6 Last-Minute-Präsidenten-Tagesausflüge 2018

Mitte Februar werden viele von uns verrückt geworden sein, als sie während dieses brutal kalten Winters drinnen eingesperrt waren (selbst Florida hatte Schnee!). Zum Glück bietet das Presidents 'Day Weekend ein langes Wochenende, um Dodge zu verlassen und Urlaub zu machen. Wir haben einige der besten Reiseziele für ein langes Wochenende zusammengestellt, egal ob Sie die Präsidenten unserer Nation feiern, die Kälte genießen oder so weit wie möglich vom Winter wegkommen möchten.

1. Washington, DC

Washington, DC / Oyster

Feiern Sie unsere Präsidenten, indem Sie die Hauptstadt der Nation besuchen. Neben dem Lincoln Memorial, dem Weißen Haus und dem Washington Monument gibt es noch viele weitere Orte, die zu Ehren unserer Führer besucht werden können. Erfahren Sie mehr über unsere Präsidenten im American History Museum oder sehen Sie sich beeindruckende Gemälde in der National Portrait Gallery an. Fahren Sie nach Alexandria, Virginia, auf der anderen Seite des Flusses, um die größte Präsidentenparade des Landes zu besuchen. Wenn Sie George Washingtons Geburtstag stilvoll feiern möchten, gibt es noch Tickets für das jährliche Birthnight Bankett, das am Samstag des President's Day Weekend im Gadsby Tavern Museum stattfindet. Der Abend beinhaltet ein Bankett aus dem 18. Jahrhundert mit Tanz-, Nachtisch- und Charakter-Reenactments, darunter George und Martha Washington. Während des gesamten Monats Februar können Sie Führungen durch das Tudor Place Historic House unternehmen, das von Martha Washingtons Enkelin und ihrem Ehemann Thomas Peters erbaut wurde. Das Haus blieb für die nächsten sechs Generationen im Familienbesitz der Familie und wurde 1988 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Fahren Sie ein wenig weiter nach Süden und Sie werden George Washingtons Mount Vernon finden, der Kranzniederlegungen und Tanzvorführungen für das Präsidenten-Wochenende hat - und freien Eintritt am Montag.

Ein Luxushotel-Tipp:

2. Daytona Beach

Mit freundlicher Genehmigung von Nick Ledford / Flickr

Fans von NASCAR sollten nach Daytona Beach, Florida, zum 60-jährigen Jubiläum der Daytona 500 gehen. Dale Earnhardt, Jr., kehrt in diesem Jahr als Grand Marshal für Daytona nach Daytona zurück. Neben dem Rennen gibt es Fanzonen mit Fahrer- und VIP-Auftritten, Blick auf die Garage, um Fahrer und Crew auf das Rennen vorzubereiten, Autogrammstationen und eine Kinderzone mit Trampolinen und Schminken für Fans unter 12 Jahren. Viele Daytona-Besucher Wählen Sie ein Wohnmobil und übernachten Sie in einem der vielen Campingplätze in der Gegend, es gibt viele Hotels für diejenigen, die einen gemütlichen Aufenthalt suchen. Wenn Sie nach Aktivitäten außerhalb von NASCAR suchen, gibt es in vielen Restaurants in Daytona Beach jeden Abend Live-Musik, so dass Sie sich zurücklehnen und entspannen können, während Sie gutes Essen genießen. Und natürlich ist da der Strand!

Ein Luxushotel-Tipp:

3. Charlottesville, Virginia

Clarkcj2 / Flickr

Wenn Sie nach der Geschichte suchen, die Washington, DC, zu bieten hat, aber eine kleinere Stadt bevorzugen, dann besuchen Sie Charlottesville, Virginia. Die Häuser des dritten, vierten und fünften Präsidenten unserer Nation sind alle innerhalb einer 45-minütigen Fahrt vom Stadtzentrum entfernt und bieten einen Einblick in das Leben der Männer, die die Vereinigten Staaten geprägt haben. Monticello, das Zuhause von Thomas Jefferson, bietet täglich Führungen durch das Haus, Gärten und Plantagen. Highland, das Zuhause von James Monroe, bietet auch tägliche Touren an. James Madisons Montpellier bietet spezielle Touren zu Ehren des Presidents 'Day Weekend an, darunter Themen wie "Madison und die Verfassung" und "Montpeliers Enslaved Community". Sobald Sie genug von der Geschichte des Präsidenten haben, gibt es noch viel mehr zu tun. Zwei Nationalparks, Shenandoah und Great Smoky Mountains, sind in der Nähe, mit schönen Fahrten, die Sie nicht verpassen sollten, und es gibt eine Fülle von Weinbergen in der Umgebung. Zurück in der Stadt gibt es Tonnen von Restaurants und Bars, wie Mas, die für ihre erstaunlichen Tapas und Weinmenüs bekannt ist.

4. Colorado

Aspen / Auster

Was ist das Presidents 'Day Weekend ohne ein bisschen Skifahren und Snowboarden? Das dreitägige Wochenende ist eine der beliebtesten Zeiten des Jahres für Familien, und für diejenigen, die einen Tag auf den Pisten genießen, ist Colorado ein großartiger Ort zu sein. Zum Glück, da es so ein beliebtes Urlaubsziel ist, gibt es viele Angebote zu nutzen. Beaver Creek , Aspen und Breckenridge haben 25 Prozent Rabatt, während Sie in Telluride die sechste Nacht gratis bekommen (vorausgesetzt, Sie haben sich entschieden, das lange Wochenende zu verlängern!). Wenn Sie das einzige Mitglied Ihrer Familie sind, das nicht den ganzen Tag auf einem Berg ist, gibt es viele andere Aktivitäten, die Sie genießen können. Beaver Creek verschenkt jeden Tag um 15 Uhr kostenlos frischgebackene Kekse und im Dorf trifft man Helmut Fricker, ein fröhliches, hupendes Maskottchen in Lederhosen, das seit 1980 Gäste bewirtet. In Aspen können Sie einen Berg genießen Abendessen nach dem Schließen der Lifte, Fahrt mit einer Snowcat auf den Pisten. Versuchen Sie in Breckenridge den Gold Runner Alpine Coaster, wo Sie den Berg durch 2.500 Fuß Serpentinen hinunterrasen können.

Check out our reviews of Colorado Hotels

5. Montreal

Montreal / Auster

Sie können auch das lange Wochenende feiern, indem Sie das Land ganz verlassen. Wenn Ihnen die Kälte nichts ausmacht, ist Montreal eine großartige Stadt für einen dreitägigen Kurzurlaub. Noch besser, Flüge können relativ günstig sein. Beginnen Sie Ihren Besuch, indem Sie Old Montreal besuchen, wo sich trotz des schnellen Wachstums der Stadt wenig verändert hat. Noch immer ziehen Pferdekutschen durch gepflasterte Straßen, vorbei an bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten wie der Basilique Notre-Dame, die 1824 erbaut wurde. Es gibt auch gute Einkaufsmöglichkeiten, Essen und Getränke, was es zu einem Muss macht. Das Musée des Beaux-Arts von Montreal baut seit über einem Jahrhundert seine Sammlung und bietet eine große Zuflucht vor der Kälte, ebenso wie das Museum für Archäologie und Geschichte. Wenn Sie hart genug sind, um dem Wetter zu trotzen, fahren Sie zum Parc du Mont-Royal, dem 761 Fuß hohen Hügel, von dem die Stadt ihren Namen hat. Wenn die Kälte zu viel wird, besuchen Sie das St. Joseph's Oratory, eine Basilika, die neben dem Park liegt und der höchste Punkt in Montreal ist. Für diejenigen, die die Natur ohne Einfrieren erleben möchten, besuchen Sie das Montreal Biodome, das im ehemaligen olympischen Fahrradrennstadion untergebracht ist und vier verschiedene Ökosysteme beherbergt.

Ein Boutique Hotel Auswahl:

6. Las Vegas

Las Vegas / Auster

Ein weiteres großartiges warmes Wetter für ein langes Wochenende im Februar ist Las Vegas . Während Vegas an den meisten dreitägigen Wochenenden überfüllt ist, ist das Presidents 'Day Weekend am wenigsten beschäftigt und das kühlere Winterwetter macht die Erkundung der Gegend angenehmer als in den heißen Sommermonaten. Die nahe gelegenen Berge und Schluchten sind ideal, um das warme Wetter zu genießen, und die Besucher können Outdoor-Aktivitäten nutzen, die in der Sommerhitze unmöglich sind. Adrenalinsucher können in die Wüste fahren, um ATVs oder Dünenbuggys zu reiten - das ist eine großartige Möglichkeit, einige der schönen Landschaften des amerikanischen Südwestens einzufangen. Wenn Sie zusätzliche Zeit brauchen, fahren Sie zum Grand Canyon und verbringen Sie ein paar Nächte in einem der sieben Naturwunder der Welt.

Ein Luxushotel-Tipp:

Du wirst auch mögen: