Die besten kinderfreundlichen Hotels von Hawaii

Alle Hotels in Hawaii ansehen

Ein Reporter-Team von Oyster besuchte die besten Hotels auf den Inseln Oahu, Maui und Kauai. Wir schliefen in den Betten, faulenzten an den Stränden, aßen in den Restaurants und tanzten sogar Hula; alles das mit dem Ziel, die herausragendsten Anwesen zu ermitteln. Hier nun die Liste unserer bevorzugten kinderfreundlichen Hotels. All diese Unterkünfte bieten ein solides Preis-Leistungs-Verhältnis, aber für Familien, die besonders kostenbewusst sind, empfiehlt sich ein Blick in unsere Liste der Hotels mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis auf Hawaii.

  1. In dieser herrlichen Anlage im Ko Olina Ferienanlagenkomplex ist der Service ausgezeichnet, das Essen schmeckt köstlich und die Kinder stehen immer an erster Stelle. Der Poolbereich ist herrlich und bietet einen trägen Fluss, zwei Wasserrutschen, ein künstliches Riff und in der in einer Bucht gelegenen Lagune gibt es ruhiges Wasser. Es sollte keine Überraschung sein, dass Disney seine Versprechen hält, wenn es um Familienspaß geht. Klassische Filmfiguren laufen auf dem Anwesen umher und posieren für Fotos mit Kindern aller Altersgruppen. Zudem tragen sie Aloha-Shirts, die für einen zusätzlichen Hauch Inselflair sorgen. Tanzpartys am Pool finden täglich statt. Keiki-Menüs (Kindermenüs) werden in jedem Restaurant angeboten, egal ob gemütliches oder Fastfood-Restaurant. Der Wellnessbereich bietet Behandlungen für alle Familienmitglieder (selbst für Kleinkinder!) oder die ganze Familie gönnt sich eine gemeinsame Behandlung in der „Ohana-Suite“. Auch die Zimmer sind unglaublich familienfreundlich; alle sind großzügig geschnitten und verfügen über Minikühlschränke.

  2. Das Grand Wailea Resort ist vielleicht die kinderfreundlichste Ferienanlage auf Maui. Ihr größtes Highlight ist ohne Zweifel die einzigartige Poolanlage, die über einige phantastische Ausstattungsmerkmale verfügt: einen Pool mit Strömungskanal, vier Wasserrutschen, eine Seilschaukel und einen Wasseraufzug inmitten eines künstlichen Vulkans. Außerdem hat diese Ferienanlage eines der besten Kinder-Camps, die wir je gesehen haben. Camp Grande ist eine etwa 1900 Quadratmeter große Anlage mit Videospielhalle, Tischtennisplatte, Tischfußball, einem PlayStation-Raum, einem kleinen Kino und einem Aktivitätenraum für Kinder im Alter von 5–12 Jahren (für Teenager werden saisonale Aktivitäten angeboten). Und als sei dies noch nicht genug, um Ihr Kind zu unterhalten, bietet der Strand tolle Wellen für Bodysurfing sowie ruhigere Bereiche zum Schnorcheln. Sogar die Zimmer sind auf Familien ausgerichtet: Die Standardzimmer sind riesig und miteinander verbundene Zimmer stehen zur Verfügung. Auch auf den Speisekarten der Restaurants finden sich tolle Optionen für Kinder.

  3. Im Hyatt Regency haben Gäste immer genug zu tun. Das Hotel wirkt manchmal wie ein Zoo, ein Wasserpark, ein Einkaufszentrum und ein Foodcourt in einem (inklusive der Menschenmassen), was es zu einem perfekten Ort für einen Urlaub mit Kindern macht. Mit Flamingos, Kranichen, Papageien und Pinguinen vor Ort, tollen Strandaktivitäten wie Kajakfahren, Schnorcheln und Windsurfkursen sowie den zahlreichen hawaiianisch inspirierten Kinderaktivitäten kommt bei Kindern nie Langeweile auf. Und wie bei vielen anderen Ferienanlagen auf unserer Liste ist auch hier der Poolkomplex beeindruckend, um es milde auszudrücken. Es gibt einen Kinderbereich, eine Seilbrücke und eine etwa 45 Meter lange Wasserrutsche. Die meisten Restaurants des Hotels bieten kinderfreundliche Optionen und außerdem können in den großen Standardzimmern Rollbetten zur Verfügung gestellt werden.

  4. Das Sheraton Waikiki ist der Ort schlechthin, wenn Sie gerne Leute beobachten. Das zweitgrößte Hotel auf Hawaii (mit sagenhaften 1636 Zimmern!) geht natürlich einher mit einer riesigen Menschenmenge, aber auch mit reichlich Ausstattungsmerkmalen. Noch besser ist, dass die Übernachtung für Kinder unter 17 Jahren kostenlos ist; Rollbetten sind allerdings kostspielig. Wenn man über den mehr als brechend vollen Pool (seien Sie vor 7 Uhr dort, wenn Sie einen Platz haben wollen) hinwegsieht, ist der Poolkomplex mit zwei verbundenen Becken, Fontänen, einem Jacuzzi und einer Wasserrutsche beeindruckend. Kinder können sich außerdem für das Kindercamp anmelden, wo sie unter anderem Leis basteln und einen Ausflug zu einem Aquarium machen können. Ihr Kind isst nicht alles? Keine Angst, denn das Sheraton hat einige der kinderfreundlichsten Optionen aller Hotels auf Hawaii.

  5. Das Marriott Kauai ist ein Paradies für Leute, die gerne am Strand faulenzen. Mit dem besten Strand auf Kauai wird es den Kindern bei Bodysurfing, Schnorcheln, Surfstunden oder einfach beim Spielen in den Wellen nie langweilig. Und das ist nicht der einzige Grund, weshalb dieses Hotel toll für Familien ist: Es verfügt auch über den größten einstufigen Pool auf Hawaii (rund 2400 Quadratmeter!) mit fünf Jacuzzis und Wasserfällen. Das Marriott macht es einem außerdem einfach, bei den Kindern zu bleiben; im Standardzimmer finden bis zu vier Personen Platz, Rollbetten, Krippen und Hochstühle sind kostenlos und das vom Marriott angebotene Programm Activity Zone Experience bietet altersgemäße Kinderaktivitäten.

  6. Dieses Hotel bricht mit der Tradition des typischen, überlaufenen, lauten und wuseligen kinderfreundlichen Hotels. Kommen Sie hierher für einen entspannenden Urlaub, den auch Ihre Kinder lieben werden. Während sich die Eltern an den tollen Einrichtungen für Erwachsene erfreuen, können Kinder am kostenlosen Kinderclub der Ferienanlage teilnehmen, zum Videospiel-, Tischtennis- oder Poolspielen in den Spieleraum gehen, Golf, Basketball, Tennis oder Krocket spielen sowie in einem der drei Pools der Ferienanlage schwimmen. Das Hotel ist außerdem an einem der besten Strände gelegen (hier wird sogar der Sand geharkt). Er ist perfekt geeignet zum Bodyboarden, Paddleboarden, Hobie-Cat-Segeln und Schnorcheln. Noch besser ist, dass Kinder unter 5 Jahren in zwei der zur Ferienanlage gehörenden Restaurants kostenlos essen und alle Restaurants sowie der Zimmerservice Kindermenüs anbieten. Außerdem gibt es ein Willkommensprogramm für Kinder, zu dem kostenlose Krippen, Hochstühle, Toilettenartikel und Bademäntel gehören; es ist auch möglich, ein Zimmer auf Anfrage im Voraus kindersicher zu machen.

  7. Die größte Ferienanlage auf Hawaii hat ihre vier Perlen wahrlich verdient mit ihren fünf Zimmertürmen, 20 Bars und Restaurants, 90 Geschäften, fünf Pools, direktem Zugang zum Strand und einer separaten Lagune. Hier gibt es alles angefangen von Surfunterricht über regelmäßige Lūʻaus bis hin zu einem Kinderklub. In den Gärten der Anlage leben sogar exotische Tiere. Familien auf der Suche nach einer in sich geschlossenen Ferienanlage liegen mit dem Hilton Hawaiian Village absolut richtig.

  8. Das Honua Kai Resort & Spa, das aus Einheiten besteht, die unterschiedlichen Besitzern gehören, kombiniert Hotel-Einrichtungen in einem gehobenen Appartement-Komplex. Die Zimmer sind riesig, haben voll-ausgestattete moderne Küchen und private Terrassen. Nicht alle haben jedoch den besten Meeresblick und unterschiedliche Besitzer bieten unterschiedliche Einrichtung und Ausstattung an. Das weitläufige Gelände direkt am Strand bietet mehrere, miteinander verbundene Pools, Wasserrutschen und Whirlpools an. Wie bei familienfreundlichen Urlaubszielen auf Maui so üblich, lösen die gepfefferten Preise und die tägliche Ferienanlagengebühr bei manchem einen Preisschock aus, diese Anlage ist jedoch sehr zu empfehlen. 

  9. Direkt am beliebten Kaanaapli-Strand gelegen und mit Blick auf das Wahrzeichen Black Rock, schlägt nichts die Lage des Sheraton Maui. Dieses gehobene Riesenresort nutzt den Vorteil seiner hervorragenden Lage voll aus und bietet in den meisten seiner 508 eleganten, modernen Zimmer Meeresblick an. Auf ihren mehr als 9 Hektar bietet die weitläufige Ferienanlage eine vollständige Palette von Einrichtungen an. Dies schließt ein schönes Spa, einen modernen Fitnessraum, fünf Restaurants und einen großen Lagunenpool mit Strömungskanal ein. Das Ende des Strandes gehört zu den besten Orten zum Schnorcheln auf Maui – und dies ist kein Geheimnis. Der Abschnitt ist oft überlaufen, besonders zur Hauptsaison. Mit ihren vielen Aktivitäten (Tennis, Tischtennis, riesiges Vier-Gewinnt, Einkaufszentrum, Übungsgrün sowie Ukulele- oder Hulaunterricht) ist diese Ferienanlage sehr kinderfreundlich und bei Familien beliebt.

  10. Das Ho’olei in der Nähe des Grand Wailea bietet Luxusappartements in einer wunderschönen, entspannten Anlage an, die mit dem Grand Wailea verbunden ist, einem von Mauis eindrucksvollsten Riesenresorts.. In riesigen Villen mit durchschnittlich 325 m² finden Familien den ganzen Komfort einer Luxusunterkunft, einschließlich einer schmucken Küche. Die Anlage hat zwar ihren eigenen schönen Poolbereich mit Wasserfällen und zwei Whirlpools, Gäste haben jedoch vollen Zugang zu dem ausgeklügelten Labyrinth der Hauptferienanlage des Grand Wailea, bestehend aus neun Pools und Wasserrutschen, riesigem Fitnessstudio und weiteren Aktivitäten. 

Markieren Sie uns auf Facebook mit „Gefällt mir“! Wir versüßen Ihren Tag mit tollen Bildern