8 einfache Möglichkeiten, einen günstigen Flug zu erzielen

Flüge machen oft einen großen Teil des Reisebudgets aus, besonders wenn Sie nach Übersee fliegen. Sicher, in der guten alten Zeit waren Flüge teurer, aber man bekam auch viel mehr für den Preis (lesen Sie: kostenlos aufgegebenes Gepäck, die Möglichkeit, Tickets und Gutschriften ohne Strafe auf andere zu übertragen, warme Mahlzeiten, Check-in Bereiche, die nicht wie Zoos aussehen, sowie Decken und Kissen (um nur einige zu nennen). Heutzutage ist anscheinend alles mit einem Aufpreis verbunden, einschließlich Wasser bei einigen Billigfluggesellschaften. Trotzdem haben wir gute Nachrichten. Wir können die Fluggesellschaften zwar nicht kontrollieren, aber wir können steuern, wie viel wir mit diesen einfachen Tipps für die Suche nach günstigen Flügen bezahlen. Weiter lesen.

1. Buchen Sie in der Nebensaison.

Eine Möglichkeit, auf Reisen bares Geld zu sparen: Gehen Sie in die Nebensaison. Es gibt nicht nur weniger Menschenmassen und billigere Hotels, sondern Sie können sich auch oft einen günstigeren Flug schnappen. Zu einem ganzjährigen Reiseziel? Überspringen Sie die Hauptreisemonate, Feiertage oder Sonderveranstaltungen und vermeiden Sie die Zahlung von Top-Dollars für Flüge. Möglicherweise müssen Sie mit einigen Taschen unerwünschten Wetters fertig werden (oder was auch immer sonst die Flaute im Tourismus verursacht), aber es ist eine großartige Möglichkeit, große Einsparungen zu erzielen. Wenn Ihre Reisepläne flexibel sind, vergleichen Sie die Flugpreise in der Hochsaison mit denen in der Nebensaison oder sogar der Nebensaison und prüfen Sie, ob es sich lohnt, Ihre Daten anzupassen.

2. Prüfen Sie die Preise auf Websites von Drittanbietern.

Das Scannen oder Plotten von möglichen Flügen auf Websites von Drittanbietern ist eine unserer Lieblingsbeschäftigungen. Es ist eine großartige Möglichkeit, das Wasser zu testen, wenn Sie flexibel sind, wohin Sie gehen sollen, oder einfach nach Inspiration in Ihrem Budget suchen. Oberflächlich betrachtet sieht Skyscanner wie eine normale Flugsuchmaschine aus. Sie geben Ihre bevorzugten Flughäfen und Daten ein, und die Preise sind unschlagbar. Um jedoch den vollen Nutzen aus dieser Website zu ziehen, spielen Sie mit ihren Funktionen. Solange Sie Ihren Abflughafen (oder die Flughäfen) ermittelt haben, können Sie mischen und abgleichen, um den günstigsten Preis, die günstigste Zeit oder sogar das günstigste Ziel zu finden. Mit Skyscanner können Sie Ihre Abreise- und Rückreisedaten in ganzen Monaten oder sogar nur im günstigsten Monat festlegen. Noch besser? Wenn Sie alle Ihre günstigsten Optionen anzeigen möchten, setzen Sie Ihr Ziel auf "Überall", und die Website listet alle billigsten verfügbaren Flüge von Ihrem Abflugort zu Zielen auf der ganzen Welt auf. Eine weitere beliebte Website ist Skiplagged.com, die alle Lücken der Fluggesellschaften durchsucht, um sowohl veröffentlichte günstige Angebote als auch großartige Ergebnisse der Selbstsuche anzubieten.

3. Abonnieren Sie einige günstige Flugseiten.

Sie möchten keine Flüge wie ein Falke sehen? Abonnieren Sie eine Handvoll günstiger Flugseiten, auf denen Sie benachrichtigt werden, wenn die besten Reiseangebote auf den Markt kommen. Diese erstklassigen Angebote sind in der Regel innerhalb weniger Tage oder sogar weniger als 24 Stunden ausverkauft, was sie am besten für Leute macht, die es bequem und in der Lage sind, jetzt zu buchen und später zu planen. Wir haben über TheFlightDeal.com einige großartige Angebote für Abflüge in die USA gefunden , die über das ITA Matrix- System nach Lücken, Fehlertarifen und Sonderangeboten suchen . Sie führen Sie auch durch den Prozess des Findens und Buchens eines bestimmten Deals, lassen Sie wissen, ob es wahrscheinlich schnell ausverkauft ist, und geben in der Regel ein Barometer an, was für ein gutes Deal Sie erzielen. Billigflugangebote werden auch über Websites wie Deal Alert von ThePointsGuy.com und SecretFlying.com veröffentlicht . Wenn Sie immer auf Twitter sind, ist es ein guter Schachzug, den Konten dieser Websites zu folgen, da Sie wissen, sobald ein Geschäft zustande kommt. Schließlich kann es auch hilfreich sein, Warnungen auf Websites wie einzurichten Airfarewatchdog und Google Flights im Falle von Sonderangeboten.

4. Lassen Sie jemanden die Arbeit erledigen.

Wenn Sie wissen, wohin Sie wollen und ein strenges Budget haben, können Sie immer jemanden dazu bringen, die Drecksarbeit zu erledigen oder herumzuschnüffeln, um dies zu erreichen. Unternehmen wie FareFetch.com ermöglichen es Ihnen, Ihre Suche sehr spezifisch zu gestalten. Senden Sie einfach Ihre bevorzugte Route, Datum, Anzahl der Zwischenstopps, Zwischenstopps und Ihr Budget und lehnen Sie sich dann 24 Stunden zurück, während Sie versuchen, einen Flug zu finden, der funktioniert. Wenn es eine Übereinstimmung gibt, haben Sie 30 Minuten Zeit, um den Kauf abzuschließen oder eine neue Anfrage zu stellen. Stellen Sie es sich als eine modifizierte Version von Pricelines "Name Your Own Price" -Funktion vor, mit der Ausnahme, dass Sie die Details vor dem Kauf überprüfen müssen.

5. Verwenden Sie Meilen oder Punkte.

Was ist besser als ein billiger Flug? Ein freier Flug! Der einfachste Weg, nichts für einen Flug zu bezahlen, besteht darin, die Vorteile eines Treueprogramms mit Prämien für Reisegutschriften zu kombinieren. Der Nachteil? Je nachdem, wie oft Sie fliegen und wie viel Sie ausgeben, kann es einige Zeit dauern, bis Sie die Tausenden von Punkten gesammelt haben, die für Ihren freien Flug erforderlich sind. Die Antwort? Bei einigen Fluggesellschaften wie Delta können Sie für Flüge sowohl Meilen als auch Bargeld verwenden. Dies ist eine großartige Option, mit der Sie schnell einen günstigen Flug erzielen können.

6. Wählen Sie die günstigste Flugzeit.

Im Großen und Ganzen landen die teuersten Flüge freitags, samstags und sonntags. Warum? Die meisten Menschen arbeiten unter der Woche und machen Ausflüge über das Wochenende. Die einfache Nachfrage verteuert diese Flüge. Wenn Sie an langsameren Tagen wie Dienstag und Mittwoch fliegen können, finden Sie häufig einen günstigeren Flug für dieselbe Route. Die Abfahrtszeit ist ebenfalls ein großer Faktor, und häufig sind die wünschenswertesten Abfahrtszeiten die teuersten. Es lohnt sich, frühmorgens und in der Hauptsaison nach Optionen zu suchen, die manchmal etwa ein Drittel des Preises (oder weniger) ausmachen.

7. Achten Sie auf bestimmte Fluggesellschaften, um Sonderangebote zu erhalten, oder melden Sie sich für deren Newsletter an.

Sie haben es vielleicht nicht bemerkt, aber Fluggesellschaften halten Verkäufe. Während es bei den großen Fluggesellschaften eher selten vorkommt, bieten Billigfluggesellschaften wie Southwest, JetBlue und Spirit häufig Sonderangebote zu Sonderpreisen auf weit gereisten Strecken. JetBlue bietet auch fantastische Angebote für seine Urlaubspakete. Melden Sie sich für den Newsletter der Fluggesellschaften an und seien Sie bereit zu buchen, da diese Angebote häufig schnell ausverkauft sind.

8. Fliegen Sie mit lokalen Rabattanbietern, während Sie in Übersee reisen.

Es ist ein kostspieliger Fehler zu glauben, dass die USA das einzige Land sind, in dem Discount-Fluggesellschaften angeboten werden. In Europa gibt es viele Billigfluggesellschaften, von EasyJet und Ryan Air bis hin zu Norwegian, Vueling und Icelandair. In Australasien finden Sie JetStar, AirAsia, Tiger Airways und mehr. Überspringen Sie die großen Fluggesellschaften und entscheiden Sie sich für diese Billigfluggesellschaften, wenn Sie in ein anderes Land reisen. Wie bei unseren Super-Budget-Fluggesellschaften in den USA können bei einigen dieser Billigflüge zusätzliche Gebühren anfallen. Überprüfen Sie daher am besten das Gepäcklimit, den Check-in-Vorgang und andere Details in Kleingedruckter.

Sie werden auch mögen: