Sind diese Reiseziele sicher, um alleine als Frau zu reisen?

Wenn Sie eine Frau sind und jede Menge Solo-Reisen unternommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Freunde, Familie und vielleicht sogar Fremde Bedenken bezüglich der Sicherheit aufgeworfen haben. Während europäische Reiseziele in der Regel als sicher gelten, ist dies in einigen Teilen der Entwicklungsländer nicht der Fall. Darüber hinaus sind manche Orte nicht so sicher für irgendjemanden - weiblich oder nicht - während andere Orte, die als "sicher" betrachtet werden, ein Rechtssystem haben, das von Sexismus und Ungerechtigkeit durchdrungen ist. Hier sind einige Ziele, die einige als unsicher betrachten, allein als Frau zu reisen, zusammen mit unseren Gedanken über den Hype.

Indien

Blick auf den Taj Lake Palace Udaipur / Oyster

Ich lebte in den meisten meiner 20er Jahre in Indien und besuche noch immer jedes Jahr. Und obwohl es sicherlich Vorfälle gab, bei denen ich zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen treffen musste, hatte ich nie das Gefühl, dass meine Sicherheit wirklich bedroht war. Allerdings sollten Frauen, die nach Indien reisen, auf ungewollte Aufmerksamkeit vorbereitet sein und sollten es vermeiden, nachts allein zu sein - aber das ist an vielen Orten der Fall. Sexuelle Belästigung ist in Indien weit verbreitet (wo es als "eve-teasing" bekannt ist), ebenso wie Low-Level-Betrügereien, die dazu dienen, Touristen von ihrem Geld zu trennen. Gewaltverbrechen - insbesondere gegen Ausländer - sind jedoch eher selten.

Indien Hotelauswahl:

Mexiko

Strand am Allegro Cozumel / Oyster

Während Mexiko lange Zeit als sicher genug galt, insbesondere in den Touristenhochburgen Cancún und Cabo San Lucas, veröffentlichte das US-Außenministerium im August eine Reisewarnung , in der Fälle von Gewalt (einschließlich Erschießungen), organisierter Kriminalität und Entführungen detailliert beschrieben wurden in ausgewählten Bereichen. Während Reisende wachsam sein sollten, ist es wichtig zu beachten, dass Kriminalität in Mexiko eher mit Drogenhandel und finanziellen Gewinnen zu tun hat, als mit Verbrechen, für die Frauen wahrscheinlich spezifische Ziele sind.

Mexiko Hotelauswahl:

Truthahn

Gründe an den Anatolian Houses / Oyster

Obwohl Istanbul allgemein als eine sichere, fortschrittliche Stadt gilt, haben einige Teile der Türkei vor allem aufgrund von Terroranschlägen einen weniger guten Ruf. Es gab auch einen Putschversuch im Jahr 2016, und die diplomatischen Beziehungen zwischen der Türkei und vielen westlichen Ländern wurden in den letzten Jahren angespannt. Aus diesem Grund warnt derzeit ein US-Außenministerium vor der Türkei, und diplomatisches Personal darf Touristenattraktionen und überfüllte Veranstaltungsorte in Istanbul nicht besuchen. Nichtsdestoweniger sind Sicherheitsbedenken in der Türkei nicht spezifisch für Frauen, obwohl Frauen ihren gerechten Anteil unerwünschter Aufmerksamkeit erhalten können, wenn sie allein reisen. Auf der konservativen Seite der Mode zu handeln (lockere Kleidung und höher geschnittene Oberteile), wird ausländischen weiblichen Reisenden sicherlich helfen, die Aufmerksamkeit von sich abzulenken, besonders außerhalb von Istanbul.

Türkei Hotelauswahl:

Ägypten

Das Mena House Hotel, Gizeh / Oyster

Der Tourismus ist eine sehr wichtige Industrie in Ägypten , obwohl es auch in Touristengebieten Terrorismusbedenken gibt. Während abseits der ausgetretenen Pfade sehr wenige weibliche Solo-Touristen zu finden sind, finden sich in beliebten Orten wie Kairo, Sharm El-Sheikh und Luxor viele weibliche Alleinreisende. In Anbetracht dessen ist es nie eine schlechte Idee, sich in Ägypten konservativ zu kleiden, und während Kopftücher ein nützliches Accessoire sein können, um den Kopf in einer Moschee zu bedecken oder einfach nur eine kleine Pause von der heißen Sonne zu machen, viele ägyptische Frauen - - einschließlich vieler muslimischer Frauen - ziehen Sie überhaupt kein Kopftuch an, wenn Sie nicht an religiösen Orten sind.

Ägypten Hotelauswahl:

Vereinigte Arabische Emirate

Obwohl die Vereinigten Arabischen Emirate allgemein als einer der sichersten und am stärksten verwestlichten Orte im Nahen Osten gelten, gibt es in den Vereinigten Arabischen Emiraten immer noch einige ziemlich sexistische, rückwärts gerichtete Gesetze. Sie erinnern sich vielleicht vor ein paar Jahren, als eine Frau vergewaltigt und wegen außerehelichen Geschlechtsverkehrs verhaftet wurde, nachdem sie den Vorfall gemeldet hatte . Während es zum Zeitpunkt der Forschung keine Reisewarnung gegen die VAE gibt, sollten Frauen sehr vorsichtig sein - das Gesetz ist nicht auf ihrer Seite.

Vereinigte Arabische Emirate Hotelauswahl:

Du wirst auch mögen:

Vergessen Sie nicht, uns auf Facebook mit „Gefällt mir“ zu markieren! Wir lieben es, Ihnen zu gefallen.