Wo ist es sicher, im Nahen Osten zu reisen

Wenn Sie Zeit damit verbringen, Nachrichten zu schauen oder zu lesen oder Ihre Twitter-Feeds zu durchsuchen, sind Sie möglicherweise besorgt, in den Nahen Osten zu reisen. Im Gegensatz zu den oft reißerischen Schlagzeilen ist die Region nicht durchweg gefährlich und Krieg, Terrorismus und Kontroversen definieren nicht den Ort als Ganzes. Zwar gibt es durchaus konfliktreiche Gebiete, die Sie meiden sollten, aber es gibt auch viele sichere Reiseziele, die einen Platz auf Ihrer Liste verdienen. In der Region gibt es einige wunderschöne Naturwunder, kulturell reiche Länder sowie herzliche und einladende Einheimische.

Reisen ist wichtig, um genau informiert zu sein und andere Kulturen zu verstehen, daher haben wir eine Liste mit sechs sicheren Orten im Nahen Osten zusammengestellt, die man entdecken kann. Das hängt natürlich davon ab, welche Art Reisender Sie sind, denn einige Ziele auf dieser Liste sind für Leute geeignet, die ein bisschen mit Unsicherheit umgehen können. Beachten Sie, dass diese Liste im November 2017 aktualisiert wurde und politische Ereignisse den Zustand schnell beeinflussen und ändern können. Wir empfehlen, Reisehinweise und Meldungen des Auswärtigen Amtes zu beachten, um die aktuellsten Informationen zum Reiseziel zu erhalten. 

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Downtown Dubai/Oyster

Dubai ist die Stadt der Superlative. In der größten und bevölkerungsreichsten Stadt in den nahöstlichen Vereinigten Arabischen Emiraten stehen das höchste Gebäude der Welt, das Burj Khalifa, und die größte Shopping-Mall mit einem Aquarium und einem Kino. High-End-Hotels, Designer-Läden, feine Restaurants, Souks voller Gewürze und öffentliche Strände gehören ebenfalls zu dieser tollen Mischung, aber das sind nicht die einzigen attraktiven Dinge. Die Kriminalität ist gering, die Straßen sind fast makellos und die Einheimischen sind hier besonders ehrlich (lassen Sie Ihre Brieftasche fallen und sie heben sie für Sie auf). Aber denken Sie daran, dass die umliegenden Länder tendenziell politisch instabil sind. Obwohl Dubai in der Regel sicher und familienfreundlich ist, lassen Sie Vorsicht walten und überprüfen Sie die Reisehinweise vor Buchung Ihrer Reise. Es ist auch zu empfehlen, sich über Bräuche und Traditionen des Reiseziels zu informieren. Dubai ist eine muslimische Stadt, also zusätzlich zu den fünf Gebetsrufen, die jeden Tag zu hören sind, wird Reisenden empfohlen, keine PDA zu zeigen oder sich unpassend zu kleiden. Frauen, die Shorts, ärmellose Kleider oder Shirts tragen, dürften in einer Menschenmenge mit Sicherheit unangenehm auffallen. Darüber hinaus ist Tabakrauchen weit verbreitet und auch in Restaurants erlaubt, aber Drogen wie Marihuana nur zu erwähnen kann zur Folge haben, dass Gäste einen Verweis bekommen.

Dubai Hotel-Auswahl:

Oman

The Chedi Muscat, Oman/Oyster

Omans Nähe zum politisch angespannten Jemen zaubert nicht gerade ein Bild des Friedens, aber mit einer globalen Terrorismus-Indexrate von 0 ist das Land im Nahen Osten zweifellos eine sichere Oase für Westler. Beachten Sie jedoch, dass Oman ein muslimisches Land und ein Sultanat ist und seien Sie sich seiner strengen religiösen und rechtlichen Codes bewusst. Hinsichtlich des Dresscodes stellt eine gewisse Bescheidenheit sicher, dass Sie eine problemlose Reise haben werden (Kopfbedeckungen sind an religiösen Stätten erforderlich). Und alle, vor allem Alleinreisende, sollten die üblichen Sicherheitsvorkehrungen während der Reise in das Land beachten, wozu auch die Vermeidung von öffentlichen Demonstrationen und die Verfolgung der lokalen Medien-Sendungen gehören. Wie die Vereinigten Arabischen Emirate bietet auch Oman viel Sonnenschein sowie viele weitere Highlights wie Sanddünen, Märkte und Möglichkeiten zum Tauchen. Muscat, die Hauptstadt, bietet die Sultan Qaboos Moschee mit dem weltweit zweitgrößten handgewebten Teppich und einem Kronleuchter mit mehr als 600.000 Lichtern.

Oman Hotel-Auswahl:

Doha, Katar

Banana Island Resort Doha by Anantara, Qatar/Oyster

Anfang des Jahres haben mehrere Länder -- unter anderen Saudiarabien, Vereinigte Arabische Emirate, Bahrain, die Malediven und Ägypten -- abrupt die diplomatischen Beziehungen zu Katar abgebrochen, da sie das Land der Unterstützung terroristischer Gruppen beschuldigen. Infolgedessen haben mehrere große Fluggesellschaften mit Sitz in diesen Ländern, einschließlich Emirates und Eithad Airlines, den Flugservice von und nach Katar suspendiert. Nach dem globalen Terrorismus-Index 2017 weist Katar jedoch eine der niedrigsten Terrorismus-Raten auf, wodurch es ein sicheres Reiseziel für Reisende ist. Darüber hinaus führt der Globale Friedensindex 2017, der die Mordrate, politischen Terror und Todesfälle aufgrund von internen Konflikten auflistet, Katar ebenfalls als ein Land mit einer hohen Rate an innerem Frieden auf. Die Kriminalitätsrate ist ebenfalls niedrig, und Fälle von Gewalt und Diebstahl sind selten, wie das U.S. State Department berichtet. Auch wenn es im Moment keine Reisewarnungen für Katar gibt, stellt das US-Außenministerium fest, dass es "sehr besorgt über mögliche Angriffe gegen US-Bürger, Einrichtungen, Unternehmen und als US- und westlich wahrgenommene Interessen in der Region" ist. In diesem Sinne ist es wichtig, ein hohes Maß an Wachsamkeit, vor allem in Gebieten, die häufig von Touristen besucht werden, walten zu lassen und lokale Medien-Sendungen zu verfolgen.

Was Sie während Ihres Aufenthalts erwarten können, sind Kamelreiten und eine trockene Wüstenlandschaft, die diesen Ort zu einem Ambiente "Arabischer Nächte" werden lassen, während die Hauptstadt Doha für ihre ultra-moderne Architektur und kosmopolitische Einrichtungen wie gehobene Geschäfte und Restaurants bekannt ist. Während Ihres Aufenthaltes sollten Sie das Museum für Islamische Kunst besuchen, durch den Souq Waqif schlendern und die künstliche Insel Pearl Qatar besuchen. Sportfans sollten ihre Reise rund um die FIFA-WM 2022 planen, die hier stattfinden soll.

Katar Hotel-Auswahl:

Israel

Jaffa, Tel Aviv/Oyster

Als kleine nahöstliche Nation am Mittelmeer bietet Israel Reisenden einen lebhaften Mix aus Alt (antike heilige Stätten wie den Felsendom und den Ölberg) und Neu (Gourmet-Restaurants, trendige Bars und stilvolle Boutique-Hotels). In Jerusalem können Besucher orthodoxe Viertel sehen, in denen bescheidene Dress-Codes zwingend vorgeschrieben sind, während Tel Aviv das Herz des modernen Israel mit einem rauschenden Nachtleben ist. Auch wenn es eine lange Geschichte religiöser und territorialer Konflikte innerhalb seiner Grenzen gibt, ist Israel im Allgemeinen sicher. Allgemein gesprochen sind Sie gut beraten, wenn Sie Menschenansammlungen, vor allem Demonstrationen und Proteste meiden, sich stets Ihrer Umgebung bewusst sind und vor Ihrer Reise die Reisehinweise prüfen. Anschläge finden immer wieder mal statt, aber sie sind nicht alltäglich, und es gibt Bereiche, die sicherer sind als andere. Das US- Außenministerium rät, dass Reisende den Grenzbereich Gaza-Israel wie auch das Westjordanland meiden sollten. In Tel Aviv jedoch kann man sich rundum sicher fühlen. Der Rothschild-Boulevard mit vielen Hotels, Restaurants und weißen Bauhaus-Gebäuden aus den 1930er Jahren ist eine der Hauptverkehrsadern der Stadt. Die Altstadt von Jaffa ist ein historisches Hafenviertel mit einer Promenade entlang dem Meer sowie Galerien, Cafés und Restaurants, die auch für Touristen interessant sind. Sie können Menschen beim Feilschen und Einkaufen auf den Märkten beobachten (der geschäftige Shuk Ha'Carmel ist ein Muss-Besuch), in Cafés entspannen und die lebendige Partyszene genießen. Und natürlich sind auch die Strände der Stadt ein großer Anziehungspunkt. 

Israel Hotel-Auswahl:

Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate

Yas Viceroy Abu Dhabi/Oyster

Obwohl es möglicherweise nicht so berühmt wie Dubai ist, lohnt sich auch Abu Dhabi für den gut betuchten Reisenden. Die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate hat sich von einem einfachen Fischerdorf zu einer glitzernden Metropole mit qualitativ hochwertigen Hotels und Shopping-Malls, Restaurants der gehobenen Klasse und moderner Architektur entwickelt. Beachten Sie, dass die Vereinigten Arabischen Emirate offiziell unter der Scharia stehen, was bedeutet, dass Strafen für Verbrechen hier schwerwiegend sind. Obwohl Bagatelldiebstähle hier nicht an der Tagesordnung sind, ist es ratsam, Ihre Wertsachen im Auge zu behalten. Belästigung von Frauen auf der Straße ist auch verboten, wodurch hier alleine zu reisen sicher und angenehm ist. Ähnlich wie in Dubai ist es wichtig, lokale Bräuche zu respektieren -- Reisende sollten vermeiden, PDA zu zeigen und aufreizende Kleidung zu tragen (Frauen können sich durch das Bedecken nackter Schultern, Beine und Hals wohler fühlen). 

Abu Dhabi Hotel-Auswahl:

Zypern

Alexander The Great Beach Hotel, Zypern/Oyster

Das im östlichen Mittelmeer gelegene Zypern konnte im Jahr 2016 eine Zunahme der touristischen Ausgaben um 17 % verzeichnen. Nach Berichten von CNN betrachten Reisende den Inselstaat im Vergleich zu anderen europäischen Reisezielen, die eine Reihe von Terroranschlägen erlebt haben, als relativ sicher. Und während es nicht immer als sicherer Hafen für Touristen galt, empfängt Zypern heute mehr als 2 Millionen Besucher pro Jahr. Historisch haben sowohl die Türkei als auch Griechenland versucht, die Kontrolle über die Insel zu gewinnen, und so ist Zypern heute ein geteiltes Land, mit Teilen, die von Türken und von Griechen beherrscht sind. (Türkische Zyprioten wohnen in erster Linie im Norden, und im Süden finden Sie vor allem griechische Zyprioten.) Nach Berichten von World Nomads haben Sie, wenn Sie in den nördlichen Teil einreisen, möglicherweise Schwierigkeiten, in den Süden zu gelangen (und umgekehrt). Trotz dieses Konfliktes gilt Zypern jedoch als eine sichere Gegend mit wenig Gewaltverbrechen. In der Tat zählt Zypern nach dem globalen Terrorismus-Index 2017 zu den Ländern mit den niedrigsten Auswirkungen des Terrorismus. Zusätzlich zu den Sicherheitsstufen bietet der Inselstaat 340 Sonnentage pro Jahr, schöne Küsten und eine atemberaubende Bergwelt. Besuchen Sie die von der UNESCO geschützte Stadt Paphos, oder fahren Sie an die Nordküste, wo Sie einige stellare Strände und Ruinen mittelalterlicher Burgen finden.

Zypern Hotel-Auswahl:

Auch das werden Sie mögen:

Haben Sie uns schon mit „Gefällt mir“ markiert? Wir lieben es, Ihnen zu gefallen.