Beste Strandhotels in Paradise Island, Insel New Providence

Alle Hotels in Paradise Island ansehen

Schauen Sie sich die besten Strandhotels in Paradise Island an.

  1. Diejenigen, die einen entspannten Urlaub mit etwas Yoga suchen, sollten sich woanders umsehen. Dies ist ein ernsthafter Ashram einer etablierten Gruppe (es gibt neun Sivananda Yoga Ashrams auf der ganzen Welt) und die Weckuhr um 5.30 Uhr beweist es. Die Gäste konzentrieren sich auf Körperhaltungen, Atmung, positives Denken und Meditation und haben etwas Freizeit, um die schöne Umgebung am Strand zu nutzen. Diese fünfeinhalb Hektar große, mittelgroße Oase scheint eine Welt weit weg vom benachbarten Mega-Resort Atlantis zu sein und bietet eine Reihe von Unterkünften, von Zelten bis zu Beachfront-Suiten (die meisten Zimmer verfügen jedoch über ein Gemeinschaftsbad). Unmittelbar nach jeder zweistündigen Yogastunde werden täglich zwei vegetarische Mahlzeiten zubereitet. Satsangs am Morgen und am Abend (eine Mischung aus Meditation, Gesang, Vorträgen, Singen und Tanzen) tragen zu einem Gemeinschaftsgefühl bei. Zusätzliche Workshops und Vorträge sind im Tagesprogramm integriert, und es gibt ein Wellnesscenter für Massagen und Ayurveda-Körperbehandlungen.

  2. Das versteckte Juwel zwischen Atlantis Resort, Riu und dem One & Only Ocean Club auf Paradise Island bietet 26 Einheiten mit einer Größe von 1, 2, 3, 4 und sogar 5 Schlafzimmern. Die Einrichtung der Zimmer variiert je nach Geschmack des Besitzers. Diese geräumigen Villen verfügen alle über voll ausgestattete Küchen , Kaffeemaschinen, Schlafsofas und Patios zu generell günstigen Preisen. Gäste können zu den oben genannten benachbarten Resorts spazieren, um dort Restaurants und Nachtleben zu besuchen, oder ein Auto mieten, um mehr Inselfreiheit zu erreichen. Liegestühle sind an einem der beiden Pools kein Problem, Sie sollten jedoch nicht den privaten Zugang zum Cabbage Beach haben. Da der gesamte Sandabschnitt vollständig öffentlich ist, können die Gäste sich am Stand von Archie ein Bier holen und das Party-Flair vor sich wählen oder zur Abgeschiedenheit weiter nach unten gehen. Das hauseigene Restaurant des Sunrise serviert Frühstück, Mittag- und Abendessen und bietet gelegentlich Live-Unterhaltung (die bis spät in die Nacht dauern kann).

  3. Es gibt nichts Besseres als den Ocean Club, ein Four Seasons Resort, auf Paradise Island oder irgendwo auf den Bahamas. Die 105 Zimmer und Suiten sind unglaublich luxuriös und verfügen über Flachbild-Sat-TVs, iHomes, kostenloses Strandzubehör, private Balkone oder Terrassen und riesige moderne Badezimmer mit separaten begehbaren Dampfduschen und Badewannen. Das weitläufige, gepflegte Grundstück verfügt über drei Außenpools (darunter einen Infinity-Pool am Strand), einen romantischen Garten und eine nach Versailles modellierte Statuen sowie den unberührten weißen Sandstrand. Gesundheits- und Wellnessfans werden mit kostenlosen Yoga-Kursen auf einer Terrasse am Meer, einem 18-Loch-Golfplatz, Tennisplätzen, einem Fitnesscenter im Innen- und Außenbereich, einem Spa im balinesischen Stil mit privaten Villen, einem Laufpfad und kostenlos geboten Fahrradverleih.

  4. Dieses moderne, luxuriöse Apartmenthotel mit fast 500 Wohneinheiten befindet sich am äußersten Rand des riesigen Atlantis-Komplexes. Die großen Studios, Suiten mit 1 oder 2 Schlafzimmern (viele mit Aussicht) eignen sich gut für Familien und verfügen über ausziehbare Sofas und voll ausgestattete Küchen oder Küchenzeilen. Es ist eine der teuersten Atlantis-Optionen (wenn auch nicht ganz so teuer wie Cove ), aber Familien schätzen es wahrscheinlich, dass Sie kochen können, um Geld zu sparen, da die 19 Bars und 21 Restaurants von Atlantis notorisch teuer sind. Das Anwesen verfügt über einen schönen Strandabschnitt und einen großen Familienpool, der exklusiv für die Gäste von Reef und Cove ist. Wichtige Highlights von Atlantis wie Aquaventure sind zu Fuß erreichbar. In der Lobby stehen ein Starbucks und ein Supermarkt zur Verfügung. Sie können zu Fuß gehen oder einen Shuttleservice zum Hub des Resorts nehmen, um mehr Auswahl zu erhalten.

  5. Dieser Turm mit 600 Suiten wurde 2007 eröffnet und verdrängte Royal Towers als beste und daher teuerste Adresse in Atlantis. Eine schicke Open-Air-Umgebung, Suiten am Meer und ein Hauch von Exklusivität ziehen Familien und Paare an, die es bevorzugen, etwas von den dichtesten Menschenmassen entfernt zu sein. Moderne, raffinierte Suiten (viele mit Aussicht) verfügen über moderne Technik, Balkone und besonders große Badezimmer. Das Anwesen teilt sich einen separaten Strand und einen großen Familienpool mit dem benachbarten Reef Tower , aber nur Cove-Gäste haben Zugang zum Party-Pool namens Cain at the Cove - nur für Erwachsene - mit privaten Cabanas, Glücksspielen im Freien und einem Live-DJ. Wie alle Atlantis-Pools schließt auch der Cain vorzeitig, sodass gekleidete Gäste ihr Geld in gehobenen Restaurants wie dem Mesa Grill vor Ort ausgeben können, oder einen Shuttle zu den Royal Towers und Marina Village nehmen, um mehr Auswahl zu erhalten.

  6. Der Paradise Island Beach Club ist ein Drei-Perlen-Hotel am Cabbage Beach. Das Resort besteht aus 44 fröhlichen Villen mit zwei Schlafzimmern, die alle geräumige Wohnbereiche, voll ausgestattete Küchen und eigene Balkone oder Terrassen bieten. Die Annehmlichkeiten der Unterkunft vor Ort, darunter zwei Außenpools (einer mit Swim-Up-Bar ), Reef Bar & Grill und ein Fitnesscenter , sind ähnlich. Das einzige auffällige Merkmal hier ist der direkte Zugang zum schönen Cabbage Beach. Es lohnt sich, die Preise und Annehmlichkeiten mit dem nahe gelegenen Sunrise Beach Club and Villas zu vergleichen, der frischere Zimmer und einen schöneren Pool bietet.

  7. Wenn die meisten Leute an Atlantis denken, stellen sie sich sofort Royal Towers vor - die massive, rosafarbene, jetzt ikonische Struktur, die 1998 eröffnet wurde und über 1.000 geräumige Zimmer beherbergt. Es liegt an einem nahezu perfekten Strandabschnitt (auf der es nicht die Verkäufer waren) in Paradise Island. Atlantis verfügt über sechs separate Abschnitte, und Royal Towers ist das Nervenzentrum des Mega-Resorts. Gäste, die hier übernachten, erreichen Sie bequem zu Fuß zu den besten Pools, einem luxuriösen Spa- und Fitnesscenter, dem 140 Hektar großen Aquaventure für unglaubliche Wasserrutschen und Flussfahrten sowie Aktivitäten im Dolphin Cay. Weitere bemerkenswerte Merkmale des Komplexes sind der größte Meereslebensraum im Freien der Welt, ein Hopping- Casino und insgesamt 19 Bars und 21 Restaurants - alle mit einem hohen Preis. Zeitgenössische Zimmer sind größer (und teurer) als die Zimmer im Beach and Coral Towers, die meisten verfügen jedoch über französische Balkone mit Stehplätzen.

  8. Mit über 600 Zimmern sind die komfortablen Coral Towers (ehemals Brittania Beach Hotel) ein Teil von Atlantis, der Mittelklasse-Reisende anspricht - hauptsächlich Familien. Es ist billiger als der Royal Tower, aber näher am Geschehen (und an der Menge) als am budgetfreundlichen Beach Tower . Obwohl das Dekor und die Annehmlichkeiten dem Beach Tower ähneln, bietet Coral größere Zimmeroptionen wie die Regal Suite, die über zwei komplette Badezimmer verfügt. Es befindet sich neben dem Hafen (einige nach hinten gerichtete Balkone haben Blick auf den Hafen) und bietet einen einfachen Zugang zum Marina Village für mehr Auswahl in Restaurants, Geschäften und nach dem Abendessen zwischen den Yachten. Vorne befindet sich die Paradise Lagoon für nicht motorisierte Wassersportarten (gegen Gebühr). Erwarten Sie, für fast alles eine gewaltige Gebühr zu zahlen, aber dies ist eine einmalige Reise für viele.

  9. Das Riu Palace Paradise Island, direkt neben dem Mega-Resort Atlantis gelegen, ist eines der wenigen All-Inclusive-Resorts auf den Bahamas. Diejenigen, die mit den in Spanien ansässigen Riu-Resorts in der Karibik vertraut sind - wie das in Aruba -, könnten von diesem alternden Hotel enttäuscht sein, mit überfüllten Pool- und Strandbereichen (die von Anbietern gesättigt sind) und reißenden Gruppen, die gratis Alkohol trinken. Riu macht jedoch langsam Fortschritte, und die 379 Zimmer und Suiten wurden mit modernem Dekor renoviert und beinhalten Markenzeichen von Riu, wie gefüllte Minibars mit Alkoholspender und 24-Stunden-Zimmerservice (beide kostenlos). Dank des talentierten, langjährigen Chefkochs ändern sich die Buffets häufig. Vier À-la-carte-Optionen unterstützen die All-Inclusive-Monotonie. Nach dem Abendessen gibt es typische All-Inclusive-Abendunterhaltung sowie eine All-Night-Sportbar. Das Riu Brand Spa, Renova, bietet Paarmassagen und -behandlungen.

  10. Die "billigen Sitze" des Atlantis (obwohl kein Teil des Resorts billig ist) verfügt über etwa 500 Zimmer in einer alternden Retro-Struktur aus den 60er Jahren. Die Renovierungen dieser familienfreundlichen Unterkünfte umfassen ein sauberes tropisches Dekor mit Flachbild-TVs, iPod-Dockingstationen, Mini-Kühlschränken und Kaffeemaschinen mit kostenfreiem Starbucks. Wasser in Flaschen ist jedoch nicht kostenlos und ist der erste Hinweis darauf, wie teuer das Resort ist. Nehmen Sie es für das, was es ist: Die Gäste des Beach Tower haben Zugang zu 11 Pools, darunter ein Lazy River und ein großer Pool neben der Unterkunft sowie ein langer weißer Sandstrand sowie freier Eintritt in das 141- Acre Aquaventure , Meeresausstellungen , Nachtleben und Casino des größeren Atlantis Resorts. Es ist viel zu Fuß, um herumzukommen, aber es gibt weniger überfüllte Umgebungen und einen Shuttleservice zwischen den Türmen. Es ist zu erwarten, dass die Preise für Restaurants und die Betriebsstunden schwanken. Zimmer mit Blick auf das Wasser sind sehr zu empfehlen.

Markieren Sie uns auf Facebook mit „Gefällt mir“! Wir versüßen Ihren Tag mit tollen Bildern