Die besten Hotel-Spas in Hawaii

Alle Hotels in Hawaii ansehen

Ein Team von Oyster-Reportern hat einen Monat lang 92 Top-Resorts auf den Inseln Oahu, Maui und Kauai erkundet. Wir haben in den Betten geschlafen, auf den Stränden gefaulenzt und sogar ein bisschen Hula getanzt und dabei stets darauf geachtet, die Eigenschaften herauszufiltern, die den größten Unterschied machen. Hier ist eine Liste mit den von uns favorisierten Hotel-Spas.

  1. Das 4.645 Quadratmeter große Spa Grande im neoklassischen Stil ist das größte in Hawaii -- und eines der am besten bewerteten in den USA, was größtenteils an seinen außergewöhnlichen Bädern liegt. Dazu gehören fünf aromatische Pools, ein japanisches Furo-Bad, ein stufenförmiger Wasserfall, ein römischer Whirlpool und eine Schweizer Strahldusche. Das Spa bietet mehr als 100 Behandlungen, inklusive lokal inspirierter, charakteristischer Therapien wie Pala'au Journey. Die Nutzung der Einrichtungen kostet mehr als die meisten Spas für einen ganzen Tag berechnet, aber in Verbindung mit einer Behandlung ist sie kostenlos.

  2. Das im Januar 2009 eröffnete Ritz-Carlton Spa ist das neueste Spa auf Maui. Die etwa 1.625 Quadratmeter große Einrichtung bietet Behandlungen in geräumigen Suiten mit privaten Duschen. Die erstklassigen Einrichtungen (für die man einen Tagespass kaufen kann) umfassen Whirlpoos in versteckten Grotten, Eukalyptus-Schwitzstuben, Zedern-Saunen und Regenduschen. Körperbehandlungen mit hawaiianischen Heilmethoden werden ebenfalls angeboten.

  3. Das knapp 1579 Quadratmeter große Moana Lani Spa ist eines der größten und neuesten Luxusspas in Waikiki. Es sticht allerdings vor allem wegen seiner erstklassigen Lage am Waikiki Beach auf Oahu hervor. Der Meerblick von seinen protzigen Behandlungszimmern einschließlich der Paarbehandlungs-Suiten mit privaten Balkonen ist erstklassig. Zu den umfangreichen Ausstattungsmerkmalen gehören Entspannungslounges direkt am Meer, Schwitzstuben, Saunen und ein Jacuzzi. Tagespässe können erworben werden.

  4. Das Kahala Spa auf Oahu bietet ein schonendes und -- noch wichtiger -- sehr privates Spa-Erlebnis. Es gibt keine Gemeinschaftsbereiche. Stattdessen stehen Gästen zum Umziehen oder Duschen nach der Behandlung 51 Quadratmeter große private Suiten zur Verfügung. Bei einigen der längeren Rituale ist Zeit im Infinity-Becken inklusiven; ansonsten kann dies gegen eine zusätzliche Gebühr zu jeder Behandlung hinzugebucht werden.

  5. Gäste, die die lange Fahrt zur abgelegenen Ostküste Mauis auf sich nehmen, werden mit einem der besten Spas der Insel belohnt. Alle Behandlungsräume von Honua Spa verfügen über private Lounges mit Ausblick auf üppige Außenanlagen. Im Einklang mit dem vom Hotel gezeigten Respekt für lokale Traditionen liegt der Fokus der Behandlungen auf hawaiianischen Techniken. Honua ist auch das Spa mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis auf Maui: Gäste können alle Einrichtungen benutzen; dazu gehören ein Außenpool aus Lavagestein, ein kaltes Tauchbecken, Dampfbad und Außendusche. Behandlungen sind schon für angemessene Preise erhältlich.

  6. Der Tagespass des JW Marriott bietet eines der besten Preis-Leistungs-Verhältnisse auf Oahu. Gegen eine Schutzgebühr können Gäste die Eukalyptus-Schwitzstube, die Sauna und den Jacuzzi im Stile von römischen Bädern des knapp 3252 Quadratmeter großen Spas nutzen. Massagen und Hauttherapien sind ebenfalls preisgünstig.

Markieren Sie uns auf Facebook mit „Gefällt mir“! Sie werden es nicht bereuen