5 entzückende Boutique Hotels in Österreich

Wenn man eine Unterkunft in Österreich in Betracht zieht, wird die Definition dessen, was "adorable" ist, unter den Reisenden sicherlich unterschiedlich sein. So haben wir landesweit eine Reihe von Boutiquehotels abgerundet, von ultraschicken Aufenthalten in Wien bis hin zu gemütlichen Gasthäusern in den Alpen . Wir haben auch eine Auswahl an Preisen für verschiedene Budgets ausgewählt. Lesen Sie weiter für unsere Top-Tipps.

1. Hotel Auersperg

Garten im Hotel Auersperg / Oyster

-

In einem Wohnviertel in der Nähe der Salzburger Altstadt gelegen, kombiniert das Hotel Auersperg Möbel aus der Zeit der Jahrhundertwende mit lebendigen, modernen Akzenten für einen noblen und ansprechenden Look. Die Lobby hat ein beeindruckendes Sekretariat und ein Sofa, das mit pinken Damast bedeckt ist, gepaart mit modernen Ledersesseln und Beleuchtungskörpern und einer bunt gefliesten Rezeption. Der Garten ist so liebenswert wie es sein könnte - es gibt einen kleinen, eleganten Brunnen auf einer Steinterrasse und Liegestühle auf einer Wiese, alle von üppigen, wunderschön angelegten Anlagen umgeben. Die Zimmer sind ebenso hochwertig wie die öffentlichen Bereiche, aber sie sind in Mid-Century-modern eingerichtet und verfügen über Flachbild-TV und kostenfreiem WLAN. Annehmlichkeiten wie iPod-Dockingstationen und Nespresso-Maschinen zählen zu den hochwertigeren Zimmern. Das Hotel bietet auch ein attraktives Spa mit Sauna und Yoga-Stunden, ein kostenloses Frühstück mit Bio-Zutaten und Leihfahrräder für die Stadt.

2. Der Salzburger Hof

Lobby im Salzburger Hof / Oyster

-

Mit feinen Details, die auf die Musikgeschichte der Stadt verweisen, verleiht der Salzburger Hof dem modernen Dekor einen starken Platz. Zu den Renovierungsarbeiten des Hotels im Jahr 2016 gehörte die Lobby, die mit einem auffälligen Mix aus fertigem Holz ausgestattet wurde. Es gibt eine einladende Ecke mit einer senfgelben, getufteten Akzentwand und einem niedrigen Couchtisch mit Piano-Beinen sowie eine Reihe schrulliger, Vintage-y-Theaterstühle gegenüber der Rezeption. In der skurrilen und farbenfrohen Lobbybar, in der neben Kaffee und Cocktails auch frisch gebackene Wiener Schmankerln serviert werden, stehen zwei mit dicken, nautischen Seilen bespannte Bänke. Die Gästezimmer sind nicht so stilvoll wie öffentliche Räume, aber sie sind sauber und elegant, mit hellen Pops von Fuchsia als Akzente für Bettwäsche und Sitzgelegenheiten verwendet.

3. Daniel Wien

Geschäfte im Daniel Vienna / Oyster

-

Dieses Vier-Perlen-Hotel ist ein Magnet für Gäste, die bereit sind, eine super-zentrale Lage für gehobene Annehmlichkeiten und angesagtes Dekor zu tauschen. Das modernistische Hochhaus könnte leicht mit einem Bürogebäude verwechselt werden, aber ein Blick nach oben zeigt ein lebensgroßes Boot, das am Rande des Daches steht. Es ist das Werk des österreichischen Künstlers Erwin Wurm (der Österreich bei der Venedig Biennale 2017 vertreten hat), und auch draußen sind eine Handvoll weißer Vespas und ein silberner Airstream, der eines der Gästezimmer beherbergt. Das Hotel achtet konsequent auf design-affine Details. Notleidende Leder-Schmetterlingsstühle sind um gestapelte Holzpaletten in der Lobby angeordnet, die eine Sichtbetondecke, einen midcentury-modernen Rezeptionstresen und einen erbsengrünen Vintage-Truck mit Weinflaschen zum Verkauf hat. Der Look setzt sich in den Zimmern fort, die allesamt mit einem Hauch von Scandi-Stil und Annehmlichkeiten wie Flachbild-TVs und Badezimmern mit Regenduschen ausgestattet sind.

4. Altstadthotel Kasererbräu

Das Doppelschlafzimmer Paracelsus im Altstadthotel Kasererbräu / Oyster

-

Gästezimmer versprühen viel Charme und nehmen den Preis für das schönste Highlight im Altstadthotel Kasererbräu entgegen. Die 45 individuell eingerichteten Zimmer sind mit antiken Möbeln, wie Himmelbetten und schön bemalten Schränken ausgestattet und mit Details wie vergoldeten Klimt-Drucken und trendigen Tapeten akzentuiert. Balkone mit Blick auf die Salzburger Burg sind ein Bonus in einigen. Das Dreieinhalb-Perlen-Hotel befindet sich in einem 600 Jahre alten Gebäude und bietet eine erstklassige Lage in der Altstadt, und obwohl einige der öffentlichen Bereiche ein wenig abgenutzt wirken, hat das familiengeführte Hotel noch eine romantische Atmosphäre Stimmung.

5. Hotel Goldgasse

Restaurant im Hotel Goldgasse / Oyster

-

Das Hotel Goldgasse ist eine clevere Wahl für Reisende, die nach Retro-Design im Landhausstil suchen. Dieses Drei-Perlen-Anwesen hat eine intime Atmosphäre mit nur 16 Gästezimmern und befindet sich in einer ehemaligen Kupferschmiede aus dem 16. Jahrhundert. Die erstklassige Lage im Zentrum der Altstadt von Salzburg macht es nur einen kurzen Spaziergang zu Sehenswürdigkeiten und Restaurants. Es gibt einen gemütlichen Frühstücksraum, der mit verknoteten Kiefern bedeckt ist, eine Mod-Lobby mit zitronengelben Mid-Century-modernen Stühlen und eine schöne Holzterrasse im Freien, die Sträucher in Pflanzgefäßen und Tischbestuhlungen gepflanzt hat. Die Zimmer sind mit smarten Details wie SMEG Mini-Kühlschränken und schickem, minimalistischem Dekor ausgestattet.

Du wirst auch mögen: