Die besten Luxus-Hotels in Granada

Alle Hotels in Granada ansehen

Die Top-Luxus-Hotels in Granada sind nicht die typischen gehobenen Angelegenheiten. Hier können Reisende Luxus genießen in einem makellos restaurierten ehemaligen Herrenhaus des niederländischen Konsul bleiben, ein aus dem 16. Jahrhundert als Kloster - sogar einem großen Nasrid Palast erstmals im 15. Jahrhundert für einen maurischen Prinzen gebaut.

  1. Neunzehnten Jahrhunderts trifft modernste zeitgenössischen Chic mit bemerkenswerten Erfolg bei der High-End, 24-Zimmer Hospes Palacio de los Patos. Die fett Boutique-Hotel von architektonischen meld hat viel Anerkennung gefunden, und Interieurs in den alten und den neuen Bereichen sind ernsthaft beeindruckend. Die Zimmer sind hervorragend abgeschlossen, obwohl einige vielleicht die modernen Minimalismus ein wenig kalt zu finden. Die Lage ist nicht ideal - es ist ein bisschen wie ein Spaziergang, überall zu bekommen, und die Straße draußen kann laut sein. Die Preise sind etwas hoch für die Gegend auch durch Luxushotel-Standards.

  2. Mit einem beeindruckenden Gelände, das aus dem 16. Jahrhundert als Kloster und 12. Jahrhundert als maurische Gebäude gehören, bietet das AC Palacio de Santa Paula, Autograph Collection ein einzigartiges Luxus-Erlebnis im historischen Zentrum von Granada. Das 75-Zimmer-Luxus-Unterkunft verfügt über ein gut angesehen und das romantische Restaurant moderne andalusische Küche serviert, eine schicke Bar mit Sitzgelegenheiten rund um einen Innenhof aus Stein und einen kleinen Fitnessraum mit türkischem Bad und Sauna. Moody, niedrige beleuchtete Zimmer kombinieren modernen Stil mit antiken Ambiente und verfügen über eine Minibar, einen Wasserkocher und schön geflieste Bäder. Während am besten geeignet für Touristen und Paare bietet das Hotel Geschäftsreis vier Veranstaltungsräume, darunter ein Ballsaal in einer Kapelle des 16. Jahrhunderts restauriert, zusammen mit kostenfreiem WLAN im gesamten Gebäude.

  3. Ursprünglich ein Nasrid Palast im späten 15. Jahrhundert erbaut, ist das Parador de Granada jetzt ein Hotel der gehobenen Klasse das einzigartige Erlebnis eines Aufenthalts innerhalb von La Alhambra, der zum UNESCO-Weltkulturerbe an. Einige der gemeinsamen Räume sind mit Antiquitäten und Spuren der großen Vergangenheit des Gebäudes, aber seine 40 Zimmer sind modern, mit dezentem spanischen Stil und up-to-date Annehmlichkeiten wie Flachbild-TV und kostenfreiem WLAN. Highlights gehören ein traditionelles Restaurant - bekannt für Michelle Obama sie Gastgeber - wunderschön, heiter Gelände und auffallendes mittelalterlichen Ruinen. Nur beachten Sie, dass vor Ort kein Fitness-Center ist, und dass das Stadtzentrum ist in 15 Minuten zu Fuß einen steilen Weg nach unten.

  4. Die 126-Zimmer-Hotel Alhambra Palace verdient das Adjektiv "grand" - das imposante Gebäude ist mehr als ein Jahrhundert alt und ein Krankenhaus während des spanischen Bürgerkrieges untergebracht. Ein Hotel seit 1942, ist diese Eigenschaft eine kurze Viertel-Meile entfernt von der Alhambra (Schloss und Festungsanlage aus dem 11. Jahrhundert) einen steilen Hügel hinauf. Die Lobby hat Keyhole Torbögen und geometrisch auf maurischen Muster basiert Textilien. Die Gäste kommen für den Charme des Ortes, nicht die Moderne; während die Zimmer aktualisiert wurden, sind sie nicht besonders stilvoll (wenn auch in den Badezimmern der Fliesen ist sehr schön). Ansichten von Granada von vielen Aussichtspunkten, darunter das Dach, sind spektakulär.