Alle Hotels in Hamburg ansehen

ARCOTEL Onyx 3.5

Hamburg, Deutschland

Geben Sie Termine für die besten Preise ein

Expedia.com
Hotels.com
Booking.com

Zusammenfassung des Berichts

Fotos und Bewertung von den

Pro

  • Unweit von Nachtleben, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Attraktionen und öffentlichem Nahverkehr
  • Ausgefallene, moderne Zimmer mit Flachbildfernseher, Wasserkocher und Minibar
  • Verschiedene Optionen wie Suiten, Apartments und Themenzimmer
  • Wellnessbereich mit Sauna, Dampfraum und Entspannungsraum
  • Heller und luftiger Fitnessraum mit Ausdauergeräten
  • Schicke Bar und gemütliches Café für Getränke und Snacks
  • Einfaches Frühstücksbüfett und veganes Frühstück (gegen Gebühr)
  • Gratis-WLAN, kleiner Tagungsraum und zwei Geschäftswohnungen
  • Tiefgaragenparkplätze verfügbar gegen Bezahlung

Kontra

  • Im Rotlichtbezirk der Stadt gelegen (für manche ein Plus)
  • Stil nicht jedermanns Geschmack
  • Beschwerden über WLAN-Stärke
  • Kein richtiges Restaurant und kostspieliges Frühstück
  • Fitnessraum ist klein und wartet nur mit einer Handvoll Geräte auf

Fazit

Das ARCOTEL Onyx, ein Hotel der oberen Mittelklasse, versteckt sich in einer Allee an der Reeperbahn, Hamburgs schlüpfrigem Bezirk voller Sexshops und Nachtclubs -- der tagsüber allerdings familienfreundliches Shopping bietet. Es befindet sich in Gehweite zu zahlreichen großen Attraktionen und wird vom öffentlichen Nahverkehr angefahren. Die Einrichtung hier lässt sich am besten als eklektisch, zum Teil übertrieben exzentrisch beschreiben und das ist nicht jedermanns Geschmack. Seine 215 Zimmer sind modern und ausgesucht gestaltet. Die Ausstattung umfasst Flachbildfernseher, Klimaanlagen, Minibars und Wasserkocher. Auch wenn das Hotel eine schicke Bar und ein Café hat, welches ein teures Frühstück serviert, fehlt ein richtiges Restaurant und der Zimmerservice ist begrenzt. Ein bescheidener Fitnessraum und ein Wellnessbereich mit Sauna und Dampfraum sind nette Zusatzangebote. Das Madison Hamburg ist eine gute Alternative für alle, die lieber nicht an der Reeperbahn unterkommen möchten und die ein Restaurant im Hotel suchen.

Oyster-Auszeichnungen

Flüge für diese Reise Mit Skyscanner.com

Oyster-Hotelfotos

Oyster-Hotelbewertung

Scene

Modernes Hotel mit einem außergewöhnlichen Design, zieht junges Publikum in Form von Paaren und Geschäftsreisende an

Das ARCOTEL Onyx wirkt, als könnt es Teil eines hippen Nachtclubs sein. Das ist in Anbetracht der Lage in Hamburgs Rotlichtbezirk und Dreh- und Angelpunkt des Nachtlebens in der Stadt nicht überraschend. Die Innenräume warten mit einem modernen, eklektischen Design auf. Die helle und luftige Lobby ist voller blassgrauer Stühle mit Federbauschen und interessanten Formen, abgefahren geformten Spiegeln, Teppichen mit der Karte von Hamburg und überlebensgroßen Fliesenbildern an den Wänden. Die schicke Bar wird von einem leicht violetten Nebel durchzogen, den die rückwärtig beleuchtete Bar und die Hängelampen ausstrahlen. Dies ist ein farbenfrohes Gegenstück zu den sonst vorherrschenden Grau- und Brauntönen. Das Café, wo die Gäste Frühstück erhalten, wartet mit einem eher spielerischen Farbschema in Grün und Weiß auf und macht dank seiner gepolsterten Sitzecken, Platzdeckchen mit der Karte von Hamburg, die den weißen Tischen einen Farbtupfer verleihen, und coolen künstlerischen Darstellungen des Lebens und der Sehenswürdigkeiten der Stadt an den Wänden einen gemütlichen Eindruck Diese frischen, designorientierten Innenräume sowie die erstklassige Lage ziehen viele junge Paaree und Geschäftsreisende an, die nach einem Hotel in der Innenstadt suchen. 

Ort

An einer für ihr Nachtleben beliebten Straße in Hamburgs Rotlichtbezirk, unweit von Restaurants und Sehenswürdigkeiten.

Das Hotel befindet sich an der beliebten Reeperbahn, die als Hamburgs Rotlichtbezirk und Zentrum seines Nachtlebens bekannt ist. Auch wenn dies nicht nach einem typischen Reiseziel für Familien klingt, ist sie tagsüber eine beliebte Einkaufsmeile voller Restaurants, Cafés, Bars und Geschäfte. Das Hotel verfügt über eine praktische Lage zum Besuch der Sehenswürdigkeiten, da es von einigen der Topattraktionen der Stadt nicht weit entfernt ist: der beliebte Park Plantem un Blomen (fünf Gehminuten), das Hamburg-Museum (sieben Gehminuten) und der Sankt-Pauli-Elbtunnel (10 Gehminuten). Zum Neuen Wall, einer edlen Einkaufsmeile, sind es 20 Minuten. Für diejenigen, die andere Stadtbezirke besuchen möchten, gibt es eine Bushaltestelle, die in zwei Minuten zu Fuß erreichbar ist, und eine U-Bahnstation drei Gehminuten entfernt. So hat man mühelos Zugang zu Attraktionen wie dem Miniatur-Wunderland (15 Minuten Fahrtzeit), der Kunsthalle Hamburg (15 Minuten) und dem Internationalen Maritimen Museum (25 Minuten). Der Flughafen Hamburg ist mit dem Auto 20 bis 25 Minuten und mit öffentlichen Verkehrsmitteln ca. 35 Minuten entfernt.

Zimmer

Moderne, eklektische Zimmer mit Flachbildfernseher, Minibar und Wasserkocher

Dieses Hotel wartet mit 215 eklektisch dekorierten Zimmern mit einer Farbpalette, die vor allem aus Gelb, Dunkelgrau, Schwarz und Hellbraun besteht, auf. Bedruckte Teppiche, abgefahrene gelbe Kopfteile, Pop Art und Spiegel kreieren ein abgefahrenes Design. In einigen Zimmern fügen die runden Betten einen „Jetsons“-Touch hinzu. Es sind auch einige Themenzimmer verfügbar, die mit einen anderen Stil aufwarten. Zum Beispiel ist die Atmosphäre des Nautischen Zimmers maritim: Das Dekor ist nautisch, die Wände sind schief und es gibt ein Bullauge. Das Kiez-Zimmer ist derweil mit seiner violetten Farbgebung und der Tanzstange „Nur für Erwachsene“. Die Suiten und Apartments bieten die zusätzlichen Vorteil eigener Wohnzimmer. Zur Standardausstattung gehören Klimaanlage, Flachbildfernseher, iPod-Docks, elektrische Wasserkocher (mit kostenlosem Tee und Kaffee), Safes im Zimmer und Minibars sowie iPod-Docks in allen außer den preiswertesten Zimmerkategorien. In allen Zimmern ist das WLAN gratis, allerdings gibt es Gästebeschwerden über die Verbindungsqualität. Die Bäder sind elegant aber im Vergleich zum fröhlichen Schlafzimmerdekor farblos. Sie warten entweder mit Glasduschen oder mit Dusch-Bade-Kombinationen sowie mit Pflegeprodukten und Föhnen auf. 

Angebote

Schicke Bar und gemütliches Café, Wellnessbereich mit Sauna und kleiner Fitnessraum sowie ein Businesscenter -- aber ein kostspieliges Frühstück und gelegentlich Probleme mit dem WLAN

Auch wenn das Hotel in Sachen Stil groß ist, sind die Einrichtungen vor Ort sehr begrenzt. Dem Hotel fehlt ein richtiges Restaurant. Allerdings gibt es eine schicke Bar mit langen Öffnungszeiten, wo man Getränke und Happen zu Essen erhält, sowie ein Café, welches Kaffee und Gebäck verkauft. Das Frühstücksbüfett hat gute Bewertungen erhalten, vor allem wegen der veganen Option. Manche Gäste empfinden es allerdings als überteuert. Es gibt einen Zimmerservice, der jedoch nicht rund um die Uhr verfügbar ist. Das Hotel verfügt über einen Wellnessbereich mit Sauna, Dampfraum, individuellen Duschen und einem Entspannungsraum sowie einen bescheidenen Fitnessraum mit ein paar Ausdauergeräten und Hanteln. Geschäftsreisende können einen einzigen Konferenzraum nutzen sowie zwei Geschäftswohnungen mit Konferenztischen. Es gibt kostenloses WLAN im gesamten Haus, aber manche Gäste beschweren sich über Verbindungsprobleme in einigen Zimmern. In der Lobby findet sich auch ein Businesscenter mit PCs. Beim Parken in der Tiefgarage ist eine tägliche Gebühr fällig. 

Kunden, die sich ARCOTEL Onyx angesehen haben, interessierten sich auch für

Dinge, die Sie über das ARCOTEL Onyx wissen sollten

Adresse

Reeperbahn 1 A, Hamburg 20359, Germany