Die besten All-inclusive-Ferienanlagen in Cancun

Alle Hotels in Cancun ansehen

Cancun, bekannt für seine riesigen Ferienanlagen mit zahlreichen Restaurants, Bars und regem Nachtleben, hat reichlich All-inclusive-Anlagen zu bieten. Während einige aber großartige Speisen, im Preis enthaltene Wassersportaktivitäten und elegante Gästezimmer bieten, findet man in anderen nur mittelmäßiges Essen und eine veraltete Ausstattung vor. Wenn Sie also auf der Suche nach einem All-inclusive-Reiseziel sind, das sein Geld wert ist, sind Sie hier richtig. Wir haben Cancuns All-inclusive-Hotels besucht und in den Betten geschlafen, in den Restaurants gespeist und die Pools getestet, um die allerbesten herauszufinden. Sehen Sie sich unsere Auswahl der besten All-inclusive-Ferienanlagen in Cancun an und lassen Sie sich inspirieren!

  1. Das luxuriöse Le Blanc Spa ist mit 260 Zimmern die beste (und teuerste) All-inclusive-Ferienanlage nur für Erwachsene vor Ort. Es zeichnet sich durch seinen wunderschönen weißen Sandstrand im Zentrum der Hotelzone, ein dekadentes Spa (Gäste erhalten Gratiszugang zum Hydrotherapie-Bereich), atemberaubende Pools (zwei mit Swim-up-Bars) und insbesondere seinen Verwöhnservice aus -- von den Butlern, die Ihre Kleider auspacken, bis zu den Mitarbeitern am Pool, die kühlende Tücher für Ihre Augen bereithalten. Die gesamte strahlend weiße Anlage verströmt eine hippe, prächtige Ästhetik, und die modernen, hellen Zimmer verfügen über Whirlpools für zwei Personen, von denen die meisten einenBlick auf den Ozean oder die Lagune bieten. 

  2. Diese luxuriöse Ferienanlage nur für Erwachsene bietet ein schönes All-inclusive-Erlebnis und eine große Vielfalt – verschiedene Speiseoptionen, mehrere schöne Pools, ein traumhaftes Spa und Dutzende toller Aktivitäten. Die Zimmer hier sind großzügig und zeitgemäß; sie bieten große moderne Badezimmer, Jacuzzis und erstklassige Ausstattungsmerkmale wie riesige Flachbildfernseher, kostenloses WLAN und iPod-Docks. Einige verfügen sogar über eine große Dachterrasse mit privatem Tauchbecken und Meerblick.

  3. Dieses elegante, ansprechende Boutique-Hotel ist eine luxuriöse All-inclusive-Anlage mit 109 Zimmern nur für Erwachsene in der Playa Mujeres-Region knapp nördlich von Cancun. Es liegt an einem herrlichen langen weißen Sandstrand, an dem von Zeit zu Zeit etwas Seetang angeschwemmt wird, und verfügt über drei schicke Außenpools mit Speise- und Getränkeservice. Die Zimmer sind riesig (ab ca. 90 m²), ganz in Weiß gehalten, und verfügen über geräumige Whirlpools sowie über private Balkone – viele mit Meerblick und manche mit Tauchbecken. Das 3250 m² große, herrliche Spa ist mit einer beeindruckenden Hydrotherapie-Anlage ausgestattet, und das Fitnesscenter ist großzügig angelegt. Das Speiseangebot in den vier Restaurants ist ausgezeichnet und á la carte; 24-Stunden-Zimmerservice steht ebenfalls zur Verfügung. Unter den besten All-inclusive-Resorts in der Region zeichnet sich das Beloved als das einzige echte Boutique-Hotel aus; das benachbarte Excellence Playa Mujeres bietet ein vergleichbares Luxusniveau, ist aber eine viel größere Anlage.

  4. Die Erscheinung des 288 Zimmer großen Hyatt Zilara Cancun, das sich nur an Erwachsene richtet, widerspricht dem oftmals schlechten Ruf von All-inclusive-Anlagen. Die Suiten wirken modern und heben sich mit einem zentral angeordneten Bett und geräumigem Balkon (teilweise mit direktem Zugang zum Wasser) von einer traditionellen Zimmergestaltung ab. In den Badezimmern finden sich riesige bodengleiche Duschen und Jacuzzi-Wannen mit mit einer atemberaubenden Aussicht. Die Qualität und Vielfalt der Speisen ist erstaunlich gut, auch in der komfortablen 24-Stunden-VIP-Lounge. Doch wie in vielen All-inclusive-Anlagen können die typischen Einrichtungen schnell überlaufen sein: Stellen Sie sich darauf ein, um einen Sitzplatz am Pool oder Reservierungen im Restaurant zu regulären Essenszeiten kämpfen zu müssen. 

  5. Das familienfreundliche All-inclusive-Hotel Dreams Cancun liegt günstig in der Nähe von Läden und Restaurants, bewahrt aber zugleich eine relativ ruhige Atmosphäre. Das Anwesen hat in der Hotelzone einen einzigartigen Standort mit ausgedehntem Gelände, das bis ins Meer hinausragt. Unter den Highlights finden sich ein fröhlicher Kinderclub, ein heiteres Spa, ein gewaltiger Pool sowie eine Salzwasserlagune, wo Gäste mit Delphinen schwimmen können. Die Zimmer sind groß, könnten aber eine Modernisierung vertragen: Einige haben alte Röhrenfernseher, und die strandartige Einrichtung einiger Zimmer grenzt an Kitsch. Im Pauschalpreis ist so ziemlich alles enthalten, aber einige Gäste fühlen sich, als würde ihnen das Geld aus der Tasche gezogen, wenn sie für WLAN auf dem Zimmer bezahlen sollen.

  6. Das Moon Palace Golf & Spa Resort ist ein riesiges All-inclusive-Luxusresort an der Riviera Maya von Cancun. Es verfügt über 2433 Zimmer in drei Hotelabschnitten -- jeweils mit eigenem Dekor, Design, Annehmlichkeiten und Charme -- und so verwundert es nicht, dass dies die größte Palace-Anlage der Welt ist. Vom riesigen Pool und der Wellenmaschine im Sunrise über die bezaubernde Boutique-Atmosphäre des Moon Grand bis zum fabelhaften Kinderclub des Nizuc und dem unabhängigen Spa und Golfcenter ist diese Anlage wahrhaft all-inclusive. Erwarten Sie nur keine feinen Sandstrände und türkisblaues Meerwasser. Leider sind die Strände in diesem Stadtteil -- oft mit Seegras übersät und entsprechend riechend -- weit weniger idyllisch als jene in der Hotelzone. Für all jene, denen der Strand nicht so wichtig ist, ist dieser Ort nahezu unschlagbar. 

  7. Die 371 Zimmer umfassende All-inclusive-Luxusanlage Live Aqua soll alle Sinne ansprechen und richtet sich nur an Erwachsene. Die zeitgemäße, gehobene Ausstattung mit künstlerischen und modernen Details ist omnipräsent, vom Seerosenteich im Eingangsbereich über die niveauvollen und luxuriösen Zimmer bis hin zu den bezogenen Cabana-Betten am Strand. Die Stimmung dieser Ferienanlage eignet sich bestens für diejenigen, die sich nach Verwöhnung und einer Atmosphäre von modernem Überfluss sehnen. Es handelt sich hierbei um eine der besten Luxusoptionen in Cancun, und die meisten Gäste haben kaum etwas zu bemängeln. Die Qualität von Essen und Getränken sowie der Service sind jedoch manchmal nicht zufriedenstellend.

  8. Das Secrets The Vine Cancun Resort & Spa ist ein All-inclusive-Luxushotel mit 497 Zimmern, das nur Erwachsenen offensteht. Viele der Zimmer bieten einen atemberaubenden Meerblick vom Balkon, und es gibt Luxusdetails wie einen italienischen Porzellanfußboden und wunderschöne Möbel aus Teakholz. Gäste haben eine große Auswahl an Aktivitäten, z. B. Yoga oder Weinverkostungen, und es gibt sechs À-la-carte-Restaurants, in denen verschiedene Küchen aus aller Welt angeboten werden, darunter italienisch, mexikanisch, argentinisch und asiatisch. Auch im angeschlossenen Spa kann man sich verwöhnen lassen; hier gibt es 14 Anwendungszimmer, eine Sauna und eine Dampfkabine, zudem kann man zwischen vier schönen Außenpools wählen. Die Lage direkt am Strand eignet sich ideal für Reisende, die entspannen möchten, allerdings sind auch viele Attraktionen nur eine kurze Fahrt entfernt.

  9. Dieses 287 Zimmer umfassende Hotel hat eine Menge zu bieten, wenn man sich für ein All-inclusive-Erlebnis im Herzen des Party-Mekkas der Hotelzone begeistern kann: drei Pools mit atemberaubendem Meerblick, viele Speiseoptionen, großartige Zimmer mit Hightech-Annehmlichkeiten (wie iPod-Docks und Flachbildfernsehern), ein komplettes Spa (nicht im Preis inbegriffen), ein kleines, aber modernes Fitnesscenter sowie eine Lage direkt am schönen weißen Sandstrand.

  10. Diese All-inclusive-Anlage nur für Paare ist eine großartige Wahl für einen Romantik-Urlaub, was seiner halb verborgenen Lage, dem luxuriösen Spa und dekadenten Details wie den Jacuzzi-Wannen für Zwei auf jedem Zimmer zu verdanken ist. Sie verfügt über vier Pools (einer davon ein Whirlpool), ein großes, modernes Fitnesscenter und eine große Auswahl an Gastronomieangeboten. Die Zimmer sind geräumig und bieten eine solide Einrichtung bei einer minimalistischen, neutral gehaltenen Gestaltung. Das Hotel bietet eine ruhigere und intimere Kulisse als die Ferienanlagen am nördlichen, partyfreudigen Ende der Hotelzone. Allerdings bedeutet diese leicht abgeschiedene Lage, dass Sie ein Taxi benötigen, um an der Action teilhaben zu können.

  11. Das 2012 eröffnete, 562 Zimmer umfassende Hotel Riu Palace Peninsula (nicht zu verwechseln mit dem Hotel Riu Palace Las Americas) in spanischem Besitz ist unter den Riu-Anlagen in Cancun die jüngste. Mit einer unvergleichlichen Lage direkt am Strand bietet das Peninsula seinen Gästen sowohl weichen Pudersand als auch eine wilde, felsige Küste am kristallklaren Karibischen Meer. Die Einrichtung ist zeitgenössisch mit einer leicht sexy und gehoben wirkenden europäischen Stimmung - die besonders zum Tragen kommt, wenn abends das Licht brennt. Auch die Zimmer der niedrigeren Kategorien sind groß und erinnern an Suiten. Sie bieten einen schönen Meerblick, bodengleiche Duschen und separate Spa-Wannen. Im Hotel herrscht eine soziale und unterhaltsame (aber keine verrückte Party-) Stimmung, und abends kann es laut werden. 

  12. Das Paradisus ist eine All-inclusive-Riesenanlage in Cancun und bietet 678 saubere und modernisierte Zimmer. Die Einrichtung ist hell und zeitgenössisch, der graue Marmorboden kann, wenn er nass ist, allerdings rutschig sein. Die Qualität der Balkone variiert - einige sind geräumig und bieten einen tollen Meerblick, bei anderen ist der Blick verbaut oder es mangelt an Privatsphäre. Der Poolbereichist schön gestaltet und auch für größere Menschenmengen ausgelegt. Der bemerkenswert saubere Strand ist ein großes Plus, genau wie das eindrucksvolle Spa und das große Fitnesscenter. Einerseits bietet die Ferienanlage tolle Details wie einen 9-Loch-Golfplatz und reichlich Wassersportangebote, andererseits ist das WLAN gebührenpflichtig und das ausgedehnte Gelände kann ziemlich voll werden.

  13. Diese All-inclusive-Ferienanlage mit 502 Zimmern mag nicht zu den modernsten Anlagen von Cancuns Hotelzone gehören, doch die Gäste scheinen ihre zahlreichen Restaurants und die freundliche, zwanglose und einladende Atmosphäre zu schätzen. Obwohl die Preise des Fiesta Americana Condesa mit jenen anderer gehobener All-inclusive-Anlagen vergleichbar sind, wirkt das Hotel eher wie Mittelklasse, und einige Gäste könnten die Matratzen als zu hart empfinden. Anfragen im Hinblick auf die Anordnung der Betten werden von Drittanbieter-Seiten angeblich nicht immer weitergeleitet, von daher ist es empfehlenswert, vor der Anreise direkt beim Hotel anzurufen.

  14. Diese große All-inclusive-Anlage mit Komplettservice in der Hotelzone von Cancun bietet einen direkten Blick auf den weißen Sandstrand, der zu den Markenzeichen dieses berühmten Urlaubsziels in Mexiko zählt. Das Royal Sands bietet eine nette Auswahl an Gratisangeboten -- von strohgedeckten Strandschirmen über Tennisplätze bis hin zu einem gut ausgestatteten Fitnesscenter. Die Anlage, ehemals eine Timesharing-Unterkunft, empfängt nun Kurzzeit-Gäste, wobei hierfür ein All-inclusive-Paket zwingend erworben werden muss. Langjährige Bewohner sind der Ansicht, dass das Personal mit dem All-inclusive-Programm überfordert ist. Das Royal Sands richtet sich an Familien, die sich für Aktivitäten am Tag und Sportangebote interessieren, obwohl es in letzter Zeit auch immer mehr eine jüngere Klientel anzieht.

  15. Die Bezeichnung „All-inclusive-Megaferienanlage in der Karibik“ drängt sich bei dieser Anlage einfach auf. Sie besticht durch ihren traumhaften Infinity-Pool mit Meerblick und Poolbar, fünf Restaurants, die internationale Gerichte servieren, vier Bars, Live-Unterhaltung, Tennisplätze und ein Spa mit Anwendungszimmern im Freien. Die zeitgenössisch gestalteten Zimmer sind von angemessener Größe und verfügen über offene Badezimmer, Doppel-Jacuzzis, Balkone mit Meer- oder Lagunenblick sowie moderne Annehmlichkeiten (Flachbildfernseher und iPod-Docks). Zudem ist es ein großartiger Ort für Familien -- es gibt einen hervorragenden Kinderclub mit täglichen Aktivitäten sowie ein Planschbecken.

Verpassen Sie nicht unsere Reisegeheimnisse. " "Markieren Sie uns mit „Gefällt mir“ auf Facebook!