5 lustige Dinge mit Ihrer Familie in Punta Cana

Wasserpark bei Nickelodeon Hotels & Resorts Punta Cana / Oyster

Punta Cana ist einer der beliebtesten Strandurlaub in der Karibik. Die Fülle an erschwinglichen All-inclusive-Strandresorts , Zugang zum Atlantischen Ozean und zum Karibischen Meer und relativ kurze, dreistündige Flüge von Miami machen das sonnige Reiseziel zu einem idealen Ort für Familien, um gemeinsam zu entspannen und Spaß zu haben. Es ist leicht genug, den gesamten Urlaub im Hotel zu verbringen, besonders wenn Essen und Getränke im Zimmerpreis inbegriffen sind und Kinder gerne in den riesigen Pools planschen und schwimmen. Aber es wäre ein großer Fehler, Punta Cana's beste Ausflüge zu übersehen. Nichtsdestotrotz haben wir in Punta Cana fünf lustige Dinge mit deiner Familie zusammengetragen. Lies weiter und lass dich inspirieren, um Erinnerungen zu hinterlassen.

1. Schwimmen mit Stachelrochen und Ammenhaien.

Remko van Dokkum / Flickr

Catalina Island ist eine zweistündige Reise (einschließlich Shuttle und Bootsfahrt) von den meisten Resorts in Punta Cana, aber wir denken, dass die Wanderung es absolut wert ist. Klar, in Punta Cana gibt es viele Möglichkeiten zum Schnorcheln und zum Strand, aber diese sind oft überfüllt und haben lange Wartezeiten - und die Korallenriffe sind nicht so gesund. Es ist den zusätzlichen Aufwand wert, an einem lebenden Riff mit tropischen Fischen, Stachelrochen und Ammenhaien zu schnorcheln. Die Strände sind Teil eines geschützten Nationalparks, außerdem gibt es saubere Toiletten und Einrichtungen. Schnorcheltouren beinhalten im Allgemeinen offene Bars, ein dominikanisches Barbecue-Strandmittagessen und die Möglichkeit, Souvenirs zu einem Bruchteil der Kosten in den Geschäften von Punta Cana zu kaufen. Tauchausflüge sind ebenfalls möglich.

2. Zip-Line durch die Überdachung.

Kullez / Flickr

Canopy Adventures verfügt über ein beeindruckendes Netzwerk von mehr als 4.000 Fuß Zip-Line-Kabeln, die sich durch die Kabinenhaube schlängeln. Abenteuerlustige Familien können auf acht verschiedenen Linien (mit doppelten Stahlseilen zur Sicherheit) sausen und dabei unglaubliche Aussichten und Adrenalinrausch genießen. Kinder im Alter von bis zu fünf Jahren können sich auf die Action einlassen, aber zwischen einigen der Plattformen gibt es ein gutes Stück zu wandern, also seien Sie mit geeigneten Schuhen bereit. Guides präsentieren den Gästen lokale Fakten und Geschichte und können Fragen zu Kultur und Tierwelt beantworten. Bananen und Mineralwasser werden als Snack nach der Zip-Zeit geliefert. Außerdem nimmt ein professioneller Fotograf Videos auf, die am Ende des Tages als DVD gekauft werden können.

3. Nehmen Sie ein Schnellboot nach Saona Island.

Ian Bruce / Flickr

Der schwierigste Teil beim Besuch der Insel Saona ist das Verlassen. Die idyllische Insel ist Teil des Ost-Nationalparks (seit 1975 geschützt) und liegt an der südöstlichen Spitze der Dominikanischen Republik. Saona ist mit dem Schnellboot erreichbar und ist für seine palmengesäumten Strände und flachen, natürlichen Pools bekannt, in denen sich große Seestern-Galaxien befinden (bitte berühren Sie sie nicht). Die Insel besitzt auch ein kleines Fischerdorf mit traditionellen pastellfarbenen Häusern, die mit Solarenergie betrieben werden. Besucher können das Schildkrötenschutzgebiet besichtigen, kilometerweit den Strand entlang laufen, in ruhigen Gewässern schwimmen und Rum-Punsch von Reiseveranstaltern genießen.

4. Reiten Sie am Strand.

Jill / Flickr

Wenn Reiten auf Ihrer Wunschliste steht, ist Punta Cana der ideale Ort, um diesen Traum wahr werden zu lassen. Reiten am Strand ist üblich, aber es gibt auch Möglichkeiten, inländische Ranches zu besuchen und einen Blick auf die Regenwälder, die Berge und die Fauna der Grafschaft zu werfen. Die Fahrer von HorsePlay Punta Cana haben die Möglichkeit Flüsse zu überqueren und Früchte direkt von den Bäumen der Ranch zu probieren. Besucher können auch ein Zipline-Abenteuer mit einem morgendlichen Ausritt kombinieren, um zwei unvergessliche Aktivitäten an einem Tag zu erleben.

5. Machen Sie eine Surf-Lektion für Familien.

Swell Surfcamp / Flickr

Macao Beach befindet sich am nördlichen Ende von Punta Cana und die Wellen dort sind oft ideal für Anfänger Surfkurse. Privatstunden umfassen normalerweise Surfbretter, Rash Guards und etwa drei Stunden mit Tauchlehrern auf dem Sand und im Wasser. Familien, die Wassersport betreiben (sowohl Surfen als auch Kitesurfen), sollten sich die Wellen in Cabarete ansehen , etwa fünf Stunden nördlich von Punta Cana.

Du wirst auch mögen:

Verpassen Sie nicht unsere Reisegeheimnisse. " "Markieren Sie uns mit „Gefällt mir“ auf Facebook!