Die beste Cancun-Reiseroute

Reisende, die einen warmen, sonnigen und am Strand gelegenen Zufluchtsort wünschen, haben oft Cancun im Kopf. Das touristisch freundliche Reiseziel kann von vielen Großstädten aus mit Nonstop-Flügen erreicht werden. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Hoteloptionen, die von erschwinglichen und kinderfreundlichen Hotels bis hin zu Luxus und Erwachsenen reichen. Egal, ob Sie in die wunderschöne Stadt zu einem Wochenendausflug für Mädchen oder zu einer Flitterwochenzeit von sieben Tagen reisen, wir haben die beste Route für Cancun zusammengestellt.

Tag 1: Check-In und Fahrt zum Strand

Strand bei Hyatt Zilara Cancun / Oyster

Nachdem Sie zum Cancun International Airport geflogen sind, nehmen Sie ein Taxi (oder arrangieren Sie einen Abholservice von Ihrem Hotel für mehr Komfort) zu Ihrem Strandresort. Es gibt unzählige Hoteloptionen für jede Art von Reisenden, wir empfehlen jedoch, in einem Zimmer mit Meerblick und direktem Zugang zum Strand zu spülen. Einer unserer Favoriten ist das luxuriöse und nur für Erwachsene bestimmte Le Blanc Spa Resort . Das Hotel liegt in der Hotelzone und bietet Swim-Up-Bars, Zimmer mit Zwei-Personen-Whirlpools und Fernsehern, die Zugang zu Netflix haben, sowie beeindruckendes All-Inclusive-Essen. Paare, die ein kleineres Boutique-Erlebnis wünschen, bevorzugen vielleicht Zoetry Villa Rolandi Isla Mujeres Cancun , ein 35-Zimmer-Anwesen in der Isla Mujeres mit drei Pools und einem ausgezeichneten Restaurant. In der Zwischenzeit sollten Familien das Iberostar Cancun besuchen, das mehrere All-Inclusive-Restaurants und Bars, einen Kinderclub und einen Pool am Meer bietet.

Die Strandbar im Krystal Grand Punta Cancun / Oyster

Wenn Sie vor dem Abendessen einchecken, gehen Sie direkt zum Strand, um sich auf eine Liege zu setzen und die Meeresbrise und die warme Sonne zu genießen. Die großen weißen Sandstrände und das auffallende türkisfarbene Wasser sind die krönenden Merkmale von Cancun. Das typisch warme Wetter und der klare Himmel ermöglichen es den Reisenden, während ihres gesamten Aufenthalts davon zu profitieren. In den meisten Hotels gibt es einen Kellnerservice für Strandliegen. Bestellen Sie also etwas Guacamole und ein Getränk Ihrer Wahl (wir empfehlen eine Margarita auf den Felsen oder einen Mojito), lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich.

Nach dem Abendessen können Sie im hoteleigenen mexikanischen Restaurant oder in einem nahegelegenen Lokal wie der renommierten Flamingos Seafood Kitchen oder dem Cancun Lighthouse vorbeischauen. Füllen Sie Ceviche, gegrillte Mahi-Mahi und alle Pastor Tacos. Waschen Sie alles mit etwas Kokoseis ab. Bevor Sie eine Nacht anrufen, sollten Sie auf dem Balkon Ihres Zimmers einen Schlummertrunk einlegen, während Sie den Wellencrash lauschen, oder in einer der zahlreichen Bars, die sich wahrscheinlich vor Ort oder in der Umgebung befinden.

Tag 2: Coba-Ruinen und Schwimmen in einer Cenote

Coba-Ruinen; Lara Grant

Die meisten Reisenden, die Maya-Ruinen in Cancun besuchen möchten, werden nach Chichén Itzá fahren, weshalb Sie stattdessen Coba's erkunden sollten. Sie sind beide zweieinhalb Stunden von Cancun entfernt, aber in Coba können Reisende tatsächlich immer noch die Ruinen besteigen. Die ausgedehnten Ruinen von Chichén Itzá sind unglaublich eindrucksvoll und gut restauriert, aber der gesamte Umkreis des Geländes ist von Anbietern gesäumt, die sich vom Gesamterlebnis abheben. Coba hat Händler, aber alle befinden sich außerhalb der archäologischen Stätte, und die eigentlichen Ruinen sind natürlicher. Wenn Sie körperlich in der Lage sind, besteigen Sie die antike Pyramide, auf der Sie herrliche Aussichten genießen können. Um den größten Andrang zu vermeiden, sollten Sie möglichst früh aufbrechen, frühstücken, Kaffee trinken und einen Ausflug mit einer Gruppe wie Alltournative oder einer exklusiven Viator-Tour unternehmen .

Im Umkreis von 10 Fahrminuten von Coba befinden sich drei Cenoten - tiefe natürliche Brunnen, die beliebte Badelöcher sind. Sie sind das perfekte Ende für einen aktiven Tagestour. Jede der Cenoten in ganz Mexiko und an der Riviera Maya bietet ein anderes Gefühl und eine andere Einstellung, aber sie sind alle cool und schön. Tamcach-Ha-, Choo-Ha- und Multum-Ha-Cenoten befinden sich in der Nähe der Ruinen in einem natürlichen Dschungel. Innerhalb einer 30-minütigen Fahrt erreichen Sie die Maya-Gemeinde Tres Reyes und die Chimuch-Cenote. Obwohl nicht so groß wie Ik Kil von Chichén Itzá, sind alle diese Cenoten weit weniger touristisch.

Einkaufen und Essen in Tulum

Chimuch Cenote in der Nähe von Coba; Lara Grant

Nach dem Appetit fahren Sie 45 Minuten nach Tulum , einer böhmischen Stadt, in der gewebte Hängematten die Straßen säumen, und die Besucher fahren ohne Schuhe. Tulum ist bekannt für seine gesunden Restaurants, also besuchen Sie das Raw Love Cafe oder Farm to Table für vegetarisches Essen. Natürlich gibt es auch viele mexikanische und Meeresfrüchte-Verbindungen. Spazieren Sie nach einem ausgiebigen Mittagessen in der Stadt zum Einkaufen. Keramische Töpferwaren, Traumfänger und farbenfrohe Webwaren sind nur einige der Kunsthandwerker dieser entspannten Stadt.

Tag 3: Schnorcheln und Faulenzen am Pool

Wenn dies Ihr letzter Tag in Cancun ist, können Sie bei einer Schnorcheltour die Umgebung am Meer bestens genießen. Die karibischen Gewässer von Cancun sind atemberaubend, und bei einer Schnorcheltour können sich Besucher mit farbenfrohen Fischen und großen Meeresschildkröten ganz nah begeben. Wir lieben besonders die Cancun Reef- und Shipwreck-Schnorcheltour auf Viator , eine erschwingliche dreieinhalb-stündige Exkursion zu einem Korallenriff, wo oft Schildkröten, Stachelrochen, Hummer und Krabben zu beobachten sind, gefolgt von einem Schwimmen über einem Schiffbruch . Längere Touren sind ebenfalls möglich.

Sobald Sie wieder in Ihrem Hotel sind, entspannen Sie am Pool mit Meerblick oder am feinen weißen Sandstrand. Die meisten Reisenden, die nach Cancun fahren, suchen einen entspannten Kurzurlaub. Setzen Sie Ihr Telefon in den Flugmodus, bestellen Sie eine Corona und lassen Sie die letzten Strahlen des Tages eintauchen.

Wenn Sie zwei weitere Tage haben

Wenn Sie noch zwei Tage in Cancun verbringen, gibt es viele andere Aktivitäten für Leute, die sich langweilen, den Tag am Strand zu faulenzen. Wenn Sie mit Haien schwimmen möchten, stehen Ihnen bei mehreren Reiseveranstaltern Walhai-Ausflüge zur Verfügung. Fünf- und achtstündige Touren beinhalten in der Regel ein kleines Boot in der Nähe von Isla Mujeres, Schwimmen mit atemberaubenden 18- bis 33-Fuß-Walhaien, ein leckeres traditionelles mexikanisches Mittagessen und das Hören von Biologen, die über das Leben im Meer sprechen.

Diejenigen, die lieber auf dem Boot bleiben möchten, können eine Hummer-Dinner-Kreuzfahrt vor der Küste von Cancun buchen. Ein ruhiges Segeln, gepaart mit einer offenen Bar und leckerem Hummer oder Steak, ist eine romantische Möglichkeit, eine Reise nach Mexiko für Paare abzuschließen. Erwachsene, die sich mehr für das Nachtleben interessieren, sollten sich Coco Bongo nicht entgehen lassen, eine berühmte Show, die populäre Musik mit eindrucksvollen Tänzen, Imitationen und Akrobatik mischt. Es erwarten Sie viele Streamer, bunte Lichter und Mädchen, die auf einer Bar tanzen.

Familien werden unterdessen mehr als genug haben, um im Xcaret Park beschäftigt zu sein, einem Themenpark mit Mayashows, unterirdischen Flüssen und einem Wasserpark für Kinder. Archäologische Stätten und ein Maya-Dorf ermöglichen Kindern und Erwachsenen einen Einblick in die Geschichte der Region. Familien, die sich in Cancun besonders für die Themenparks interessieren, sollten einen Aufenthalt im Hotel Xcaret in Betracht ziehen, das freien Eintritt in die Parks Xcaret, Xenses, Xplor und Xel-Ha bietet.

Du wirst auch mögen:

Vergessen Sie nicht, uns auf Facebook mit „Gefällt mir“ zu markieren! Wir lieben es, Ihnen zu gefallen.