Die besten Strandhotels in Hawaii

Alle Hawaii Hotels Located on the Beach ansehen

Ein Team von Oysterreportern hat Wochen damit verbracht 92 Hotels auf Hawaii zu erkunden. Wir haben in den Betten geschlafen, an den Pools gelegen, in den Restaurants gegessen und sogar das Nachtleben erforscht, immer auf der Suche nach den hervorragendsten Anlagen. Hier gibt es eine Liste unserer Lieblingsstrandhotels.

  1. Als makelloses, voller Kunst steckendes Anwesen gegenüber von Wailea Beach stellt das Four Seasons die Spitze der Urlaubsorte in der Gegend dar und bietet eine Menge an Annehmlichkeiten, geräumige Zimmer -- manche mit überragender Aussicht -- und Spitzenpersonal. Es ist fast perfekt, abgesehen von einer durchschnittlichen Spa-Einrichtung, einem beengten Business Center und dem teuren, aber exzellentem Speisen.

  2. Dieses 356 Zimmer umfassende, familienorientierte Resort, das 2009 renoviert wurde, brüstet sich mit großen Flachbildschirmen in jedem Zimmer, einem von Jack Nicklaus gestalteten Golfplatz, einem kostenlosen Fitnesscenter, fünf bezahlbaren Restaurants und dem größten Pool, den es auf einer einzelnen Ebene auf Hawaii gibt. Es hat vielleicht nicht den ausgefallenen Schnickschnack der teureren Hotels, aber für den Preis ist es immer noch eines der besten Resorts auf Hawaii.

  3. Lage, Lage, Lage -- das uralte Motto trifft sicherlich auf Oahus Waikiki zu, wo Riesenresorts versucht haben, einander bei den angesagtesten Strandsportarten auszustechen. Dennoch ist es diesem günstigen Hotel mit Kosten von 100 bis 150 Dollar pro Nacht gelungen, sich hineinzudrängen; der familienfreundliche Kuhio-Abschnitt von Waikiki Beach liegt gleich auf der anderen Straßenseite. Auch wenn sich dieses Ungetüm mit seinen 717 Zimmern wie ein Einkaufszentrum anfühlt, finden die Gäste im Zimmer unterhaltsame tropische Einrichtung, Flachbildschirmfernseher und in den meisten Fällen Blick aufs Meer.

  4. Das neu renovierte Kahala ist ein Rückzugsort für Promis seit 1964 und wahrscheinlich eines der besten Hotels von Oahu. Dennoch ist die Atmosphäre eher "Spaß für Familien" als "protziger Prunk" -- eher schwimmen mit Delfinen als posieren in der Lounge. Sicher, es mag die einzige Luxusoption in ruhiger Umgebung sein, ohne Oahu zu verlassen – aber es ist auch eine großartige Wahl.

  5. Das schön gestaltete Grand Wailea mit seinen 780 Zimmern ist von ehrfurchtgebietender Größe: Es hat den besten Pool von Hawaii, ein Top U.S.-Spa und eine erstklassige Location an einem der besten U.S.-Strände. Opulenz bestimmt alle Merkmale -- von den luxuriösen Zimmern bis zum gewaltigen Fitnesscenter --, doch die an Disneyland-ähnliche Atmosphäre ist nicht für jeden das Richtige.

  6. Ein Resort mit 448 Einheiten am landschaftlich schönen, abgelegenen North Shore mit einem unschlagbaren Aufgebot an Annehmlichkeiten -- zwei 18-Loch-Golfplätzen, einem Stall, Helikopterflügen -- sowie fünf Meilen Küste und großartige Restaurants. Aber die Gästezimmer sind etwas fade und einige Einrichtungen könnten ein Facelift vertragen.

  7. Das Poipu Boutique-Hotel mit seinen 121 Zimmern bietet Fünf-Sterne-Eigenschaften -- Zimmer mit feinem ägyptischen Leintuch, Badezimmer mit italienischem Marmor, persönliche Espressomaschinen und ein kostenloses Fitnesscenter mit individuellen Bildschirmen und Kabelfernsehen. Mit nur je einem Pool und Restaurant bietet es nicht die Extras der Mega-Resorts – aber der Service ist dafür aufmerksamer und verwöhnender. Das Resort teilt sich den Kiahuna Beach, einen der familienfreundlichsten Strände in Poipu, mit verschiedenen anderen Urlaubsanlagen.

Markieren Sie uns auf Facebook mit „Gefällt mir“ und erleben Sie Ihren besten Urlaub