Dieses Video von Baby Bison in South Dakota wird Ihren Tag erhellen

Wie Sie vielleicht schon vermutet haben, haben wir bei Oyster eine Schwäche für entzückende Tiere - Flamingos , Welpen , Affen , Sie nennen es. So können Sie sich unsere Aufregung vorstellen, als wir Wind bekamen, dass der erste Babybison von 2018 gerade im Custer State Park in South Dakota geboren wurde.

Das erste Kalb dieses Jahres ist weiblich und wird eines von etwa 450 Kälbern sein, die in diesem Frühjahr im Park geboren wurden. Die Färse wurde am selben Tag geboren, als der Park von Helmsley Charitable Trust einen Zuschuss in Höhe von 1,8 Millionen US-Dollar für die Brandsanierung erhielt, berichtet CNN . Als solche wurde sie Helmsley genannt, obwohl der Park normalerweise seine Kälber nicht nennt, da es schwierig ist, alle Neulinge im Auge zu behalten.

Der Park, der 71.000 Acres in den Black Hills von South Dakota umfasst, beheimatet eine Herde von über 1.300 Bisons, die sich frei bewegen können, sowie Elche, Hirsche und Dickhornschafe. Besucher können entlang der 18 Meilen langen Wildlife Loop Road fahren und die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Willst du einen Blick auf diese niedlichen Kreaturen werfen? Sehen Sie sich unser Video an.

Du wirst auch mögen:

Markieren Sie uns auf Facebook mit „Gefällt mir“ und erleben Sie Ihren besten Urlaub