10 historische Grand Hotels im Süden

Die verschiedenen Regionen der Vereinigten Staaten haben alle ihre eigenen Persönlichkeiten, und im Süden gibt es sicherlich ein Flair für das Historische, das Entspannte und das Große. Das macht die Gegend natürlich zu einem großartigen Ort für einen erholsamen Aufenthalt. Wenn Sie nach historischer Großartigkeit suchen, während Sie sich im Urlaub entspannen, suchen Sie nicht weiter als diese 10 großen Hotels im Süden.

1. Das Biltmore Hotel, Miami, Florida

-

Das Biltmore wurde 1926 in der Coral Gables Nachbarschaft von Miami errichtet und war zu der Zeit das höchste Gebäude in Florida und erreichte 315 Fuß Höhe. Während des Jazz-Zeitalters war es Gastgeber für Koryphäen wie Bing Crosby, Judy Garland und Präsident Franklin Delano Roosevelt. Das Biltmore wurde in den 1990er Jahren einer 40-Millionen-Dollar-Restaurierung unterzogen, erhielt 1996 den Status National Historic Landmark und verfügt heute über 273 luxuriöse Zimmer, einen 22.000 Quadratmeter großen Swimmingpool, einen legendären Golfplatz und ein Spa.

2. Die Breakers, Palm Beach, Florida

-

Ein anderes Florida Hotel, The Breakers ist ein 140-Morgen-Strandeigentum in Palm Beach , das zuerst 1896 geöffnet wurde. Das palastartige Hotel, das heute besteht, wurde im Jahre 1926 errichtet, nachdem zwei Feuer die ursprünglichen Gebäude verwüsteten und es der opulenten Villa Medici nachempfunden wurde in Rom. Heute umfasst der weitläufige Komplex, der sich im Nationalen Register der historischen Plätze befindet, 540 Zimmer, fünf Schwimmbäder, zwei Golfplätze, neun Restaurants und zehn Boutiquen.

3. Hotel Monteleone, New Orleans, Louisiana

-

Seit seiner Eröffnung im Jahre 1886 haben fünf Generationen der Familie Monteleone ihr gleichnamiges Hotel in New Orleans geführt . Während die Gedanken an die Bourbon Street vielleicht betrunkene Nachtschwärmer beschwören, strahlt dieses Hotel im French Quarter historischen Glanz aus - obwohl Trinken in seiner DNA ist. Das Hotel Monteleone ist berühmt für seine Karussellbar, in der sich die runde Bar mit 25 Sitzplätzen dreht. Berühmte Gäste des Hotels sind Truman Capote, Ernest Hemingway und William Faulkner, deren Anwesenheit half dem Hotel literarischen Wahrzeichen Status von der Friends of the Library Association zu verdienen. Das Hotel wurde zuletzt von 2010 bis 2012 renoviert, und obwohl das Anwesen historischen Charme versprüht, ist es sicherlich nicht veraltet.

4. Das Driskill Hotel, Austin, Texas

-

Obwohl Austin als "Live Music Capital of the World" bekannt ist, ist es auch die Hauptstadt von Texas - und das bedeutet, dass es im 19. Jahrhundert ein schnelles Wachstum und Wohlstand erlebte. In den 1880er Jahren entstanden viele neue Gebäude, darunter der Driskill aus dem Jahr 1886, der von einem örtlichen Viehbaron gebaut wurde, um mit den Palasthotels in New York, Chicago und San Francisco zu konkurrieren. Heute ist das Hotel ein Traum für Musikliebhaber, denn es liegt direkt an der boomenden Sixth Street in Austin, die von Live-Musikveranstaltungen gesäumt wird.

5. Jekyll Island Club Hotel, Jekyll Island, Georgien

-

Die lange Geschichte von Jekyll Island zu durchforsten, würde ziemlich viel Zeit in Anspruch nehmen, deshalb werden wir einige Highlights nennen: Die Insel wurde 1733 gegründet; Georgiens erste Brauerei wurde hier 1747 eröffnet; 1888 wurde die Insel Sitz eines privaten Clubs für die reichsten Familien des Landes. AT & T-Präsident Theodore Newton Vail schloss sich 1915 dem ersten transkontinentalen Telefonanruf vom Jekyll Island Club an - wir könnten weitermachen, aber kommen wir einfach zur Sache. Der Club erlitt während der Großen Depression, und der letzte Schlag war die Evakuierung der Insel während des Zweiten Weltkriegs. Die Insel wurde schließlich zu einem State Park, dann wuchs das Interesse daran, den ehemaligen Jekyll Island Club in ein Hotel umzuwandeln, was eine große Wiedereröffnung im Jahr 1987 zur Folge hatte. Heute hat das Inselresort eine Reihe von Unterkünften in fünf historischen Gebäuden, fünf Restaurants, einem Pool, einem Spa, und ein Salon, neben anderen Annehmlichkeiten

6. Das Weiße Haus Hotel, Biloxi, Mississippi

-

Gegründet in den 1890er Jahren von Gulf Coast Anwalt Walter White (nein, er war nicht die Inspiration für die fiktive Figur aus "Breaking Bad") und seiner Frau Cora, hatte das White House Hotel in Biloxi bescheidenen Anfängen als Pension. Frau Whites Fähigkeit als Besitzerin ließ Gäste in ihr Haus strömen, das sie bald zu einem richtigen Hotel erweiterte. Es wurde schnell zu einem der besten Resorts entlang der Golfküste. Heute verfügt es über 76 Gästezimmer, einen Außenpool, einen Fitnessraum sowie ein Restaurant und eine Bar, die sowohl bei Gästen als auch bei Einheimischen beliebt sind.

7. Das braune Hotel, Louisville, Kentucky

-

Wenn Sie in Louisville für das Kentucky Derby sind und Sie brauchen ein nobles Hotel, das Brown Hotel ist es. Das Hotel wurde 1923 eröffnet und war lange Zeit ein Favorit der Berühmtheiten und Prominenten, darunter Elizabeth Taylor, Harry Truman, Königin Marie von Rumänien, Muhammad Ali und Barack Obama. Heute können die Gäste die Nähe des Brown Hotels zum Theaterviertel sowie die kostenlosen Shuttles zum Flughafen und zur Innenstadt genießen.

8. Das Omni Grove Park Inn, Ashville, North Carolina

-

Als Edwin Wiley Grove sein Asheville- Hotel entwarf, ließ er sich von den rustikalen Unterkünften im Yellowstone National Park inspirieren, die ihn dazu brachten, das Stein-Meisterwerk, das Omni Grove Park Inn, zu erschaffen. Das Retreat wurde 1913 eröffnet und bot den Gästen eine Atempause vom Stadtleben mit Blick auf die frische Luft und die Berge. Heute hat es einen renommierten Golfplatz, ein Spa und mehrere Restaurants, ganz zu schweigen von einem von National Geographic ausgezeichneten Abenteuerzentrum.

9. Das Peabody Memphis, Memphis, Tennessee

-

Das ursprüngliche Peabody Hotel wurde 1869 eröffnet und diente jahrelang als das soziale Zentrum von Memphis . Aber im Jahr 1925 wurde ein neueres, noch spektakuläreres Hotel gebaut - das ist das, was Sie heute sehen. Das Hotel hatte unglaubliche 625 Zimmer und füllte sie oft aus. Eine, wenn es noch liebenswertere Traditionen gibt, ist der tägliche Entenmarsch, bei dem eine Gruppe Enten, die als Peabody Ducks bekannt sind, vom offiziellen Duckmaster zum Hotelbrunnen geführt werden. (Zusätzliche lustige Tatsache: Elvis Presley hatte hier seinen Abschlussball.)

10. 1886 Crescent Hotel und Spa, Eureka Springs Arkansas

-

Wie der Name schon sagt, wurde dieses viktorianische Hotel in Eureka Springs im Jahr 1886 eröffnet und die Gäste können alle 132 Jahre ihrer Geschichte im Archiv im vierten Stock erkunden. Im Laufe seines langen Lebens hat das Hotel mehr als nur Gästezimmer gedient: Es war ein College für Frauen in den frühen 1900er Jahren und ein Krankenhaus kurz darauf. Heute ist das Hotel Teil des National Trust for Historic Preservation und bietet seinen Gästen einen saisonalen Außenpool, ein Spa und ein zwangloses Pizza-Restaurant.

Du wirst auch mögen:

Markieren Sie uns auf Facebook mit „Gefällt mir“ und erleben Sie Ihren besten Urlaub