Die besten kinderfreundlichen Hotels auf den Bahamas

Alle Hotels in Bahamas ansehen

 Die Bahamas sind ein ausgezeichneter Ort für Familien, besonders mit dem Atlantis-Komplex, aber es gibt ein paar Ferienanlagen, die besser für die Bedürfnisse der Kleinen ausgestattet sind. Oysters Reporter haben sich also zu den Bahamas aufgemacht, um die Tophotels für Familien am Ort zu erkunden. Wir haben unsere Tage mit Herumliegen am Pool, Essen in den Restaurants und dann Ausruhen in den Zimmern verbracht, alles, um herauszufinden, wie jedes Hotel im Vergleich zur Konkurrenz dasteht. Hier ist eine Liste der von unseren Experten ausgewählten kinderfreundlichsten Hotels auf den Bahamas.

  1. Wenn das Atlantis das „Disneyland“ der Karibik ist, dann ist der One and Only Ocean Club der ältere, kultiviertere Bruder des Atlantis (es ist in der Tat seine Schwesteranlage). Der One and Only Ocean Club ist exklusiver und ruhiger als manche der anderen großen Ferienanlagen und vermittelt ein gehobeneres Gefühl, aber nicht so gehoben, dass die Kleinen nicht mitmachen könnten. Es gibt einen Familienpool, sodass die jüngeren Gäste Spaß haben können, während die Großen am nahegelegenen Pool nur für Erwachsene ihre Ruhe haben können (keine Sorge, er ist weit genug entfernt). Der Strand hat ein paar tolle Wellen zum Surfen und Rettungsschwimmer sind im Einsatz, um sicherzustellen, dass niemand in Gefahr gerät, wenn die Wellen ein bisschen zu hoch werden. Und gleich um die Ecke im Atlantis gibt es all die großartigen Angebote, wie etwa einen tollen Wasserpark, ein Kino und leckeres Essen mit kinderfreundlichen Optionen. Das One and Only bietet sogar einen kostenlosen Fahrdienst für Gäste zum Atlantis an!

  2. Das gemütliche Coral Towers (das ehemalige Brittania Beach Hotel) ist, mit mehr als 600 Zimmern, ein für Mittelklasse-Reisende attraktiver Bereich von Atlantis -- besonders für Familien. Es ist günstiger als das Royal Tower, aber näher am Trubel (und den Menschenmassen) als das preisgünstige Beach Tower. Obwohl das Dekor und die Einrichtung ähnlich wie im Beach Tower sind, bietet das Coral größere Zimmer zur Auswahl, etwa die Regal Suite, die über zwei Badezimmer verfügt. Es befindet sich neben dem Hafen (einige Balkone auf der Rückseite haben Hafenblick) und bietet einfachen Zugang zum Marina Village, wo es noch mehr Restaurants und Geschäfte gibt und man nach dem Essen zwischen den Yachten umherschlendern kann. Zu den herausragendsten Attraktionen des Atlantis gehören sein großes Meereshabitat (das größte Freiluftaquarium der Welt) und Aquaventure, ein 57 Hektar großer Wasserpark mit 7,5 Millionen Hektolitern Wasser, einer Reihe Wasserrutschen (Mayatempel und Power Tower), ein Strömungskanal und der Current, eine anderthalb Kilometer lange Wildwasserbahn mit Wellen und Strömungen. Zutritt für beides ist für Gäste kostenlos.

  3. Die meisten Leute, die an Atlantis denken, denken zuerst an Royal Towers -- das riesige pinke Gebäude und jetzt Wahrzeichen, das 1998 eröffnet wurde und über mehr als 1.000 geräumige Zimmer verfügt. Es befindet sich an einem (von den Händlern abgesehen) fast perfekten Strandabschnitt von Paradise Island. Atlantis hat sechs eigenständige Bereiche und Royal Towers ist die Zentrale des Riesenresorts; Gäste, die dort wohnen, befinden sich in Laufnähe zu den besten Pools, einem luxuriösen Spa und Fitnesscenter, dem 57 Hektar großen Aquaventure mit unglaublichen Wasserrutschen und Flussfahrten und Freizeitmöglichkeiten im Dolphin Cay. 

  4. Dieses moderne, luxuriöse Apartmenthotel mit fast 500 wohnungsähnlichen Einheiten befindet sich ganz am Rand des riesigen Atlantis-Komplexes. Die großen Einzimmerwohnungen und Wohnungen mit ein oder zwei Schlafzimmern (viele mit Aussicht) eignen sich gut für Familien und verfügen über ausziehbare Sofas und voll ausgestattete Küchen oder Kochnischen. Es ist eines der teuersten Angebote in Atlantis (obwohl nicht so teuer wie das Cove), aber Familien werden es vermutlich zu schätzen wissen, dass sie kochen und dadurch Geld sparen können, denn Atlantis‘ 19 Bars und 21 Restaurants sind berüchtigt dafür, teuer zu sein. Die Anlage verfügt über einen schönen Strandabschnitt und einen großen Familienpool, den nur Gäste des Reef und des Cove benutzen dürfen, und Hauptattraktionen von Atlantis wie das Aquaventure befinden sich in Laufnähe.

  5. Dieses versteckte Juwel, mitten zwischen dem Atlantis Resort, dem Riu und dem One & Only Ocean Club auf Paradise Island gelegen, bietet 26 Einheiten verschiedener Größe, von Einheiten mit einem Schlafzimmer über solche mit zwei, drei und vier Schlafzimmern zu solchen mit sogar fünf Schlafzimmern. Das Dekor variiert je nach Geschmack des Besitzers, aber diese geräumigen Villen haben alle voll ausgestattete Küchen, Kaffeemaschinen, Schlafcouchs und Veranden zu normalerweise tollen Preisen. Für Restaurants und Nachtleben können Gäste zu den oben genannten benachbarten Ferienanlagen laufen oder ein Auto mieten, um sich freier auf der Insel bewegen zu können. Freie Klubsessel an einem der zwei Pools zu finden, ist nie ein Problem, aber nutzen Sie auch die Gelegenheit, privaten Zugang zum Cabbage Beach zu haben; weil der gesamte Strandabschnitt öffentlich zugänglich ist, können Gäste sich an Archies Stand ein Bier holen und zwischen der Partystimmung davor oder fast vollständiger Einsamkeit weiter unten am Strand wählen. Das Restaurant vor Ort im Sunrise serviert Frühstück, Mittag- und Abendessen und bietet gelegentlich Live-Unterhaltung an (die bis spät in die Nacht laut bleiben kann).