Der Yosemite-Nationalpark ist auf unbestimmte Zeit geschlossen. Hier ist, wohin man gehen soll.

Russellstraße / Flickr

Jedes Jahr besuchen Millionen von Besuchern ihren Weg zum östlichen Ende von Kalifornien, um den großartigen Yosemite National Park zu bestaunen. Aber diejenigen, die hoffen, in dieser Saison den halsbrecherischen Half Dome und den legendären El Capitan von ihrer Liste zu nehmen, werden noch etwas länger warten müssen.

Das Ferguson-Wildfire, das Mariposa County weiter verwüstet, hat seit Mitte Juli mehr als 90.000 Acre Land verbrannt, wodurch einige der beliebtesten Teile des Parks auf unbestimmte Zeit geschlossen wurden. Tausende von Touristen sind bereits aus der Gegend evakuiert worden, berichtet Conde Nast Traveler . "In den vergangenen 48 Stunden hat das Feuer alle Straßen betroffen, die für den Zugang zum Yosemite Valley benutzt wurden. Es verbrennt tote und abgestürzte Bäume, die sehr explosiv werden können und ohne Vorwarnung fallen", sagte der NPS in einer Erklärung . Dieses katastrophale Ereignis kommt in Verbindung mit Kaliforniens größtem Lauffeuer in der Geschichte, das immer noch durch Mendocino County flammt - 283.800 Acres wurden bis jetzt verwüstet.

Die Westseite des Parks, einschließlich Yosemite Valley, Wawona, Mariposa Grove, Hetch Hetchy und Glacier Point, sind tabu. Das Yosemite erstreckt sich über 1.189 Quadratmeilen, und es gibt immer noch Abschnitte, die die Besucher willkommen heißen. Zum Beispiel ist der Tioga Pass auf der Ostseite offen und der Tenaya Lake empfängt immer noch Kajakfahrer und Schwimmer. Besucher können entlang der Tioga Road zum White Wolf Campground wandern, und die meisten Wanderwege und Campingplätze entlang dieser Route, einschließlich Tuolumne Meadows Campground, sind zugänglich.

Diejenigen, die Yosemite ganz meiden möchten - und eine Reise planen, wenn es keine Einschränkungen gibt - können sich dafür entscheiden, einen anderen Nationalpark in der Umgebung zu besuchen, wie Sequoia und Kings Canyon. Bei beiden können die Besucher die hohen Bäume und malerische Ausblicke genießen, wandern und bergsteigen und andere Aktivitäten im Freien genießen. Der nahegelegene El Dorado National Forest und der Tahoe National Forest sind ebenfalls gute Möglichkeiten für Naturliebhaber. Und in der Zwischenzeit bleiben Sie auf der Lauffeuer Situation auf dem Laufenden hier .

Du wirst auch mögen:

Vergessen Sie nicht, uns auf Facebook mit „Gefällt mir“ zu markieren! Wir lieben es, Ihnen zu gefallen.