Diese Fluggesellschaft wird Sie in die Karibik für 49 $ fliegen - hier ist, was Sie wissen müssen

ERIC SALARD / Flickr

Der Low-Cost-Carrier Norwegian Air macht internationale Reisen zum Kinderspiel für preisbewusste Urlauber. Während es für seine billigen transatlantischen Flüge am besten bekannt sein könnte ( es bot berühmt $ 65 Flüge von den USA nach Europa im letzten Jahr ), pendelt die norwegische Fluggesellschaft auch Reisende von den USA in die Karibik für extrem niedrige Raten. Klang zu gut, um wahr zu sein? Es ist nicht - wenn Sie genau auf das Kleingedruckte achten. Hier erfährst du, wie du mit Norwegian Air einen extrem günstigen Flug in die Karibik buchst.

1. Der $ 49 Tarif ist ein besonderes Angebot, aber es kommt relativ oft vor.

Norwegische Preise sind oft extrem niedrig das ganze Jahr - eine schnelle Fahrgeldsuche diese Woche fand $ 59 Flüge von Fort Lauderdale , Boston und New York für März. Manchmal sinken sie sogar noch tiefer - wenn Sie sich für die E-Mails von Norwegian anmelden, werden Sie benachrichtigt, wenn spezielle Flugangebote vorliegen. (Im Jahr 2017 geschah dies mehrmals.) Und noch besser, diese ausgeschriebenen Preise enthalten Steuern und Gebühren, so dass es keine Überraschungen gibt, wenn Sie auschecken.

2. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung fliegt Norwegian nur von Boston, New York und Fort Lauderdale nach Martinique und Guadeloupe - aber es ist Nonstop!

Also, nein, Norwegisch verbindet nicht das gesamte US-Festland mit jeder Insel der Karibik (obwohl es ständig neue Routen schafft), aber es fliegt von drei Ostküstenstädten zu zwei französischen Karibikinseln - und das ist alles Notwendigkeit für einen tollen Winterurlaub. Was diese Routen besonders interessant macht, ist, dass Norwegian jeden von ihnen nonstop fliegt, was kein anderer Carrier tut. In der Tat, um von New York JFK zu Martinique Aimé Césaire mit anderen Fluggesellschaften zu kommen, müssen Sie nicht einmal, aber mindestens zweimal, und oft dreimal verbinden. Das bedeutet, dass Ihre Gesamtfahrzeit mehr als 24 Stunden betragen kann, aber auf Norwegisch machen Sie die Reise direkt, in der Regel in weniger als fünf Stunden.

Check out our reviews of Martinique hotels.

Check out our reviews of Guadeloupe hotels.

3. Der Preis bezieht sich nur auf One-Way-Tickets.

Leider werden 49 Dollar Ihnen keine Hin- und Rückfahrkarten kaufen. Der Verkaufspreis gilt für ein Bein, was großartig ist, wenn Sie vorhaben, dauerhaft in die Karibik zu ziehen, aber wenn Sie zurück nach Hause wollen, müssen Sie ein Rückspiel kaufen. Während dieser zweite Flug in der Regel nicht so günstig wie der erste sein wird, kann man immer noch einen guten Deal finden. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung zum Beispiel war der Flug von Martinique zurück nach New York so niedrig wie $ 149, was bedeutet, dass der Gesamtpreis Ihres Hin- und Rückflugs weniger als $ 200 sein könnte - ein extrem guter Deal für Hochsaisonflüge in die USA Karibik, die bei anderen Fluggesellschaften regelmäßig über $ 400 kostet.

Club Med Buccaneer's Creek, Martinique / Oyster

4. Die Karibik Routen sind nur von Oktober bis März geflogen, und Flüge werden nicht täglich angeboten.

Norwegian fliegt die meisten seiner Routen innerhalb Europas, aber wenn der Luftverkehr in den Wintermonaten langsamer wird, führt er einige seiner Flugzeuge in die französische Karibik um und fliegt mit US-Flugzeugen in den Süden, um die Sonne zu genießen. Die Flüge sind jedoch nicht täglich. Wenn Sie also Ihren Urlaub planen, sollten Sie sich den Zeitplan ansehen, bevor Sie Ihre begehrten freien Tage buchen.

5. Norwegian ist ein Low-Cost-Carrier, was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich Extras für Taschen, Sitzplatzauswahl und Essen bezahlen werden.

Wie jede andere Billigfluggesellschaft bietet Norwegian günstige Preise für einen Flug ohne Schnickschnack. Sollten Sie jedoch zusätzliche Annehmlichkeiten wünschen - wie zum Beispiel eine Tasche, einen Sitzplatz oder ein Lebensmittel überprüfen, müssen Sie extra bezahlen. Aber im Gegensatz zu vielen Billigfluglinien sind die Gebühren für diese Annehmlichkeiten auf Norwegisch nicht unverschämt. Zum Beispiel kostet ein Upgrade von einem einfachen LowFare-Ticket zu einem LowFare + nur $ 25 pro Strecke und erlaubt Ihnen, eine Tasche zu überprüfen und Ihren Platz kostenlos zu wählen. Außerdem ist die Speisekarte ziemlich umfangreich (Sie haben nicht nur die Wahl zwischen einem Fleisch- oder Fischgericht), und die Preise liegen oft im einstelligen Bereich.

Pierre & Vacances Residenz Les Tamarins, Guadeloupe / Oyster

6. Es gibt keine persönlichen In-Flight-Entertainment-Systeme, aber Wi-Fi ist kostenlos!

Du hast das richtig gelesen. Sie erhalten zwar kein persönliches TV-System, aber Sie können einen Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone mitbringen und sich kostenlos mit dem Internet verbinden. Es ist vielleicht nicht schnell genug, um Netflix zu streamen, also solltest du ein paar Episoden deiner Lieblingssendung herunterladen, bevor du ins Flugzeug steigst. Alternativ können Sie Filme oder TV-Sendungen aus Norwegen ausleihen, um auf Ihren Geräten zu streamen - denken Sie daran, dass dafür Geld kostet. Sie sollten auch beachten, dass es keine Ausgänge an Bord gibt, laden Sie also am Flughafen auf und bringen Sie Ihre externen Batterien an Bord.

7. Diese Flüge können schnell ausverkauft sein.

Es überrascht nicht, dass die Leute schnell die billigsten Angebote buchen, und während es immer noch Sitze im Flugzeug gibt, wird der Preis steigen, sobald die Quote für die niedrigen Tarife erfüllt ist.

Die Quintessenz

Norwegische verrückte günstige Tarife sind echt - und es ist eine großartige Idee, sie zu buchen. Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, wofür Sie bezahlen!

Du wirst auch mögen:

Markieren Sie uns auf Facebook mit „Gefällt mir“ und erleben Sie Ihren besten Urlaub