Wie man ein Weihnachtswochenende in NYC verbringt

Anthony Quintano / Flickr

An jedem beliebigen Tag behauptet sich New York City als eines der Top-Reiseziele der Welt, allein im letzten Jahr wurden fast 13 Millionen Übernachtungsgäste gezählt. Aber Weihnachten in New York ist eine Attraktion für sich. Die Stadt leuchtet mit visuellen und interaktiven Festivitäten und verwandelt die Straßen der Stadt in ein Winterwunderland mit endloser Unterhaltung - perfekt für einen Wochenendtrip. Obwohl es schwer ist, die ganze Stadt an einem Wochenende mit einer dicht gepackten Reiseroute zu erkunden, können Sie in New York City ein aufregendes Weihnachtserlebnis erleben. Vom Einkaufen auf den Ferienmärkten, über Eislaufen im Rockefeller Center bis hin zu einer berühmten Aufführung des Nußknackers - New York ist einer der kultigsten und kinematografischsten Orte, an dem Sie Ihren Urlaub verbringen können, unabhängig von Ihrem Budget. Hier ist , wie all die Weihnachts aufzusaugen können Sie, in einem sehr New York Wochenende.

Freitag Nachmittag: Ankunft

JamesZ_Flickr / Flickr

Es gibt so viele Möglichkeiten, nach NYC zu kommen - sei es Flugzeug, Zug oder Auto. Wenn Sie fliegen, landen Sie bei JFK, LaGuardia oder Newark, und von dort aus ist es wahrscheinlich am einfachsten - wenn auch am teuersten -, ein Taxi zu Ihrem Hotel zu nehmen. Wenn Sie mit dem Zug anreisen, erreichen Sie die Grand Central Station oder die Penn Station, die beide in zentraler Lage in Manhattan liegen. Und wenn Sie fahren wollen, seien Sie auf teure Parkplätze und jede Menge Urlaubsverkehr vorbereitet.

Freitagnachmittag: Check-in

Lotte New York Palast / Auster

Während alle fünf Bezirke sehenswert sind, sind Sie nur in der Stadt für das Wochenende, so wird der Aufenthalt im Zentrum von Manhattan die Dinge für Sie einfacher machen. Midtown East ist zufällig der Dreh- und Angelpunkt für Urlaubsaktivitäten, deshalb sollten Sie sich ein Hotel in der Gegend aussuchen, um das Beste aus Ihrem Wochenende zu machen. Wir empfehlen das Lotte New York Palace oder das Bryant Park Hotel.

Freitag Nacht: Abendessen und eine Show

Larry Lamsa / Flickr

Ziehen Sie Ihren wärmsten Mantel, einen kuscheligen Schal und ein Paar iPhone-freundliche Handschuhe an (Sie werden wahrscheinlich Ihre Karten für die Navigation benötigen) und begeben Sie sich auf eine kühle aber elektrische Nacht in der Stadt. Sie werden wahrscheinlich unterwegs hungrig sein, also nehmen Sie einen frühen Bissen in der Nähe von Lincoln Center im The Smith, und dann eine Aufführung des Nussknackers vom New York City Ballet. Freitagabend-Aufführungen beginnen um 20 Uhr, und Sie können hier Tickets bestellen. Nach der Show begeben Sie sich in die Bar Boulud, um ein gutes Glas Wein und eine tolle Urlaubsatmosphäre zu genießen.

Samstagmorgen: Ferienmärkte

Mack Männlich / Flickr

Holen Sie sich eine starke Tasse Kaffee, bündeln Sie sich und gehen Sie zu den Ferienmärkten. Machen Sie einen gemütlichen Spaziergang zu den Ständen des Columbus Circle und begeben Sie sich schließlich auf den Markt am Union Square. Stöbern Sie durch Handwerk, handgemachte Geschenke und einzigartige Tokens. Sobald Sie Appetit haben, fahren Sie weiter nach Downtown für ein New Yorker Fest in Sadelles. Wenn du erst einmal aufgestanden bist, arbeitest du zurück in die Stadt, kaufst alle Flohmärkte am Samstagmorgen und die Ferien-Ausstellungen. Für traditionellere Einkäufe können Sie die SoHo, Fifth Avenue oder die Kaufhäuser besuchen.

Samstag Nachmittag: Tea Time

Lassen Sie sich in Laduree vom Einkaufen mit etwas High Tea verwöhnen. Wärmen Sie sich mit einigen köstlichen internationalen Tees auf und genießen Sie auch einen süßen Snack vor dem Abendessen. Wenn Sie einen zweiten Wind bekommen, und noch etwas Zeit haben, um vor Ihrer Tischreservierung zu töten, schauen Sie sich die Frick Collection in der Nähe an - es ist noch schöner während der Weihnachtszeit.

Samstag Nacht: Abendessen und Sightseeing

Ana Paula Hirama / Flickr

Gönnen Sie sich ein schönes, festliches Abendessen im Royal 35 Steakhouse, das geschmackvoll für den Urlaub eingerichtet ist und das Empire State Building zu Fuß erreichbar ist. Sobald Sie satt sind, strecken Sie Ihre Beine entlang der vielen Straßen mit Ferien Schaufenster. Bergdorf Goodman, Saks Fifth Avenue, Barney's und Macys sind ein Muss. Wenn Sie noch Energie haben, begeben Sie sich auf die Spitze des Empire State Building und genießen Sie die Aussicht Ihres Lebens. Es ist bis 2 Uhr morgens geöffnet, also nimm dir Zeit!

Sonntag Frühmorgens: Verwöhnen

Gehen Sie in die Innenstadt zum Great Jones Spa. Sie möchten den ganzen Tag einen Tee trinken und in der Wasserlounge entspannen, aber beschränken Sie Ihre Zeit auf nur ein paar Stunden, damit Sie keine kostbaren Sehenswürdigkeiten verpassen. Eine tiefe Rückenmassage wird nach all dem Einkauf perfekt sein. Sie werden sich sehr wohl fühlen und bereit sein, einen weiteren Tag in New York zu verbringen.

Sonntag Spätmorgen: Brunch

Daniel D'Auria / Flickr

Das NoMad Hotel bietet weihnachtliche Dekoration, also gehen Sie hinüber für ein klassisches, aber lebhaftes Mittagessen. Oder entscheiden Sie sich für etwas mehr Casual und probieren Sie The Smile, The Wren oder das Great Jones Cafe. Nach dem Brunch begeben Sie sich zum TriBeCa Waterfront und genießen Sie die herrliche Aussicht und einfache Fototermine.

Sonntag Nachmittag: Eislaufen

Christian Peter / Flickr

Begeben Sie sich zum Rockefeller Center, um die atemberaubende Aussicht auf den riesigen Weihnachtsbaum zu genießen - natürlich beim Eislaufen. Genießen Sie etwas heißen Kakao, gehen Sie herum und sammeln Sie diese Last-Minute-Weihnachtsgeschenke, und seien Sie versichert, dass Sie, auch wenn Sie am Morgen wund sind, in dieser Nacht gut schlafen werden.

Sonntag Abend: Abreise

Taconi / Flickr

Mach dir keine Sorgen, du wirst zurück sein. Wenn Sie im Winter mit New York City umgehen können, können Sie mit allem umgehen. Kehren Sie im Frühjahr zurück und erleben Sie eine ganz andere Erfahrung in New York.

Du wirst auch mögen:

Haben Sie uns schon mit „Gefällt mir“ markiert? Wir lieben es, Ihnen zu gefallen.