Besten Luxushotels in Nassau, Insel New Providence

Alle Hotels in Nassau ansehen

Schauen Sie sich die besten Luxushotels in Nassau an.

  1. Was in den 1940er Jahren als der berühmte Balmoral Club bekannt war, wurde 1995 zum Sandals Resort mit 408 Zimmern. Hier heißt das Motto "Liebe ist alles, was Sie brauchen". Dieses Resort bietet alles für Paare und beeindruckt bei der Ankunft mit römischen Säulen, Statuen, Springbrunnen, drei eleganten Ebenen, 10 verschiedenen Restaurants und acht Bars. Zu Beginn erhalten die Gäste eine Reihe von Informationen, darunter eine Reihe von Aktivitäten zu Land und zu Wasser sowie tägliche Veranstaltungen. Viele entspannen jedoch am Strand oder nutzen eine der zwei großen Poolbars, um zu trinken und sich zu vermischen. Machen Sie einen Ausflug auf die vorgelagerte Insel - ein Boot fährt jede Stunde und es gibt ein jamaikanisches Restaurant (inklusive) und Cabanas zum Nickerchen. Es ist nicht alles Romantik; Das Resort zieht zwar seinen Teil an Partys an - daher die rauschige Piano Bar und den English Cricketeer Pub, die beide bis in die frühen Morgenstunden geöffnet haben.

  2. Das Rosewood Baha Mar ist Teil eines Luxushotels, das aus dem riesigen Resort Baha Mar besteht. Es ist die luxuriöseste (und teuerste) Option der drei Hotels. Die im britischen Kolonialstil gebaute Architektur kombiniert die Inneneinrichtung von Strandhütten und bahamaischen Elementen. Die 237 geräumigen Zimmer sind mit Annehmlichkeiten wie 55-Zoll-Flachbild-TVs, Nespresso-Maschinen und Butlerservice ausgestattet. Zwei Restaurants servieren leckere Gerichte und eines der einladendsten Plätze ist The Library, ein stilvoller Gastliebhaber, der Champagner, Nachmittagstee und Kaviar anbietet. Gäste haben Zugang zu allen Einrichtungen im gesamten Baha Mar Resort, darunter eine Reihe von Restaurants, einen Golfplatz, ein Casino, einen Miniclub und umfangreiche Wellness- und Fitnesseinrichtungen. Darüber hinaus verfügt das Rosewood über ein eigenes Spa, Pools und einen Fitnessraum. Familien mit Kindern könnten das Grand Hyatt Baha Mar und seine weitläufigen Poolanlagen vorziehen.

  3. Das im Herzen von Nassau gelegene Graycliff Hotel ist ein Herrenhaus im Kolonialstil mit historischer Vergangenheit. Das gehobene Anwesen hat viel Charakter und Charme - eine wunderschöne Fassade mit einer zweistöckigen Veranda, häufige Live-Jazzmusik in der Lounge und eine Chocolatier-, Zigarrenfabrik und ein Museum. Zwei Pools (einer mit atemberaubenden handbemalten Fliesen), drei Restaurants (darunter das 5-Sterne-Restaurant Graycliff) und ein erstklassiger Weinkeller runden das Angebot ab. Die 20 geräumigen Zimmer sind mit Antiquitäten ausgestattet, verfügen jedoch über moderne Annehmlichkeiten wie Flachbild-TVs, Minibars und WLAN. Einige Zimmer können jedoch nachts laut sein, das WLAN ist fleckig und das Hotel liegt nicht am Strand. Reisende, die ein historisches Hotel in Strandlage suchen, können das British Colonial Hilton ausprobieren, das ähnlich teuer ist.

  4. Das British Colonial Hilton mit 288 Zimmern ist ein historisches Wahrzeichen von Downtown und bietet alle Funktionen (und Zusatzgebühren), die Sie von einem gehobenen Hotel erwarten. Das Hotel liegt an einem 300 m langen privaten Strand am Hafen, dem Nachbarn von Nassau, und es ist nur ein Katzensprung vom Nassau Bahamas Cruise Terminal entfernt. Zu den Highlights zählen die Strandlage, der Süßwasserpool, das üppige tropische Gelände, hervorragende Businesseinrichtungen, ein rund um die Uhr geöffnetes Fitnesscenter , Wassersport, elegante Veranstaltungsräume und eine Auswahl an Restaurants und Bars vor Ort . Die modernen Zimmer sind generisch, aber gut ausgestattet mit Flachbild-TVs, Schreibtisch und großen Marmorbädern (mit hochwertigen Pflegeprodukten). Dieses Hilton ist eine gute Option für Zwischenstopps auf Kreuzfahrtschiffen, für Geschäftsreisende und für diejenigen, die ein zentrales Hotel mit vollem Service suchen, das weniger "Resort-y" ist als andere. Reisende, die eine eher Resort-ähnliche Atmosphäre suchen, können Atlantis besuchen.