7 der besten Aktivitäten in Scottsdale, Arizona

Einer der mehr Städte, das Make - up Phoenix Stadtgebiet in Arizona, Scottsdale ist eine reizvolle Mischung aus städtischen und Wüste, ganz ein paar Optionen für Unterhaltung. Es gibt die outdoorsy Seite , um alles - Einheimische wirklich Liebe zu wandern - aber es gibt auch ein Großstadtflair in die Stadt, so dass Sie jede Gelegenheit , um Wein haben und essen, eine Show zu fangen, oder ein Museum besuchen. Hier haben wir unsere sieben Lieblingsdinge in Scottsdale genannt.

Check out our hotel reviews in Scottsdale.

Maplegirlie / Flickr

1. Geh raus in die Natur.

Scottsdale hat ein blühendes Stadtzentrum, aber es ist auch gut mit Mutter Natur verbunden. Eine 30-minütige Fahrt bringt Sie zum Beispiel zum McDowell Sonoran Preserve, das ein großartiger Ort zum Wandern ist (es gibt 195 Meilen von Trails über 30.580 Acres. Wenn Sie ein Anfänger Wanderer und neu in der Gegend sind, wir empfehlen Sie, mit einem Führer zu gehen - in Betracht ziehen Arizona Outback Abenteuer zum Wandern, Mountainbiken und mehr.

2. Trinken Sie lokalen Wein.

Arizona hat nicht den guten Ruf von Napa oder Bordeaux, aber es ist tatsächlich die Heimat einer Reihe von Weingütern. In Old Town Scottsdale, der Innenstadt der Stadt, gibt es einen kleinen "Wine Trail", der fünf Verkostungsräume miteinander verbindet (natürlich alle zu Fuß erreichbar). Austrinken!

Das Museum des Westens. edwardhblake / Flickr

3. Umarme den westlichen Geist.

Besuchen Sie das Museum des Westens, um alles über die Geschichte der Region zu erfahren - und nach Region sprechen wir von einem Gebiet, das 19 amerikanische Staaten und benachbarte Orte in Kanada und Mexiko umfasst. Das Museum deckt eine breite Palette von Themen ab, von zeitgenössischer Kunst über das kulturelle Erbe indianischer Stämme bis hin zu den filmischen Darstellungen des Westens.

4. Genießen Sie die visuellen und darstellenden Künste.

Scottsdale ist ein Knotenpunkt für die Künste, mit einem starken Netzwerk von Kunstinstitutionen und Programmen wie dem Scottsdale Museum of Contemporary Art, das einen James Turrell "Skyspace" in seinem öffentlichen Innenhof hat; das Scottsdale Center für darstellende Künste, das Theater, Tanz, Musik und mehr abdeckt; und Scottsdale Public Art, die permanente und temporäre Kunstwerke in der ganzen Stadt installiert, sowie öffentliche Kunstveranstaltungen wie Canal Convergence, ein Festival, das Ausstellungen, Performances und Workshops kombiniert.

Taliesin West. Teemu008 / Flickr

5. Entdecken Sie die Geschichte eines der größten Architekten Amerikas, Frank Lloyd Wright.

Als Wisconsin Winter zu viel für den Architekten wurde, baute er eine Sommerheim-, Studio- und Architekturschule in Scottsdale, die Taliesin West genannt wurde. Das Gelände liegt am Stadtrand von Scottsdale und ist für Besucher geöffnet über Touren der Frank Lloyd Wright Foundation .

6. Laufen (oder Fahrrad) entlang des Arizona Canal.

Scottsdale ist eine Wüstenstadt, daher ist es nicht verwunderlich, dass ein riesiges Bewässerungssystem vorhanden ist. Dazu gehört der historische Arizona Canal, der 1883 zum ersten Mal ausgegraben wurde und fast 40 Meilen durch die Gegend von Phoenix führt. Während die Kanäle noch funktionstüchtig sind, sind ihre Ufer zu Erholungsgebieten geworden, und Sie können entlang markierter Pfade spazieren oder Rad fahren.

Hotel Tal Ho / Oyster

7. Besuchen Sie eine Poolparty.

Scottsdale Einheimische und Besucher wissen, wie man Spaß hat, und es gibt keinen besseren Weg, einen heißen Sommertag zu genießen, als am Pool auf einer Party. Das historische Hotel Valley Ho ist für seine DJ-gehosteten Poolpartys bekannt. Buchen Sie eine Cabana oder Daybed im Voraus, wenn Sie einen Platz zum Entspannen möchten!

Du wirst auch mögen:

Markieren Sie uns auf Facebook mit „Gefällt mir“! Wir versüßen Ihren Tag mit tollen Bildern