Warum sollten Sie nicht Santorini für Ihre Flitterwochen wählen

VIP-Suiten, Oia, Santorini / Oyster

Santorini ist eine der beliebtesten Inseln der Welt für Hochzeiten und Hochzeitsreisen. Es ist auch eine hoch geschätzte Kulisse für dramatische Hochzeitsfotos, auch für Bräute, die nicht in der Nähe der Ägäis den Knoten binden . Und während die wunderschönen Caldera-Klippen, die köstlichen Meeresfrüchte, die einzigartigen roten und schwarzen Lavastein-Strände und die kykladische Architektur für einen unvergesslichen und angenehmen Urlaub sorgen, gibt es ein paar Vorbehalte auf der Insel, die es vielleicht zu einem perfekten Ausgangspunkt für Flitterwochen machen. Lesen Sie unsere Liste, und wenn Sie am Ende entscheiden, dass Santorini immer noch Ihr Traumurlaubsort ist, unterstützen wir diese Entscheidung voll und ganz - wir denken nur, dass das Brautpaar vollständig informiert werden sollte.

1. Es ist voll.

Theoxenia Boutique Hotel, Fira, Santorin / Oyster

Wenn Sie sich einen friedlichen Sonnenuntergang vorstellen, der Hand in Hand mit Ihrem Partner entlang der Caldera spaziert, dann sollten Sie wissen, dass Santorini ein Überfüllungsproblem hat . Fast zwei Millionen Menschen besuchen jedes Jahr die kleine kykladische Insel (sie ist klein genug, dass ein passender Mensch in ungefähr acht Stunden vom südlichen Dorf Akrotiri zum nördlichen Dorf Oia laufen könnte), und 8.000 Menschen können per Fähre oder Kreuzfahrtschiff ankommen Tag. In der Hochsaison werden Sie Selfie-Stöcken ausweichen und um Bräute Windmaschinen treten. Die alten Fischerdörfer von Fira und Oia wurden für den Eselverkehr gebaut, nicht für Touristen, die Pauschalreisen machen. Um die Massen zu meiden, empfehlen wir Ihnen, die meiste Zeit an den Stränden oder in den Dörfern Akrotiri und Megalochori zu verbringen. Eine weitere Option ist, in der Nebensaison im April und Oktober zu besuchen, obwohl das Wetter kälter ist.

Akrotiri Hotel Auswahl:

2. Die Rohrleitungen sind nicht so toll.

Hotel Galini, Firostefani, Santorin / Oyster

Bei Flitterwochen dreht sich alles um Romantik, aber es ist schwierig, sich lustig und sexy zu fühlen, wenn Sie und Ihr neuer Ehepartner (und alle anderen auf der Insel) alles gebrauchte Toilettenpapier in einen Papierkorb legen müssen. Die sanitäre Infrastruktur der alten Insel kann einfach nichts anderes als menschliches Abwasser und Wasser ausspülen, was für einige unangenehme Badezimmersituationen sorgt. Außerdem ist das Wasser nicht trinkbar, so dass Sie nur Mineralwasser trinken. Ein Großteil des Wassers, das aus den Duschköpfen kommt, ist leicht brackig und salzig, was zu weniger als stellaren Haartagen führt - ein wichtiger Hinweis für Bräute und Bräutigame, die ihr Bestes für Social-Media-Bilder geben wollen.

3. Es gibt wenig Privatsphäre.

Ikies - Traditionelle Häuser, Oia, Santorini / Oyster

Fira, Oia und Imerovigli sind vertikale Dörfer. Dies bedeutet, dass die Hotels direkt in die Felswand und direkt übereinander gebaut werden. Das Restaurant eines oberen Nachbarhotels kann jedoch direkt über den "privaten" Whirlpool und die Sonnenterrasse der Honeymoon-Suite führen. Nichts tötet Whirlpool Romantik wie 85 Touristen beobachten Sie einweichen, während sie Calamari essen. Die Hotels müssen den kleinen Raum kreativ nutzen und es ist nicht ungewöhnlich, dass die Gästezimmer Terrassen mit Nachbarn teilen.

4. Die Pools sind kalt.

Astra Suites, Imerovigli, Santorin / Oyster

Santorini ist die Heimat einiger der unglaublichsten Tauchbecken , da die Architekten hervorragende Arbeit geleistet haben, um sicherzustellen, dass die Pooldecks die besten Immobilien haben. Die überwiegende Mehrheit der Caldera-Hotels bietet dramatische Ausblicke von Pools, die scheinbar knapp über den Rand der 1.200-Fuß-Drop-Bar (Imerovigli ist der höchste Punkt in Santorini, wenn Sie die besten Aussichten wollen). Schon von weitem sehen die Pools aus wie der perfekte Ort, um den ganzen Nachmittag lang den lokalen Wein zu trinken und die Sonne und die Sehenswürdigkeiten zu genießen. Aber es sei denn, Sie besuchen an den heißesten Tagen oder brachte einen Neoprenanzug, diese unbeheizten Pools (hohe Stromkosten sind schuld) sind zu kalt für alles andere als einen schnellen Sprung. Es gibt ein paar beheizte Pools auf der Insel, wie bei Astra Suites .

Vielleicht möchten Sie auch: Griechenland Hotels mit privaten Tauchbecken

Buchen Sie Ihren Aufenthalt im Astra Suites:

5. Sie könnten die Höhlenzimmer nicht genießen.

Aris Caves, Oia, Santorin / Oyster

Viele der Boutique-Hotels (die einst private Villen waren) entlang der Caldera bieten Höhlenzimmer. Auf dem Papier (oder einer Hotelwebsite) klingen Höhlenzimmer wie eine unvergessliche Erfahrung. Und manche Leute lieben sie wirklich als kulturelle Erfahrung. Antike Fischer lebten in Höhlen, die vor den Elementen geschützt waren. Heute bedeutet Höhlen-Stil in der Regel ein Zimmer, das in die Klippe mit weiß getünchten Wänden, minimalistischen Möbeln und einem großen nach vorne gerichteten Fenster oder Terrasse für die Aussicht auf die Caldera gebaut wurde. Es gibt nur so viel, wie ein Hotel mit einem Klippenraum tun kann, was bedeutet, dass manchmal die Decken niedrig sind und wenig natürliches Licht vorhanden ist - viele Höhlenräume haben hervorstehende Felsbrocken in den Decken. Auch in den Höhlenzimmern des gleichen Hotels finden Sie keine Einheitlichkeit im Layout, was zu Missverständnissen führen kann, wenn die Gäste ein bestimmtes Zimmer wünschen und am Ende etwas enger buchen, als sie wollten. Andere Nachteile sind Feuchtigkeit, muffige Gerüche und fehlende Privatsphäre. Da das einzige natürliche Licht von der Vorderseite des Raumes kommt, müssen die Hochzeitsreisende entscheiden, ob sie die Sonnenbrille offen lassen oder im Dunkeln sitzen. Glücklicherweise sind einige Zimmer im Höhlenstil schön dekoriert und bieten Extras wie private Tauchbecken oder Whirlpools, die weiter entfernt von den öffentlichen Bereichen sind, um mehr Privatsphäre zu gewährleisten, wie einige der Zimmer in Aris Caves .

Buchen Sie Ihren Aufenthalt in Aris Caves:

Du wirst auch mögen: