Die besten Hotels in Honolulu am Strand

Alle Hotels in Honolulu ansehen

Honolulu ist die Heimat von Waikiki Beach, einem der berühmtesten (und überfüllten) Strände der Welt. Schwimmen, Surfen (ruhigere Wellen und jede Menge Instruktoren machen es zu einem großartigen Ort für Anfänger), Parasailing und Katamaran fahren sind immer nur wenige Schritte von den Hauptstraßen und den vielen Hotels direkt am Meer entfernt. Apropos Hotels direkt am Meer - es gibt eine Menge von ihnen, deshalb haben wir diese Liste der Top-Hotels am Strand in Honolulu zusammengestellt.

  1. Das weitläufige Hilton Hawaiian Village liegt am westlichsten Ende von Waikiki, einem Gebiet, das mehr für seine Business-Hotels und Einkaufszentren bekannt ist als für seinen sagenhaften Sand und seine Brandung. Aber der Grund, warum die Hilton Hawaiian Village Hotels - einschließlich Grand Waikikian, ein Luxus-Timesharing-Turm - ganz oben auf der Liste stehen, ist der direkte Zugang zum Fort DeRussy Beach und der von Menschenhand geschaffenen Duke Paoa Kahanamoku Lagoon. Das von einem Korallenriff geschützte Fort DeRussy Beach ist breiter und ruhiger als der Hauptstrand von Waikiki, der Queen's Beach. Im Gegensatz zum Queen's Beach, der bekanntermaßen überfüllt ist, bietet der Hilton Strand mehr Platz für die Gäste. Aber der Meeresgrund ist hier etwas steinig. Die fünf Hektar große, gadertiefe Duke Paoa Kahanamoku Lagoon ist ein großartiger Ort zum Paddeln, Aquafahren oder Kajakfahren.

  2. Wie der Grand Waikikian ist das Hilton Grand Vacations Suites im oberen Mittelbereich Teil des Hilton Hawaiian Village - Hawaiis größtes eigenständiges Strandresort. Das Hilton Hawaiian Village liegt an einem 800 m langen Abschnitt des Strandes Fort DeRussy in Waikiki sowie der geschützten Lagune Duo Paoa Kahanamoku (vom offenen Meer durch einen breiten weißen Sandstreifen getrennt, über den eine Promenade verläuft). Zu den Wassersportangeboten gehören Surfkurse, Paddleboarding und Kajakfahren. Die Ausrüstung sowie Liegestühle und Sonnenschirme können Sie an mehreren Kiosken in Strandnähe mieten. Es gibt auch sechs verschiedene Pools, darunter der 10.000 Quadratmeter große Super Pool - der größte in Waikiki, mit einer riesigen Sonnenterrasse mit Liegestühlen und einem flachen Kinderbereich.

  3. Mit fünf Gästetürmen mit insgesamt 3.386 Zimmern, fünf Pools, 20 Bars und Restaurants, fast 100 Geschäften, direktem Zugang zum Strand, einer Lagune und sogar ein paar Dutzend Tierarten (darunter Papageien und Schildkröten) im Hilton Hawaiian Village ist in einer Klasse für sich. Mit einer Fläche von 22 Hektar ist es das größte Resort in Hawaii. Die westliche Lage von Waikiki scheint auf einer Karte aus dem Weg zu gehen - und tatsächlich ist das geschäftige Treiben im Zentrum von Waikiki ein 15-minütiger Spaziergang - aber das spielt keine Rolle. Da das Hilton so etwas wie eine kleine Stadt ist, bleiben die Gäste in der Regel auf dem weitläufigen Gelände und genießen die schier endlosen Aktivitäten (Kajak, Hula-Tanzstunden) und Unterhaltung (nächtliche Musik, Freitag-Nacht-Feuerwerk, Starlight Luau). Für ein Stadthotel fühlt es sich nicht so an, als wärst du in einer Stadt, besonders wenn du durch die üppig bewachsenen Gärten flanierst. Vor allem das ruhige Wasser, schöne Strände, fünf Pools, umfangreiche Aktivitäten und preiswerte Zimmer machen das Hilton zu einem beliebten Familienhotel.

  4. Während die Hilton Hawaiian Vacation Immobilien am westlichsten Ende von Waikiki sind, ist Halekulani direkt am Strand in der Mitte von allem. Halekulani ist hawaiianisch für "das Haus, das zum Himmel passt", und dieses luxuriöse Hotel wird seinem hohen Namen gerecht und bietet 453 luxuriöse Zimmer, anspruchsvollen Service, herrliche Aussicht, ein bemerkenswertes Spa und einige der besten Restaurants in Waikiki. Es ist viel eleganter und exklusiver als die Hiltons, aber während es direkten Strandzugang anbietet, ist es zu einem extrem kleinen Grundstück von nicht mehr als 40 Fuß breit und ungefähr so ​​breit, abhängig von der Gezeiten. Die Bademeister stellen Ihnen Handtücher und Klappstühle zur Verfügung, damit Sie sich im Sand arrangieren können. Für einen größeren Teil des Sandes als die Halekulani bietet vor Ort, können die Gäste einen kurzen Spaziergang auf einem Gehweg am Meer zu Fort DeRussy, einem weit weniger überfüllten Abschnitt von Waikiki Beach als seine berühmtere Nachbar im Südosten, Queen's Beach nehmen. Das Wasser ist seicht, warm und ruhig, was Fort DeRussy zu einem anständigen Ort zum Schwimmen macht, besonders für Kinder.

  5. An der Kalia Road gelegen, ist das Outrigger Reef Waikiki Beach Resort mit seinen 639 Zimmern ebenso am Strand wie man es in Waikiki bekommt. Dies ist ein echter Luxus - das Hotel liegt am Waikiki Beach, nicht weit davon entfernt, mit Fort DeRussy Beach der nächstgelegene Unterabschnitt. In den meisten Hotels in Waikiki ist es wichtig, von Pool zu Strand zu gehen. Hier sind sie ein paar Schritte voneinander entfernt. In der Tat ist alles an diesem Outrigger ein deutlicher Schnitt über dem Durchschnitt, außer dem Niveau des Services, der kompetent, aber nicht besonders beeindruckend ist (gehen Sie zu Halekulani, wenn Sie überlegenen Service wollen). Dennoch ist dies eines der Top-Strand-Hotels in Honolulu.

  6. Das 525-Zimmer-Outrigger Waikiki Beach Resort befindet sich an der wohl schönsten Strecke von Waikiki Beach. In der Tat ist die Hauptattraktion zu diesem Outrigger Außenposten seine Position - im Herzen der Handlung, zwischen zwei der historischsten, luxuriösesten Erholungsorte in Oahu, dem Moana Surfrider und dem königlichen Hawaiianer . Lose gesagt, ist die gesamte Meile und ein halbes Stück Sand entlang der Kalakaua Avenue als Waikiki Beach bekannt. In Wirklichkeit ist es mehr wie drei separate Strände, deren Grenzen variieren, je nachdem, wen man fragt. Outrigger Waikiki befindet sich auf dem Abschnitt namens Queen's Beach, der Teil, den Sie auf Postkarten von Waikiki sehen: gepflegte, mit Palmen gesprenkelte Rasenflächen, die zu einem sonnigen weißen Sandstrand führen. Kinder plätschern im flachen Wasser nahe der Küste, während Surfer und Standup-Paddler die äußeren Gewässer patrouillieren. Aber seine beliebte Lage hat einen Nachteil - es ist unglaublich voll und oft laut.

  7. Unter den Luxushotels in Waikiki bietet das Royal Hawaiian mit 528 Zimmern das beeindruckendste Design und den wärmsten Service. Technisch gesehen ist der gesamte Strandbereich in Hawaii öffentlich, doch der Royal Hawaiian hat ein "privates" Grundstück neben dem Hotelgelände angelegt, indem er ein Rechteck mit einer tief hängenden Metallkette abschließt. (Der Moana Surfrider ist das einzige andere Hotel, das dies tut.) Die Unterscheidung zwischen den öffentlichen und "privaten" Stränden ist nicht sehr klar - Alkohol ist auf beiden Seiten der Ketten verboten. Der Hauptunterschied ist, dass die Liegestühle im Royal Hawaiian's Rechteck exklusiv für Gäste und für Außenstehende tabu sind (obwohl es eine tägliche Gebühr gibt, diese Ausrüstung zu mieten, und vorherige Reservierungen werden vom Hotel gefördert). Ansonsten scheint es meistens eine Taktik zu sein, die Hoi Polloi in die Irre zu führen und sie davon abzuhalten, auf den Royals herumzutrampeln und Sand auf den Boden zu treten.

  8. Als erstes Hotel in Waikiki bietet das 1901 Moana Surfrider im Plantagenstil einen Hauch von historischem Charme an einem der schönsten - wenn auch am meisten verstopften - Abschnitte von Waikiki Beach. Das Hotel ist eines von einer Handvoll Hotels mit einem kleinen Strandabschnitt, um sich abzuschnüren und anzurufen. Stühle sind voll von Schulter zu Schulter, aber das weiße Seil hält auch Nicht-Hotelgäste vom öffentlichen Strand fern. Am Pool erhalten Sie kostenlose Handtücher, Stühle und Sonnenschirme je nach Verfügbarkeit.

  9. Kuhio Beach, auch bekannt als "The Wall", ist der nächste Unterabschnitt zu diesem freundlichen Budget-Hochhaushotel. Dieser Strand ist breiter und weit weniger überfüllt als sein berühmter Nachbar im Nordwesten, Queen's Beach. Das Wasser ist seicht und warm, und da die Mauer eine Art künstliche Bucht bildet, ist es auch ruhig, was Kuhio zum besten Ort für Kinder zum Schwimmen macht, so die Rettungsschwimmer dort. Auf der anderen Seite ist der Meeresboden etwas steinig, also trete vorsichtig auf.

  10. Das Sheraton liegt direkt am Meer im Herzen von Waikiki. Das hoch aufragende Anwesen wird von Luxushotels auf beiden Seiten flankiert, darunter das Schwesterhotel The Royal Hawaiian und grenzt im Landesinneren an die touristische Kalakaua Avenue - eine belebte Gegend mit Geschäften, Restaurants und Hochhaushotels. Das Sheraton ist das große Kahuna an diesem Strandabschnitt, und sogar Einheimische kommen hierher, um die Wellen und die Bars zu treffen. Vor lauter geschäftigem Treiben drängen sich auf dem Gelände die Gäste und es herrscht ein reges Treiben, von technischen Kongressen bis hin zu Bodybuilding-Wettbewerben. Die Rum Fire Bar ist ein Hot Spot und ein Wasserloch für die Umgebung. Die Gäste surfen oder entspannen tagsüber mit Blick auf Diamond Head und bleiben für das Nachtleben, einschließlich des Feuerwerks jeden Freitagabend am Strand des Hilton Hawaiian Village.

Markieren Sie uns auf Facebook mit „Gefällt mir“! Sie werden es nicht bereuen