6 Urlaubsideen inspiriert von den diesjährigen Oscar-nominierten Filmen

Für Kinofilmer sind Filme ein absoluter Zauber, der uns die Möglichkeit gibt, unserem Alltag zu entfliehen und an die kalifornische Küste, das Stadtbild von London oder den Salzplaneten von Krait zu gehen (Shout-out für Star Wars-Fans). Zum Glück können Sie diese Orte auch nach dem Abspann besuchen - naja, die meisten von ihnen sowieso. Die Filme, die zur diesjährigen Oscar-Saison in den Kinos sind, haben uns wichtige Reiseinspirationen gegeben. Hier sind sechs Oscar-nominierte Filme, die uns inspiriert haben, unseren nächsten Ausflug zu buchen.

1. "Ruf mich bei deinem Namen an": Norditalien

Boutique Hotel Villa Sostaga, Lombardei / Oyster

Die Coming-of-Age-Romanze "Call Me by Your Name" kann dem größten harten Typen eine Träne bringen. Und seine sonnige italienische Kulisse kann Fernweh im hartnäckigsten Hausbock auslösen. Er spielt "irgendwo in Norditalien", wie es im Vorspann heißt, und folgt Elio und Oliver, während sie auf grüne Hügel rasen, in malerische Pools stürzen und kopfsteingepflasterte Wege hinunterstürzen - nur um an einem bröckeligen Platz zu tanzen spielt. Aber der größte Teil des Films spielt in einer weitläufigen, verwitterten Villa, umgeben von Pfirsichbäumen, die an den verschlafenen, klebrigen Sommer erinnern, der nur auf dem "Kontinent" zu erleben ist.

Unser Hotel-Tipp: Für Ihre eigene Romantik an der lombardischen Küste sollten Sie das Boutique-Hotel Villa Sostaga in Betracht ziehen .

2. "Dunkelste Stunde": London

Das Ritz London / Auster

Heutzutage wird der Satz "Bleib 'ruhig und mach' weiter" auf Plakate, Tassen und sogar Handyhüllen geworfen, aber der Slogan kam ursprünglich 1939 von britischen Regierungsplakaten, um Bürger zu unterstützen, die Kriegsbedrohungen ausgesetzt waren. Es ist dieser eiserne Wille und die Beharrlichkeit, die in dem Film "Darkest Hour" ("Die dunkelste Stunde") auftaucht, der Winston Churchills Tage als Premierminister dokumentiert. Zu den Bühnenstücken für diesen epischen Film gehören außerdem einige der ehrwürdigsten Wahrzeichen Londons , wie der Buckingham Palace , die Downing Street und der Palace of Westminster, der von einem gewaltigen Big Ben gekrönt wird, der heute noch ein zeitloses Gefühl von Stabilität vermittelt.

Unsere Hotelauswahl: Mit traditioneller Grandezza - und spektakulären Nachmittagstees - ist das Ritz London kaum zu übertreffen.

3. "Lady Bird": Sacramento, Kalifornien

Amber House Übernachtung und Frühstück, Sacramento / Oyster

In vielerlei Hinsicht ist "Lady Bird" die Geschichte eines eigensinnigen Teenagers und der Heimatstadt, die sie nicht verlassen kann. Als durchsetzungsfähige Gymnasiast findet Lady Bird Sacramento fehlt an Glamour und Raffinesse, und sie Kiefern für die Ostküste. Aber am Ende des Films kämpft sie mit Nostalgie über sanfte kalifornische Sonne, romantische Roadtrips und den gemütlichen Charme eines Handwerkerhauses. Und während die Spannungen zwischen Mutter und Tochter während des gesamten Films hoch sind, verbindet das Duo ihre gemeinsame Liebe zur Haussuche nach dem perfekten Cali-Bungalow.

Unser Hotel-Auswahl: Amber House Bed and Breakfast ist ein guter Kandidat für ein Craftsman Traumhaus.

4. "Coco": Mexiko-Stadt

Gran Hotel Ciudad de Mexico, Mexiko-Stadt / Oyster

Von den Papierfahnen "papel picado" bis hin zu den seelenvollen Mariachi-Melodien ist der Pixar-Film "Coco" voll von kulturellen Prüfsteinen, die alle einen Weg nach Mexiko-Stadt markieren. Und während ein Großteil des Films im mythischen Totenland spielt, wurden auch hier die Gebäude, Plätze und Kopfsteinpflasterstraßen aus realen Beispielen dieser Hauptstadt gezeichnet. (Adleraugen-Kinogänger könnten sogar einige der abgebildeten Friedhöfe der Stadt sehen.) Wenn Sie Ihre Reise während des Dia del los Muertos (Tag der Toten) planen, werden Sie die Stadt mit Ringelblumen und Bonbonfarbenen sehen Schädel, verwandelt sich in eine "Coco" -esque Landschaft.

Unsere Hotelauswahl: Das Gran Hotel Ciudad de Mexico diente als Vorbild für das bürokratische Zentrum der Geisterwelt, und seine Buntglasdecke ist wirklich himmlisch.

5. "Die Post": Washington, DC

Das Watergate Hotel Georgetown, Washington, DC / Oyster

Es gibt eine Nachrichtenredaktion, die eine Geschichte hinterfragt, die die amerikanische Präsidentschaft in Frage stellen könnte - klingt wie ein Twitter-Beitrag, den du 2018 gelesen hast. Aber es ist tatsächlich die Handlung von Steven Spielbergs neuestem Film "The Post", der die Veröffentlichung verfolgt von den geheimen Pentagon-Papieren, die schließlich zum Watergate-Skandal und zum Ende von Nixons Amtszeit führen. Natürlich, die Landschaft hinter all dem journalistischen Buzz umfasst verschiedene nationale Sehenswürdigkeiten, einschließlich des Weißen Hauses, das Capitol Building und das Supreme Court Building, sowie viele pfiffige Mitte des Jahrhunderts Design erinnert uns, warum Washington, DC ist einen Besuch wert in jedem Epoche.

Unser Hotel Pick: Wenn Sie daran interessiert sind, vergangene politische Skandale und das Flair der 70er Jahre wieder aufleben zu lassen, wo ist es besser, als Watergate selbst zu bleiben?

6. "Phantomfaden": North Yorkshire, England

Grange Hotel, Yorkshire / Oyster

Während London und seine monierte High-Society sicherlich eine Rolle in "Phantom Thread" spielen, sind es die kleinen Städte und die üppig grüne Küste, die sich entlang von Yorkshire abspulten, die unsere Fantasie beflügelt hat. Dieses hübsche Fleckchen England ist der romantische Treffpunkt zwischen dem Designer des Films und seiner Muse. Tatsächlich treffen sie sich in einem Hotel - im Victoria Hotel von Robin Hoods Bay, um genau zu sein - neben einem Panoramafenster mit Blick auf die Nordsee. Es ist diese Ohnmacht-würdige Ansicht, die Sie sich wundern kann, wie schnell Sie in einem der Zimmer oben einchecken können.

Unser Hotel-Tipp: Für Puristen, die die Atmosphäre des Films noch einmal Revue passieren lassen möchten, ist das Victoria Hotel die einzige Wahl. Andere bevorzugen das grandiose Grange Hotel .

Du wirst auch mögen: