Die 7 besten Luxushotels in Bang-for-Your-Buck in Tokio

Deluxe Zimmer mit Kingsize-Bett im Mandarin Oriental, Tokio

Im Jahr 2018 fiel Tokio von der Liste der 10 teuersten Städte der Welt, aber es ist immer noch für hohe Hotelpreise bekannt. Sogar ein kurzer Aufenthalt in einem traditionellen Gasthof mit Gemeinschaftsbad kann Sie um ein paar hundert Dollar zurückzahlen. Wenn Sie jedoch einen großartigen Aufenthalt in Japans Hauptstadt genießen möchten, gibt es viele Möglichkeiten, von kleinen Luxusboutiquen in der Nähe erstklassiger Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants bis zu großen internationalen Kettenhotels mit erstklassigen Annehmlichkeiten. Wir haben Dutzende von High-End-Immobilien in der ganzen Stadt besucht und herausgefunden, welche davon den Buzz wert sind. Wenn Sie also sicherstellen möchten, dass Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten, schauen Sie sich unsere Liste mit den besten Angeboten an -Ihre Buck Luxushotels in Tokio.

1. Hilton Tokyo, Shinjuku

Executive Lounge im Hilton Tokyo

-

Das Hilton Tokyo ist eine erstklassige Wahl in der Stadt und bietet vernünftige Preise mit großartigen Vergünstigungen. Es ist eines der preisgünstigeren Luxusimmobilien - nicht nur in der Gegend von Shinjuku, sondern in ganz Tokio - mit Preisen, die bis zur Hälfte der anderen High-End-Hotels im Stadtzentrum betragen können. Die angebotenen Annehmlichkeiten sind jedoch vergleichbar mit denen teurerer Mitbewerber. Obwohl das Hotel hauptsächlich auf Geschäftsreisende ausgerichtet ist, gibt es auch zahlreiche Vorteile für Familien und Paare, darunter ein toller Innenpool, ein rund um die Uhr geöffnetes Fitnessstudio, ein ausgezeichneter Wellnessbereich mit Hydrotherapie-Bereichen und zwei Tennisplätze auf dem Dach. Die Preise beinhalten einen kostenlosen Shuttleservice zum 13 Gehminuten entfernten Bahnhof Shinjuku sowie den Zugang zu den Wellness- und Fitnesseinrichtungen. Wi-Fi ist jedoch eine zusätzliche Gebühr. Die Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über iPod-Dockingstationen, LCD-TVs und Minibars. Außerdem ist die Aussicht von den meisten Einheiten atemberaubend. Reisende, die zusätzliche Vergünstigungen wünschen, können ein Executive-Zimmer oder eine Suite buchen. Beide bieten Zugang zu einer Lounge, in der ein kostenfreies Frühstück serviert wird und abends Cocktail-Stunden angeboten werden.

2. Conrad Tokyo, Minato

Collage bei Conrad Tokyo

-

Das Conrad Tokyo mit 289 Zimmern belegt die Etagen 28 bis 37 in einem luxuriösen Wolkenkratzer und bietet günstige Preise für ein Luxushotel im geschäftigen Shimbashi. Die Zimmer sind einige der größten in der Umgebung und bieten eine hervorragende Aussicht auf die Stadt oder die Bucht von Tokio. Darüber hinaus bieten alle Unterkünfte eine Vielzahl von Annehmlichkeiten, darunter kostenfreies WLAN, Kaffeemaschinen, DVD-Player und Minibars. Der wunderschöne Innenpool und das Spa bieten einen beeindruckenden Blick auf die Stadt. Das 24-Stunden-Fitnesscenter bietet Yoga-, Pilates- und Ballettkurse an. Zu den hervorragenden gastronomischen Einrichtungen zählen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, japanische und feine französische Küche sowie eine elegante Lounge im 28. Stock mit Live-Musik und Panoramablick.

3. Grand Hyatt Tokyo, Minato

Ambassador Suite im Grand Hyatt Tokyo

-

Das Grand Hyatt Tokyo befindet sich in der gewaltigen Geschäfts- und Einkaufsgegend von Roppongi Hills und ist sowohl innen als auch außen atemberaubend. Die großen, hochtechnologischen Zimmer verfügen über große Fenster mit Blick auf Tokio sowie kostenfreies WLAN, Nespresso-Maschinen, gefüllte Minibars und hochwertige Bettwäsche. Zu den 10 gastronomischen Einrichtungen zählen eine außergewöhnliche Bäckerei, ein Jazzclub mit Tapas und eine Auswahl an Gourmet-Snacks sowie ein ikonisches Steakhouse mit Terrassenbestuhlung. Das Hallenbad aus rotem Granit ist ein Highlight, ebenso wie das riesige Spa mit Ruhebereichen, einem Schönheitssalon und einem Fitnesscenter mit persönlichen Trainern und Kursen. In der Executive Lounge, die auch als Grand Club bezeichnet wird, erhalten Sie in einigen Unterkünften kostenlose Getränke, Kanapees und Frühstück.

4. Andaz Tokyo Toranomon Hills, Minato

AO Spa in Andaz Tokyo Toranomon Hills

-

In den Etagen 47 bis 51 ist das Andaz Tokyo in Sachen Stil eine Klasse für sich. Im gesamten Hotel bieten riesige Fenster einen atemberaubenden Blick auf Tokio, aber die schicke Dachbar ist der ultimative Ort, um die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Die Zimmer sind ab 538 Quadratmeter groß und verfügen über Annehmlichkeiten wie Nespresso-Maschinen, Bluetooth-Lautsprecher und eine Minibar mit kostenlosen alkoholfreien Getränken (Premium-Alkoholmarken sind in den Suiten kostenlos). Die Preise sind vergleichbar mit anderen High-End-Hotels in Tokio, beinhalten jedoch fantastische Vergünstigungen wie kostenfreie Snacks und Getränke am Abend, die kostenfreie Nutzung von Smartphones und kostenfreies WLAN. Das wunderschöne Spa verfügt über fünf wunderschöne Zimmer, von denen einige raumhohe Fenster mit Blick auf die Stadt bieten. Das moderne Fitnesscenter verfügt über einen großen Innenpool mit Blick auf den Kaiserpalast. Die fünf Restaurants und Bars des Hotels locken Einheimische und Gäste mit exzellentem Essen und einer hippen Atmosphäre.

5. Park Hyatt Tokyo, Shinjuku

Kozue im Park Hyatt Tokyo

-

Das Park Hyatt Tokyo ist zu einem etwas höheren Preis als das Andaz eines der bekanntesten Hotels der Stadt. Sofia Coppolas "Lost in Translation" -Film hat diese Eigenschaft zwar auf die Karte gesetzt, sie steht jedoch auf eigenen Füßen. Das dezente Dekor macht die Zimmer etwas weniger beeindruckend als die Preise anderer vergleichbar günstiger Konkurrenten, aber das Gesamtgefühl wirkt elegant und raffiniert. Alle verfügen über luxuriöse Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle, Nespresso-Maschinen sowie Wasserkocher mit traditionellen japanischen Tees und schöne Badezimmer mit großen Badewannen. Die hoteleigenen Wellness- und Fitnesseinrichtungen, darunter das großzügige Spa, das Fitnessstudio mit kostenlosen Kursen und der große Innenpool mit Panoramablick, zählen zu den herausragendsten in Tokio. Ebenso beeindruckend sind die Restaurants vor Ort und die New York Bar, die für ihren dramatischen Blick auf die Stadt und nächtliche Jazz-Auftritte bekannt ist.

6. Das Tokyo Station Hotel, Chiyoda

Junior Suite im Tokyo Station Hotel

-

Das Tokyo Station Hotel ist mehr als nur eine weitere Luxusimmobilie im Herzen von Tokio - es ist ein wunderschöner historischer Ort in der massiven Tokyo Station. In einer Stadt, die für ihre futuristischen Wolkenkratzer bekannt ist, bietet dieses Hotel einen seltenen Einblick in die architektonische Vergangenheit der Stadt vor dem Krieg - mit allen Vorzügen, die von einem modernen Luxusanwesen erwartet werden, und einem ruhigen Ambiente, das überraschend vom Chaos umzingelt ist. Die Zimmer sind kleiner als in anderen Luxushotels in der Stadt. Alle wurden im Jahr 2012 komplett renoviert und bieten ein klassisches europäisches Dekor und hervorragende Annehmlichkeiten. Viele bieten einen Blick auf den Kaiserpalast. Die zahlreichen gastronomischen Einrichtungen vor Ort sind auf allen Ebenen ausgezeichnet, ebenso wie das moderne Spa mit einem Hydrotherapie-Bereich und mehreren Behandlungsräumen sowie das Fitnessstudio (gegen Gebühr). Der Chef-Concierge des Hotels hat sich kürzlich der exklusiven Vereinigung Les Clefs d'Or angeschlossen, die nur die besten Hotel-Concierges der Welt willkommen heißt.

7. Mandarin Oriental, Tokyo, Chuo

Lobby im Mandarin Oriental, Tokio

-

Das Mandarin Oriental verfügt über höhere Raten als andere Fünf-Perlen-Hotels in der Stadt, deckt jedoch seine Basis ab, wenn es um Funktionen und Dienstleistungen geht. Dieses schlichte, dekadente Hotel verfügt über ein wunderschönes Design, das sich elegant anfühlt, ohne übertrieben zu sein, drei mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurants (und mehrere andere Restaurants), und ein atemberaubendes Spa mit herrlichem Blick auf die Stadt. Zu den weiteren bemerkenswerten Einrichtungen gehören ein rund um die Uhr geöffnetes Fitnesscenter und ein Programm mit kulturellen Aktivitäten, in denen die Gäste alles über Teezeremonien, traditionelle Blumenarrangements und sogar Kampfsport erfahren können. Zimmer - einige der größten in Tokio - besetzen die Etagen 30 bis 38 des Nihonbashi Mitsui Tower. Die Einstiegsgeräte beginnen auf einer Fläche von 538 Quadratmetern und bieten High-End-Elemente wie Bluetooth-Lautsprecher, gefüllte Minibars, Fernseher in Badezimmern und empfindliche Teekannen mit einer Auswahl an japanischen Tees. Das Ritz-Carlton, Tokio ist eine ähnliche Option, aber die Preise sind im Allgemeinen höher.

Du wirst auch mögen: