinden. Frühaufsteher sollten sich für die COMO Villa 1005 am östlichen Ende entscheiden, die unwirkliche Aussichten auf den Sonnenaufgang bietet, während Sonnenuntergangsliebhaber die COMO Villa 831 an der westlichen Spitze bevorzugen. Die 3,230 Quadratmeter großen Einheiten mit zwei Schlafzimmern haben keine eigenen Sandstrände, aber sie haben jeweils riesige schwimmende Terrassen und die entferntesten Ecken der Lagune von Cocoa Island.

10. Die Private Beach Lodge im Koyao Island Resort

-

Das Koyao Island Resort ist eine schöne, rustikale Ergänzung zu den wenigen Gästehäusern und Resorts auf der verträumten, entspannten thailändischen Insel Koh Yao Noi . Party-Hard Phuket ist dies nicht, und genau deshalb spricht die Insel und das Resort Reisende an, die totale Ruhe und Eintauchen in die Natur wünschen. Das Anwesen befindet sich in einem großen privaten Garten und verfügt über nur 19 Zimmer, so dass das Resort auch bei voller Auslastung ruhig und intim ist. Zu den möglichen Aktivitäten gehören Kajakfahren oder Radfahren - mit kostenloser Ausrüstung, die vom Hotel zur Verfügung gestellt wird. Das Faulenzen am Pool oder am Strand ist natürlich ein wichtiger Teil des Aufenthalts hier. Alle 19 Zimmer sind Villen mit lokalen Materialien und traditionellem Stil mit Mangroven Palmblattdächern, entworfen, um sie kühl und luftig zu halten. Die luxuriöseste Option ist die Private Beach Lodge - ein luxuriöses Safarizelt in sieben komplett privaten Morgen Kokosnussplantagen. Es liegt 20 Minuten mit dem Auto oder einem privaten Boot vom Hauptresort entfernt und verfügt über einen eigenen Privatstrand. Die Mitarbeiter stehen Ihnen rund um die Uhr in der Lodge zur Verfügung und es gibt einen kostenlosen Tuk-Tuk-Service zwischen der Lodge und dem Resort.

11. Cottages bei Citronella in Negril, Jamaika

Höhlenhaus bei Citronella / Oyster
-

Mit nur sechs Hütten auf einem Grundstück, das leicht zwei oder drei Mal so viele halten könnte, bietet Citronella natürliche Umgebung, Raum und Privatsphäre. Diese sechs rustikalen Cottages sind überraschend makellos und komfortabel. Alle Häuser sind eigenständige Einheiten (eine Ausnahme ist das Doppel-Bungalow Conch House, das auch als eine große Einheit gemietet werden kann) mit hohen Decken, Kaffeemaschinen und mindestens einem großen Badezimmer. Aber der größte Vorteil der Cottages ist der Außenbereich: Alle verfügen über eine private Veranda, einen privaten Garten, einen schönen und privaten Zugang zum Meer an der Klippe und - siehst du hier einen Trend? - eine private Schwimmbucht

Du wirst auch mögen:

Haben Sie uns schon mit „Gefällt mir“ markiert? Wir lieben es, Ihnen zu gefallen.