Die romantischsten Hotels in Bangkok

Alle Hotels in Bangkok ansehen

Bangkok ist womöglich nicht die erste Stadt, die Ihnen einfällt, wenn Sie an Romantik denken - immerhin ist sie für ihren chaotischen Verkehr und schäbigen Rotlichtbezirk bekannt. Aber Sie werden überrascht sein, welche versteckten romantischen Orte es hier gibt, häufig mit wunderschönem Blick auf den Fluss. Thailand ist ein beliebtes Reiseziel für die Flitterwochen und viele Pärchen verbringen hier die ersten oder letzten Nächte ihrer Reise. Daher ist es für viele Reisende hier überaus wichtig, einen romantischen Ort zu finden. Diese Hotels sind die romantischsten, die unseren Experten untergekommen sind. 

  1. Dieses Luxus-Anwesen an den Ufern des Flusses Chao Phraya gilt als die Grand Dame der Hotels von Bangkok. Es bietet einen überwältigenden Ausblick aus den Zimmern sowie elegante Bars und Restaurants. Sobald Sie das Mandarin betreten, nehmen Sie bereits das romantische Ambiente wahr. Alles hier ist rundum perfekt - von der beeindruckenden Lobby, über den Bootssteg am Kai, an dem auch Gäste ankommen, bis hin zur kolonialen und viktorianischen Architektur, die in vielen Bereichen des Hotels und den Bars zu sehen sind, den Gängen mit Teppichböden und Butlers, die immer zur Verfügung stehen. Es ist eine hervorragende Wahl für einen romantischen Aufenthalt und es ist nicht überraschend, dass auch Ortsansässige hier extravagante Hochzeiten abhalten. 

  2. Obwohl sich das Oriental Residence Bangkok in einem der schillernden Türme der Stadt befindet, ist es eher durch romantischen Vintage-Chic französischer Landschaften und Reiseästhetik inspiriert. Das Pooldeck - ein Bereich im Freien auf der vierten Etage - ist ein eleganter Ort, an dem sich Paare entspannen und den Ausblick auf die üppigen Gärten der Botschaft genießen können; dort befinden sich hellbraune Sonnencabanas, die den Liegestühlen Schatten spenden, die um den 10 m langen, aquamarinfarbenen Pool angeordnet sind. Die großen, luxuriösen Unterkünfte sind mit vollständigen Küchen ausgestattet, die insbesondere für Pärchen geeignet sind, die einen Abend zu Hause verbringen möchten. Andere, die lieber ein exklusives Essen auswärts genießen möchten, können das im Savelberg Thailand tun, einem modernen französischen Restaurant des holländischen Michelin-Sternekochs Henk Savelberg. Oder sie können das Café Claire besuchen, das französische Bistro des Hotels, das klassische Speisen mit lokalen Zutaten in einer charmanten, von Paris inspirierten Umgebung serviert.

  3. In diesem Luxushotel kommen Pärchen in den Genuss gehobener Küche und verwöhnender Spa-Behandlungen, und die großen Konferenzräume ziehen auch die Bewohner Bangkoks an, die dort gerne Hochzeiten abhalten. Da es an einem Fluss liegt, ist hier weniger vom geschäftlichen Treiben zu spüren als andernorts in der Stadt. Die Bar am Ufer und das knarrende Pendelboot ermöglichen es den Gästen hier abzuschalten. Die zahlreichen Einrichtungen umfassen unter anderem das gehobene kantonesische Restaurant Mei Jiang, einen riesigen Pool, ein exklusives Fitnesszentrum sowie das Peninsula Spa. Obwohl es sich am westlichen Ufer des Flusses Chao Phraya befindet, erreichen die Gäste das östliche Ufer der Stadt schnell mit einem Shuttle-Boot und kommen so auch in den Genuss der zentralen Attraktionen Bangkoks. 

  4. Das Shangri-La Hotel in Bangkok ist eine elegante und dennoch gemütliche 5-Perlen-Anlage. Trotz der ganzen Opulenz herrscht hier eine gelassene Stimmung vor, die vor allem am Hauptpool entlang des Flusses zu spüren ist. Die Long Bar ist ein stilvoller Ort mit Blick auf den Fluss, ebenso wie das Next 2 Café, das über Sitzbereiche im Freien am Wasser und wunderschöne Ausblicke auf die Stadt verfügt. Obwohl einige der Hotels, die sich weiter unten auf dieser Liste befinden, dem Shangri-La in Bezug auf Luxus voraus sind, ist es aufgrund der Lage am Fluss romantischer. 

  5. Das Siam Kempinski ist ein übertrieben opulentes Hotel, was an der auffälligen Lobby mit ihren prunkvollen Decken, den großen Kronleuchtern, hohen Säulen aus weißem Marmor, einem Brunnen im Innenbereich und dem traumhaften Gelände mit üppigen Gärten, die einen Salzwasserpool umgeben, zu sehen ist. Die Anlage ist stilvoll und elegant, gleichzeitig hat man aber auch das Gefühl, als ob man sich auf einer Inseloase mitten im Betondschungel befände. Die Zimmer verfügen über geräumige Bäder und Wohnbereiche mit tollen Gemälden, Seidenvorhängen und Ausblicken auf das hinreißende Gelände und die großen Pools. Einige Zimmer haben einen direkten Zugang zum Wasser, wodurch das Hotel eher einer Inselferienanlage ähnelt und man nicht das Gefühl hat mitten in Bangkok zu sein.

  6. Dieses Luxushotel ist zentral an der Straße Sukhumvit gelegen, in der Nähe von ausgezeichneten Gastronomieangeboten; aber die Anlage selbst wirkt entspannend dank des langen Pools, der sich durch die grünen Gärten schlängelt. Die modernen Zimmer sind mit Bettwäsche mit Fadenstärke 300 sowie Bädern mit separaten Badewannen und Duschen ausgestattet. Darüber hinaus findet man auf dem Gelände viele Orte, an denen Pärchen essen und trinken gehen können, darunter die stilvolle Living Room Bar, in der es abends Live-Jazzmusik zu eigens kreierten Getränken gibt, oder die Sala Bar am Pool. Das Hotel fühlt sich sehr schick an, womöglich auch aufgrund des Dresscodes in den Restaurants (kurze Hosen, ärmellose Hemden oder Flipflops sind nicht erlaubt).

  7. Die Atmosphäre dieses Luxushotels ist zwar stilvoll und majestätisch, aber dennoch entspannt, was Familien und Pärchen am Pool und am Weg ins Fitnesszentrum oder zu Spa-Behandlungen bestätigen können. Obwohl die Größe des Hotels und das geschäftige Ambiente etwas von Romantik ablenken kann, ist es aufgrund der großen, eleganten Zimmer, einige davon mit hervorragendem Ausblick auf Bangkok, eine gute Wahl für Paare. Pärchen werden außerdem die großartigen Gastronomieangebote zu schätzen wissen - Gourmets kommen im todschicken italienischen Restaurant Grossi, im köstlichen chinesischen Summer Palace und im herausragenden Fireplace Grill auf ihre Kosten. Das Hotel verfügt des Weiteren über ein ausgezeichnetes Spa mit kleinen Pools in den Behandlungsräumen.

  8. Das Sofitel So Bangkok ist ein beeindruckender, modernistischer Turm eines berühmten thailändischen Architekten und ein Kunstwerk für sich; die Innenbereiche, die von Christian Lacroix gestaltet wurden, sind ähnlich schick und stilvoll und orientieren sich an den Elementen Wasser, Erde, Metall und Feuer. Der romantischste Teil des Hotels ist wohl der schicke Infinity Pool im Freien, von dem aus man einen atemberaubenden Ausblick auf die Stadt hat. Das Wellnesszentrum umfasst zusätzlich ein vollwertiges Spa, das eine Kombination aus einem französischen und einem thailändischen Spa ist, sowie kosmetische Behandlungen. Die so genannten Water, Wood & Metal-Zimmer wirken elegant, dezent und minimalistisch, die Earth-Zimmer sind von der antiken Thai-Mythologie inspiriert und durch deren wellenartigen blauen Wände wird ein psychedelischer Effekt erzielt. Alle Zimmer sind luxuriös und modern und mit Flachbildfernsehern und Apple TV-Unterhaltungssystemen, kostenlosen, täglich neu aufgefüllten Minibars mit örtlichen Köstlichkeiten und großen Badewannen ausgestattet.

  9. Das Le Meridien Bangkok ist einmalig in Design und Ausstattung, angefangen bei den stilvollen, getönten Glasfenstern in der Lobby bis hin zu den Zimmern mit deckenhohen Fenstern mit Blick auf Bangkok. Einige der Zimmer und das Spa sind mit runden Betten ausgestattet, einer Neuheit in Thailand. Darüber hinaus gibt es auch zahlreiche andere künstlerische Noten, die Pärchen zusagen werden, wie unter anderem die Fotoausstellungen in der charmanten Lobbybar und eine elegante Dachterrasse mit einem 20 Meter langen Langschwimmbecken (obwohl dieses nicht so beeindruckend ist wie jenes im Sofitel So). 

  10. In allen schalldichten Zimmern des JW Marriott wird man mit Willkommens-Obstplatten sowie Minibars begrüßt, die bis zum Anschlag mit Getränken und Snacks gefüllt sind. Viele Zimmer bieten außerdem einen hervorragenden Blick auf die Stadt. Im Spa werden Massagen, Gesichts- und Wachsbehandlungen, Maniküre und Pediküre angeboten; zusätzlich gibt es ein hübsches Dampfbad. Das preisgekrönte Marriott Café ist nur eines der acht Restaurants/Bars im JW Marriott Hotel Bangkok. Außerdem gibt es vor Ort japanische und amerikanische Steakhäuser, chinesisches Essen, Sushi und Backwaren.

  11. In einer Stadt, in der die Hotelpreise konkurrenzfähig sind und es hunderte Optionen gibt, aus denen man auswählen kann, fällt dieses Boutique-Hotel mit 76 Zimmern besonders auf. Es bietet eines der besten Preis-Leistungs-Verhältnisse für ein gehobenes Hotel in dieser Stadt, und das dank seinem stilvollen, farbenfrohen, chinesisch inspirierten Dekor, der friedlichen Atmosphäre und unterschiedlichen kostenfreien Angeboten (darunter Willkommensgetränke, Minibar-Artikel, Tuk-Tuk-Service mit Fahrplan zu den zentralen Sehenswürdigkeiten und WLAN). Die Lage im belebten Stadtteil Chinatown ist ideal für alle, die die berühmte Straßenküche von Bangkok erleben möchten; außerdem gibt es ein hochwertiges Restaurant sowie eine piekfeine Lounge mit Getränken und Jazz vor Ort. Jedoch gibt es keinen Pool. Dennoch ist es eine intime, durchgestylte Option für Paare. 

Markieren Sie uns auf Facebook mit „Gefällt mir“! Sie werden es nicht bereuen