7 der besten Aktivitäten in Puerto Vallarta

Luftbild von Fiesta Americana Puerto Vallarta / Oyster

Von oben ist Puerto Vallarta ein malerischer Ort an der mexikanischen Pazifikküste. Die Sierra Madres ist von Bäumen umgeben und liegt in einer hügeligen Stadt mit Kopfsteinpflasterstraßen und langen, sauberen Stränden. Zoomen Sie hinein und Sie werden einen lebhaften Ort mit Straßenkünstlern, Anbietern von Wassersport, Kunstgalerien, Fischrestaurants und Märkten finden, die lokales Kunsthandwerk verkaufen. Die Szene wird noch einmal aufgenommen, sobald die Sonne untergeht. Lokale Bars und schwulenfreundliche Clubs leben mit Rockbands, Karaoke-Songs und Late-Night-Drag-Shows (Puerto Vallarta gilt als LGBT-Hauptstadt Mexikos, mit vielen Hotels und Touren, die ausschließlich für schwule und lesbische Reisende werben). Für alle Arten von Reisenden - romantische Paare, befreundete Gruppen, Spring Breakers und Familien - bietet die Kurstadt eine Menge zu tun, zu sehen und zu trinken. Hier sind unsere Lieblingsangebote in Puerto Vallarta.

1. Bummeln Sie El Malecon.

Luftbild von Sunset Plaza Beach Resort & Spa /Auster

Es ist egal, ob Sie sich zum ersten oder 40. Mal in Puerto Vallarta aufhalten. Eine Reise hier ist ohne einen leichten, luftigen Spaziergang entlang des El Malecon, der Fußgängerzone der Stadt am Strand, unvollständig. Auf dem gepflasterten, verkehrsfreien Fußweg tummeln sich Lebensmittelhändler, die Tacos und Quesadillas zubereiten, Geschäfte, die Baumwollkleider und gewebte Taschen verkaufen, und Live-Musiker, die im ikonischen, am Meer gelegenen Amphitheater Los Arcos auftreten. Verpassen Sie nicht das tägliche, todesmutige Ritual der Papantla-Vogeltänzer, die um eine 60-Fuß-Stange "fliegen".

Hier können Sie den Panoramablick auf das Meer genießen und fantastische Menschen beobachten. El Malecon beherbergt auch eine beeindruckende Kunstsammlung (und nicht nur die vielen komplizierten Sandskulpturen oder die von Pop-Art bis heute selbst geschnitzte Schreibweise "Puerto Vallarta") "). Auf der Promenade befinden sich mehrere Bronzeskulpturen von gebürtigen Mexikanern, die Motive wie Tänzer und Delfine zeigen. Zu den Favoriten zählen das klassische "Triton and Mermaid" und der Surrealist "La Rotonda del Mar", eine Gruppe von acht monumentalen Bronzethronen, die wie aus einem Tim Burton-Film aussehen.

2. Raus auf, über oder unter Wasser.

Luftbild vor dem Hilton Puerto Vallarta Resort / Oyster

Puerto Vallarta liegt in der Banderas Bay, einer der größten natürlichen Buchten Mexikos (die meisten Schätzungen schätzen die Bucht auf über 60 Meilen). Mit diesem ganzen Pazifischen Ozean sind alle Arten von Wassersportarten verbunden, wie Bootstouren rund um die Korallenriffe (halten Sie Ausschau nach Schildkröten und Delphinen), Tauchen mit Seepferdchen und Mantarochen vor Los Arcos und Parasailing über Playa de los Muertos - benannt nach den vielen Piratenangriffen, die einst an seinen Ufern stattfanden. Für diejenigen, die näher am Sand bleiben möchten, gibt es immer Aktivitäten wie Schnorcheln und Kajakfahren und natürlich Sonnenbaden. Wale Beobachter strömen hier Mitte Dezember bis März, wenn Buckelwale zum Brüten und zur Geburt in die Bucht ziehen.

3. Verirr dich in der Zona Romantica.

Blick von der One-Bedroom Corner Suite im Resorts by Pinnacle 180 / Oyster

Im Süden von Rio Cuale liegt eine der beliebtesten Touristenzentren von Puerto Vallarta, die Romantic Zone. Die engen Kopfsteinpflasterstraßen der Gegend sind leicht zu navigieren und in unmittelbarer Umgebung gibt es Dutzende von Restaurants und Clubs, die Sie erkunden können (fast nichts in der Nachbarschaft ist zu Fuß in 10 Minuten zu erreichen). Der nächste Strand, Playa de los Muertos, ist fünf Gehminuten entfernt und das Dock von Los Muertos ist etwa eine Minute entfernt. Der Pier wurde ursprünglich in den frühen 1960er Jahren erbaut und diente als Drehort für die Dreharbeiten zu "The Night of the Iguana", dem von John Huston inszenierten Film mit Richard Burton und Ava Gardner. Anfang 2013 wies Puerto Vallarta eine neu gestaltete Landung aus. Mit seinem unverwechselbaren und bunt beleuchteten Segeldesign ist das Dock von Los Muertos heute ein Wahrzeichen der Stadt.

4. Mosey durch Galerien und Märkte.

Kaufen Sie im Catedral Vallarta Boutique Hotel / Oyster ein

Wie die kunstvoll gefüllte Promenade von Puerto Vallarta zeigt, hat die Stadt eine künstlerische Seite. El Centro ist voll von Kunstgalerien, die zeitgenössische Bildhauer, Maler, Juweliere und Keramiker aus Mexiko und der ganzen Welt vertreten. Von Ende Oktober bis Ende Mai nehmen jedes Jahr mehr als ein Dutzend PV-Galerien am Historic Center ArtWalk teil, einem wöchentlichen, selbst geführten Rundgang mit Wein und Snacks. Käufer, die eine geringere Investition tätigen möchten, haben viele Möglichkeiten, darunter den Flohmarkt Rio Cuale. Der touristische städtische Markt befindet sich auf der Isla Cuale, einer natürlichen Insel, die hinter El Malecon liegt und durch Fußgängerbrücken mit El Centro und Emiliano Zapata verbunden ist. Unter dem Schatten von Bäumen verkaufen mehrere Händler handgefertigte Souvenirs, darunter Traumfänger, Zuckerschädel, Holzschnitzereien, Decken, Hüte, Hängematten sowie Gold- und Silberschmuck. Diejenigen, die sich mit dem Feilschen auskennen, sollten dies tun.

5. Siehe die Kirche Unserer Lieben Frau von Guadalupe.

Blick vom Catedral Vallarta Boutique Hotel / Oyster

Der Bau der Kirche Unserer Lieben Frau von Guadalupe begann in den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts, Jahrzehnte vor dem Tourismusboom von Puerto Vallarta. Heute ist die Kirche aus rotem Backstein eine Ikone der Stadt, vor allem wegen ihres schönen Turmes mit Engeln, Schmuckkästchen und Palmwedeln. Die Kirche ist täglich für Besucher und am Wochenende für Messen geöffnet, wenn in der ganzen Stadt Kirchenglocken läuten. Für die Besucher Anfang Dezember ist ein besonderes Vergnügen zu erwarten, denn die Straßen rund um die Kirche sind voller Feste für das 12-tägige Guadalupe-Fest, einschließlich Prozessionen von Tanzenkriegern, Trommlern und Tänzern im Kerzenlicht.

6. Machen Sie einen Tagesausflug zum abgelegenen, unter dem Radar gelegenen Yelapa.

Strand im Hotel Lagunita / Oyster

Abenteuerlustige, die auf der Suche nach Natur, lokaler Kultur und wirklich abseits der Touristenpfade sind , können ein Boot nach Yelapa nehmen , etwa 20 Meilen südlich von Puerto Vallarta. Umgeben von dichtem, nebligen Dschungel liegt die kleine Stadt und der Strandort am südlichen Rand der Banderas Bay in einem weitgehend unbewohnten Teil des Landes, der nicht mit dem Auto erreichbar ist. Stattdessen können Sie an den Stränden von Puerto Vallarta Wassertaxis nehmen, die an kilometerlangen unberührten Urwäldern entlang der Küste entlangspazieren, bevor Sie in der ruhigen Bucht von Yelapa ankommen. Hier gibt es keine Ketten oder Autos (die einzige Möglichkeit, sich mit dem Boot, zu Fuß oder auf dem Rücken eines Esels fortzubewegen). Die Besucher verbringen den Tag damit, sich auf dem nicht überfüllten Sand aufzuhalten, frische Meeresfrüchte zu essen, die gerade von Fischern der Gegend gefangen wurden, und durch den Dschungel zu wandern. Geführte Wanderungen können arrangiert werden und in der Nähe befindet sich ein schöner Wasserfall. Andere schöne Strandhaltestellen südlich von Puerto Vallarta sind Boca de Tomatlan und Mismaloya .

7. Lebe es nach Stunden.

Cocktails im Rivera del Rio / Oyster

Sobald die Sonne unter dem Pazifik untergeht, wird die Szene heißer. Am nördlichen Ende von El Malecon verankert sich der erwartete Außenposten von Senor Frog. Hier können Partiers in Schaum mit tassenhohen Getränkebechern in der Hand tanzen, aber entlang des Strandes und in der gesamten Innenstadt gibt es Orte, die eher von lokaler Bedeutung sind. Es gibt dampfende Salsa-Clubs und reißende Tauchbars mit Live-Musik, trendige Cocktail-Spots und Craft Brew Pubs sowie mehrstöckige Tanzdiskos mit DJs und blinkenden LED-Bühnenlichtern. Puerto Vallarta ist zweifellos das schwulenfreundlichste Reiseziel Mexikos und die Zona Romantica ist voll von schwulen Piano-Bars, Lounges und Tanzclubs mit billigen Getränken und 3-Uhr-Drag-Shows.

JETZT ANSEHEN: Die besten Aktivitäten in Puerto Vallarta

Du wirst auch mögen: