Das allererste Luxushotel öffnet sich im Weltraum

Letztes Jahr haben wir unseren Lesern einen April-Scherz-Streich gespielt, mit einer Geschichte über eine neue Billigfluggesellschaft, die 69 $ Flüge zum Mond angeboten hat . Es stellte sich heraus, dass der Gag nicht so weit hergeholt war.

Das neue Start-up Orion Span kündigte kürzlich an, das erste Luxushotel im Weltraum im Jahr 2021 zu eröffnen, mit der Hoffnung, seine ersten Gäste bis 2022 zu beherbergen. Die Aurora Station wird vier glückliche Gäste und zwei Besatzungsmitglieder (to Start) eine außerhalb dieser Welt Erfahrung. Während der 12-tägigen Weltraum-Odyssee können die Menschen der Schwerelosigkeit begegnen, 200 Meilen über der Erdoberfläche fliegen und auf den blauen Planeten blicken und alle 24 Stunden durchschnittlich 16 Sonnenauf- und -untergänge beobachten. Zu den weiteren herausstechenden Features gehören die Teilnahme an Forschungsexperimenten, z. B. der Anbau von Nahrungsmitteln im Orbit, sowie das Testen der Virtual-Reality-Technologie auf dem Holodeck (ja, das ist eine Star Trek-Referenz). Reisende können frei durch das Fahrzeug schweben und von den Fenstern des Bahnhofs aus den Blick auf die nördliche und südliche Nordlichter genießen (sprechen Sie über ein Zimmer mit Aussicht).

Adamo Corazza / Flickr

Aurora Station wird laut Space.com etwa so groß wie eine große private Jet-Kabine (43,5 Fuß lang und 14,1 Meter breit) sein . Und es wird die Internationale Raumstation (ISS) in Sachen Optik übertreffen. "Alle Stoffe und Materialien werden bei jedem Flug ausgelagert, und die Gäste können mit ihren Lieben zu Hause über einen drahtlosen Hochgeschwindigkeits-Internetzugang bleiben", sagte Frank Bunger, CEO von Orion Span, gegenüber Forbes .

Noch beeindruckender ist, dass Bunger hofft, die ersten Eigentumswohnungen der Welt auch im Weltraum zu starten. "Unsere langfristige Vision ist es, tatsächlichen Platz in diesen neuen Modulen zu verkaufen", sagte Space.com . "Wir nennen das eine Weltraumwohnung. Also, entweder zum Wohnen oder Untermiete, das ist die Zukunftsvision hier - um eine langfristige, nachhaltige menschliche Behausung in Low Earth Orbit (LEO) zu schaffen. "

Aber Orion Span ist nicht die einzige Firma, die fliegt. Axiom Space, ein in Texas ansässiges Unternehmen, will in den nächsten Jahren auch eine kommerzielle Raumstation im Orbit starten. Virgin Galactic, gegründet von Richard Branson, ist ein weiterer privater Spieler, der ein Fahrzeug entwickelt, um Transportkunden zum und vom Weltraum zu bringen.

Bunger hat gesagt, dass es seine Mission ist, den Weltraum für alle zugänglich zu machen. Die Leute müssen sich einem dreimonatigen Trainingsprogramm unterziehen, einschließlich eines Online-Kurses, eines Trainings in Houston, Texas und schließlich an Bord des Space-Hotels. Bunger sagte, es habe "das, was in der Vergangenheit ein 24-monatiges Trainingsprogramm war, Reisende auf eine Raumstation vorzubereiten und sie auf drei Monate zu einem Bruchteil der Kosten zu optimieren", berichtet CNN .

Welchen Preis muss man dafür bezahlen, dass man seinen Kindheitstraum, ein Astronaut zu werden, Realität werden lässt? Eine lockere 9,5 Millionen Dollar für die gesamte Reise, einschließlich einer voll rückzahlbaren Anzahlung von 80.000 Dollar, die Sie heute zurücklegen können. "Die Warteliste öffnet am 5. April und ich bin optimistisch, dass sie schnell gefüllt wird", sagte Bunger Forbes . "Momentan herrscht im Raum viel Spannung und es ist nur der Anfang dieser Branche."

Du wirst auch mögen: