10 schönsten Strände in Bora Bora

Bora Bora ist eine der romantischsten und beeindruckendsten Orte der Welt und eine beliebte Insel in Französisch-Polynesien , die vor allem Hochzeitsreisende anzieht. Hier befinden sich die berühmten Überwasserbungalows, das reichhaltige Unterwasserleben, das man leicht beim Schnorcheln oder Tauchen beobachten kann, und beeindruckendes türkisfarbenes Wasser. Es gibt viel zu lieben über dieses Inselziel. Der beste Ort, um diese atemberaubenden Ausblicke zu genießen, ist vermutlich ein schöner Strand, der zwar auf dem Festland von Bora Bora knapp ist, aber in den Resorts auf privaten Motus (Inseln) zu finden ist. Werfen Sie einen Blick auf unsere 10 schönsten Strände in Bora Bora.

1. Matira Beach

Matira Point / Oyster

Matira Beach liegt an der Südspitze von Bora Bora und wird oft als einer der schönsten Strände in ganz Französisch-Polynesien angesehen. Es ist der einzige echte Strandabschnitt auf dem Festland, und da er für die Öffentlichkeit zugänglich ist, zieht er eine Mischung aus Einheimischen und Touristen an. Weißer Sand und klares, ruhiges Wasser vereinen sich zu einem atemberaubenden Ausblick. Der Strand umschließt eine Halbinsel und ist ein beliebter Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten, zu schnorcheln und topless sonnenbaden.

Buchen Sie Ihren Hotelaufenthalt:

2. Strand im Four Seasons Resort Bora Bora

Strand im Four Seasons Resort Bora Bora / Oyster

Das Four Seasons liegt auf einem privaten Motu, etwa 15 Minuten mit dem Boot vom Flughafen entfernt und bietet von seinem schönen Strand aus einen atemberaubenden Blick auf den berühmten Mount Otemanu von Bora Bora. Der lange, weiche Sandstreifen grenzt an ruhiges Wasser, das sich ideal zum Schwimmen eignet. Außerdem gibt es einen kleinen Strand, der ausschließlich Wassersportarten wie Kajakfahren, Paddleboarding und Radfahren gewidmet ist.

Buchen Sie Ihren Hotelaufenthalt:

3. Strand im Conrad Bora Bora Nui

Strand bei Conrad Bora Bora Nui / Oyster

Im Gegensatz zu den meisten Hotels, die Strände mit Blick auf das Festland von Bora Bora haben, blickt das Conrad auf die Lagune und bietet ununterbrochenen Meerblick. Auf beiden Seiten des Haupteingangsstegs befinden sich zwei lange Abschnitte aus weichem weißen Sand. Die Strände sind mit gepolsterten Liegen unter Sonnenschirmen und einer Handvoll schattiger Cabanas gesäumt. Einige Bungalows bieten direkten Zugang zum Strand und eine Auswahl an frei nutzbaren, nicht motorisierten Wassersportgeräten, darunter Kajaks, Schnorchelausrüstung und Tretboote.

Buchen Sie Ihren Hotelaufenthalt:

4. Strand im Bora Bora Pearl Beach Resort & Spa

Strand im Bora Bora Pearl Beach Resort & Spa / Oyster

Das Bora Bora Pearl Beach Resort befindet sich auf einer eigenen Insel und bietet einen langen und breiten Strand mit atemberaubenden Ausblicken auf einen Korallengarten, Überwasserbungalows und den Mount Otemanu auf dem Festland von Bora Bora. Liegestühle, Sonnenschirme und Hängematten sorgen für einen unkomplizierten Blick auf die Aussicht. Viele Besucher entscheiden sich für eines der kostenlosen Kajaks oder Stand-Up-Paddleboards für einen Panoramablick auf den Strand und die umliegende Szene.

Buchen Sie Ihren Hotelaufenthalt:

5. Strand am St. Regis Bora Bora

Strand im St. Regis Bora Bora Resort / Oyster

Etwas südlich der Vier Jahreszeiten verfügt der St. Regis Bora Bora über drei Abschnitte aus verführerisch weichem Sand. Mit Blick auf den Mount Otemanu ist der Strand breit und ruhig und eignet sich zum Entspannen in Hängematten oder für Aktivitäten mit Hobie Cats, Paddleboards, Kajaks und Tretbooten.

Buchen Sie Ihren Hotelaufenthalt:

6. Strand von Le Meridien Bora Bora

Blick auf den Strand vom North Pool in Le Meridien Bora Bora / Oyster

Le Meridien Bora Bora hat einen großen, halbmondförmigen Strand zwischen seinen Bungalows. Es blickt auf Berg Otemanu auf der einen Seite und der geschützten Hotelinnen Lagune auf der anderen Seite (letzteres ist ein ausgezeichneter Ort , Leben im Meer beim Schnorcheln zu sehen). Egal, ob Sie eine Hochzeitszeremonie veranstalten, morgendliches Yoga genießen oder einfach auf einer Liege unter einer Palme Platz nehmen, der weiße Sandstrand ist ein schöner Ort für zahlreiche Inselaktivitäten.

Buchen Sie Ihren Hotelaufenthalt:

7. Strand im InterContinental Bora Bora Resort & Thalasso Spa

Strand im InterContinental Bora Bora Resort & Thalasso Spa / Oyster

Der benachbarte Strand des InterContinental Bora Bora Resort & Thalasso Spa ist nicht ganz so schön, aber dennoch herausragend. Der Sandstreifen ist von rauschenden Palmen und Strohschirmen gesäumt und der Blick reicht von den Kieselsteinen des Ufers über türkisfarbenes Wasser bis hin zu üppigen Bergen. Ruhiges Wasser eignet sich ideal zum Schnorcheln, Paddleboarding und Kajakfahren. In einer Hängematte zwischen den Bäumen können Besucher schwanken. Eine der beliebtesten Aktivitäten hier ist das tägliche Füttern der Stachelrochen .

Buchen Sie Ihren Hotelaufenthalt:

8. Strand in der Pension Alice et Raphael

Strand in der Pension Alice et Raphael / Oyster

Die Pension Alice et Raphael befindet sich im Norden von Bora Bora am Flughafen und verfügt über einen kleinen Strand, der jedoch dank der Kapazität von zwei Zimmern fast alle verlassen ist. Das kleine weiße Sandufer überblickt den Mount Otemanu und die berühmte kristallklare Lagune von Bora Bora und bietet den Besuchern einen ruhigen Ort, um die malerische Insel zu genießen.

Buchen Sie Ihren Hotelaufenthalt:

9. Strand auf der Blue Heaven Island

Strand bei Blue Heaven Island / Oyster

Auf der anderen Seite des Flughafens befindet sich Blue Heaven Island mit einer abgeschiedenen Lage auf einem privaten Motu. Das rustikale Anwesen bietet Bora Bora-Besuchern einen weniger touristischen Strandurlaub mit seinem schönen - wenn auch schmalen - Abschnitt aus weißem Sand und felsiger Küste. Aufgrund der hervorragenden Bedingungen zum Schnorcheln können die Gäste riesige Aale, Rochen, Riffhaie und Korallen sehen. Ein paar Liegestühle und Kajaks sind ausreichend, da hier nur fünf Holzhütten vorhanden sind.

Buchen Sie Ihren Hotelaufenthalt:

10. Strand am Sofitel Bora Bora Private Island

Strand im Sofitel Bora Bora Private Island / Oyster

Der Strand des Sofitel Bora Bora Private Island ist nicht der größte oder der weichste, aber die private Insel des Resorts bedeutet, dass es ruhig ist und atemberaubende Ausblicke auf das Festland bietet. Es schlängelt sich ins Wasser und ermöglicht es den Besuchern, sich vom Resort fernzuhalten. Ruhiges, flaches Wasser ist am Strand warm und wird allmählich tiefer und kühler, je weiter die Gäste schwimmen.

Buchen Sie Ihren Hotelaufenthalt:

Du wirst auch mögen: