Albtraum vor Weihnachten: Computer-Glitch verlässt viele Ferienflüge ohne einen Piloten

Für diejenigen von Ihnen, die den Stress von Urlaubsreisen fürchten, müssen Sie sich vielleicht gar nicht damit befassen. Eine Computerstörung von American Airlines hat es Piloten ermöglicht, ihre OOO zur gleichen Zeit aufzustellen, und Tausende von Flügen ohne eine ausreichende Besatzung während einer der verkehrsreichsten Reisewochen des Jahres. Das Scheduling betrifft angeblich große Flughäfen wie New York, Miami, Dallas-Fort Worth und Chicago O'Hare. Die Vereinigung der Alliierten Piloten (APA), die die Piloten des Luftfahrtunternehmens vertritt, schätzte, dass 15.000 Flüge vom 17. bis 31. Dezember betroffen waren, Reporter Reuters .

"Das System ging von verantwortungsbewusster Planung aller Beteiligten zum Weihnachtsmann für alle", sagte Dennis Tajer, ein Sprecher der American Airlines für die APA, gegenüber CNBC . "Der Computer sagte:" Hey ihr alle. Willst du die freien Tage? Du hast es."

"Am Freitag hat das Management einen Fehler innerhalb des Pilotplan-Bietsystems bekannt gegeben", sagte die APA in einer Stellungnahme . "Daher haben Tausende von Flügen derzeit keine Piloten, die während der bevorstehenden kritischen Ferienzeit fliegen." Aber keine Sorge - sie sind dran.

"Wir arbeiten fleißig daran, das Problem anzugehen und zu erwarten, dass wir in dieser Ferienzeit nicht abgesagt werden", sagte ein Sprecher von American Airlines. "Wir haben Reserve-Piloten, die helfen, das Fliegen im Dezember zu decken, und wir zahlen Piloten, die bestimmte offene Reisen abholen, 150 Prozent ihres Stundensatzes - so viel, wie wir ihnen pro Vertrag zahlen dürfen."

Die Gewerkschaft hat jedoch eine Beschwerde gegen die Fluggesellschaft eingereicht und erklärt, dass dies gegen Pilotverträge verstößt. "Da das Management einseitig seine vertragswidrige Lösung geschaffen hat, können weder APA noch der Vertrag die versprochene Zahlung der angebotenen Prämie garantieren", sagte die APA .

Die Fluggesellschaft sagte: "Wir werden mit der APA zusammenarbeiten, um uns um unsere Piloten zu kümmern und sicherzustellen, dass wir unsere Kunden dorthin bringen, wo sie die Ferien verbringen müssen." Bis dahin sieht es so aus, als würden die Piloten einen Urlaub genießen von uns sind für einen Klumpen von Kohle.

Du wirst auch mögen:

Vergessen Sie nicht, uns auf Facebook mit „Gefällt mir“ zu markieren! Wir lieben es, Ihnen zu gefallen.