Die besten Luxus-Hotels in Hampshire

Alle Hotels in Hampshire ansehen

Einschließlich der Städte Portsmouth, Southampton und Winchester, der englischen Grafschaft Hampshire ist ein beliebtes Reiseziel für seine historischen Städte und Versand Docks. Da gibt es viel zu tun und zu sehen in diesem Bereich, die eine komfortable und Herausragendes Hotel zurück zu kommen, ist ein Muss. Wir besuchten die Top-Hotels in der Region zu sehen, wie sie stapeln sich gegen die Konkurrenz - von den Zimmern, von den Restaurants, an den Ort - und finden Sie die Besten der Besten. Also, wenn Sie für einen noblen Aufenthalt suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Werfen Sie einen Blick auf die besten Luxus-Hotels in Hampshire und lassen Sie sich inspirieren!

  1. Lime Wood Hotel ist einfach der Top-Luxus-Option in New Forest National Park, und diejenigen, die es sich leisten können, ihre wunderschönen öffentlichen Bereichen, Plüsch Zimmer mit großen Badewannen mit Sicherheit genießen, durchzogen grünen Landschaft mit Wanderwegen und dreistöckige Spa mit drei Pools. Das Restaurant, das italienische beeinflussten englische Küche mit Zutaten aus der Region wird als Feinschmecker Ziel vertrieben, aber einige Gäste beschweren Vergangenheit, dass das Essen nicht den Preis wert; es gibt keine anderen Optionen zu Fuß erreichbar. Dennoch, fast alles über das Hotel strahlt Erhabenheit und es ist eine gute Wahl für alle, die sich verwöhnen lassen.

  2. Spitbank Fort, eine aus dem 19. Jahrhundert Marineverteidigungsbasis in eine Acht-Zimmer-Luxus-Hotel umgebaut wurde, befindet sich auf einer privaten Insel in der Meerenge von Solent, eine Meile von der englischen Südküste. Nur von einem privaten Boot von Royal Clarence Marina in der Nähe von Portsmouth Harbor in Hampshire erreicht - die Anreise ist wie ein Teil eines James Bond Wochenende - das Hotel verfügt über eine große Dachterrasse mit Whirlpool, eine Feuerstelle und eine Sauna und kostenlosen Wi- WLAN im gesamten Gebäude. Die Zimmer sind groß und luxuriös, mit High-vernietet Decken und dem ursprünglichen Mauerwerk, die das Hotel durchdringt. Eine restaurierte rote Leuchtturm mit einer Aussichtsplattform bietet einen Blick auf die auf der Isle of Wight zu dehnen.

  3. Die acht Zimmer Clarence Hotel ist ein gehobenes, nur für Erwachsene Boutique-Jahren auf dem wunderschön renovierten Edwardian Stadthaus im Süden von Portsmouth. Zwar ist es ein kurzer Fußweg zum Southsea Strand, es gibt nicht viel Interesse in der unmittelbaren Umgebung. Insbesondere solche mit Whirlpools groß genug für zwei - Die luxuriösen Zimmer sind jedoch für die Ausgaben viel Zeit in konzipiert. Nicht zu viel erwarten, nicht in der Art der Einrichtungen und Preise sind hoch, aber für einen noblen romantisches Versteck, macht das Clarence Hotel eine besonders gute Wahl.

  4. Der "G" in G! Boutique Hotel steht für herrlich, glamourös, Gäste-zentriert und global. Das Vier-Perle, 14-Zimmer-Boutique-Hotel liegt an der Küste von Bournemouth und ist einer der beliebtesten Bed-and-Breakfast in der Umgebung. Mit seiner markanten schwarz-weißen Böden und Blasen Stühlen hängen in den öffentlichen Räumen - unter anderem jazzy eingerichtet - es ist ein Design-centric Freude, auch wenn die schrullige Dekor ist vielleicht nicht jedermanns Geschmack sein. Die Besitzer, selbsternannten "Weltreisende", haben in Hotels auf der ganzen Welt übernachtet, und es in der Art, wie sie die Gäste zu kümmern zeigt. Es gibt eine ganze Reihe von Werbegeschenke, einschließlich Prosecco bei der Ankunft, kostenlose Kaffee und Kuchen in der Lounge, kleine Kuchen und Geschenk-Taschen mit Leckereien auf dem Zimmer, Frühstück im Bett gefüllt, wenn die Gäste das wollen, und eine Flasche Wasser und einen Snack zum Mitnehmen beim Check-out.

  5. Das 22-Zimmer-Montagu Arms ist ein charmantes Hotel der gehobenen Klasse in einem Landhaus aus dem 17. Jahrhundert in der New Forest National Park. Obwohl es wahrscheinlich ein bisschen zu stickig für Kinder, wird erwachsenen Gäste die malerischen englischen Dekor, die Gärten und die beiden hoteleigenen Restaurants, von denen eines Michelin-Stern genießen. Zur Ausstattung gehören kostenfreies WLAN und ein paar Tagungsräume. Die Gästezimmer sind schick, aber klein, und haben dünne Matratzen und erhalten Verkehrslärm.

  6. Das 10-Zimmer-Number Four Boutique Hotel betritt, dass feine Linie zwischen elegantes Boutique-und High-End-Gästehaus. Zwar gibt es nur sehr wenig in der Art von Hoteleinrichtungen, Innenräume sind sehr schön in ganz fertig. Die Zimmer sind individuell gestaltet und lädt mit modernen Bädern. Die Lage fühlt sich ein wenig aus dem Weg, und die unmittelbare Umgebung ist nicht besonders interessant, wenn auch Southsea Strand ist nur einen kurzen Spaziergang entfernt.