Die besten Boutique Hotels in Comer See

Alle Hotels in Lake Como ansehen

Der Comer See ist einer der geschichtsträchtigsten Seen der Welt und von üppigen Wäldern, Luxusvillen und charmanten Dörfern umgeben. Hier sind die besten intimen Boutiquehotels in den Seebädern von Blevio, Tremezzo, Como, Varenna, Bellagio und Lezzeno.

  1. Das 75-Zimmer-Casta Diva Resort & SPA ist ein Luxus-Boutique-Hotel, das eine Hommage an einen ehemaligen Besitzer und Opernsänger des 19. Jahrhunderts durch sein Design, Dekor und Architektur. Jedes der großzügig dekorierten Zimmer, Suiten und Villen im CastaDiva ist einzigartig in Größe und Einrichtung. Viele bieten eine unglaubliche Aussicht auf den Comer See. Die meisten Zimmer verfügen über Holzböden und elegante, aber schlichte Möbel sowie einen Balkon, eine Terrasse oder einen eigenen Garten. Alle sind mit einem Flachbild-TV und kostenfreiem WLAN ausgestattet. Neben einer Auswahl an gastronomischen Einrichtungen bietet das Resort ein Spa mit umfassendem Service, einen Innenpool, einen schwimmenden Außenpool und eine Poolbar.

  2. Das Hotel La Darsena wurde ursprünglich als Bootshaus für die dahinter liegende Luxusvilla erbaut und ist ein romantisches, familiengeführtes Boutique-Hotel direkt am Ufer des Comer Sees im charmanten Dorf Tremezzo. Mit nur 13 Zimmern hat das zweistöckige Anwesen eine intime und gemütliche Atmosphäre. Einrichtung und Einrichtung sind angemessen und einfach - die wirklichen Highlights sind die Zimmer am Wasser mit Panoramablick auf den See und schneebedeckten Berggipfeln. (Das Cadenabbia gilt als eines der besten Zimmer des Hauses; es verfügt über zwei Balkone mit Blick auf das Wasser und die Berge, die sich kilometerweit erstrecken.) Beachten Sie, dass Darsena zwei volle Perlenklassen unter Casta Diva hat Fünf-Perle Features, wie ein schwimmendes Schwimmbad und ein großzügiges Spa. Dennoch, Einheimische und Besucher gleichermaßen schwärmen von Darsenas Ansichten, Essen und Service.

  3. Das Hotel Villa Flori ist ein gehobenes Boutique-Hotel am westlichen Ufer des Comer Sees zwischen Como und Cernobbio. Es befindet sich in einer Villa aus dem 19. Jahrhundert mit bezauberndem Interieur aus der Alten Welt und exquisitem Seeblick (der Höhepunkt für die meisten Gäste). Die 53 Zimmer und Suiten sind elegant eingerichtet und verfügen über eine Minibar, kostenloses WLAN und einen wunderschönen Seeblick - einige haben einen eigenen Balkon. Ein kostenloses Frühstücksbuffet wird jeden Morgen serviert. Mittag- und Abendessen erhalten Sie im Restaurant Raimondi sowie Getränke und leichte Snacks in der Lounge Bar. Es gibt ein kleines Spa im Dachgeschoss mit einer Sauna, einem Türkischen Bad, einem Solarium und einer begrenzten Auswahl an Fitnessgeräten. Das Hotel La Darsena bietet einen ebenso atemberaubenden Blick auf den Comer See zu wesentlich günstigeren Preisen, obwohl ihm viele Merkmale der Villa Flori fehlen.

  4. Das Märchenbuch Royal Victoria war in den 1800er Jahren eine Textilfabrik, bevor es als Hotel renoviert wurde. Der Steinboden, die gewölbten Terrassen und die Säulenfassade des Gebäudes spiegeln mittelalterliche und neoklassizistische Einflüsse wider. Die Innenräume bieten eine Mischung aus alt und neu, mit Kronleuchtern und verzierten Geländern, aber auch eine elegante Gartenbar auf der Terrasse und pinkfarbene LED-Leuchten, die das Glasgehäuse der Suite bilden. Einige der 43 Zimmer haben einen herrlichen Blick auf den See, und das Hotel verfügt über zwei Restaurants und Bars und einen schicken beheizten Außenpool und eine Terrasse mit Blick auf den See (aber keinen Fitnessraum, wie Villa Flori). Das kleine Fischerdorf Varenna von Royal Victoria ist im Vergleich zu anderen Ferienorten rund um den See ein deutlich weniger touristischer Ort, aber lokale Attraktionen sind leicht zu Fuß zu erreichen und regelmäßige Fähren bieten Transport in benachbarte Städte. Insgesamt, Royal Victoria's idyllischen Comer See Ansichten, historischer Charme, Terrasse Pool und kostenlose warmes Frühstück (mit Prosecco) machen es die Quintessenz italienischen Urlaub Erfahrung, dass die meisten Paare hier suchen.

  5. Im Herzen von Bellagio erwartet Sie das Hotel Du Lac in einem schönen, fünfstöckigen Gebäude aus den 1920er Jahren. Das Highlight des Hotels ist seine Lage, und die Unterkunft profitiert von der uneingeschränkten Aussicht auf den Lake Cuomo mit großen Fenstern und Panoramaterrassen, darunter ein Portikus am See mit Restaurantbestuhlung. Die 48 Zimmer des Hotels reichen von frisch und modern bis etwas altmodisch, aber alle verfügen über Klimaanlage, Minibar, Kaffeemaschine, Flachbild-Sat-TV und kostenfreiem WLAN, und einige verfügen über einen möblierten Balkon mit herrlichem Seeblick. Das Frühstück ist kostenlos und Getränke werden im Restaurant und auf der Dachterrasse mit Blick auf den See serviert. Reisende, die ein Hotel mit Wellnesseinrichtungen suchen, bevorzugen das Royal Victoria, dessen Spa eine finnische Sauna und ein türkisches Bad umfasst.

  6. Dies ist eine der wenigen gehobenen Immobilien in Como und liegt direkt gegenüber vom See und nur wenige Gehminuten vom Dom entfernt. Es befindet sich in einem Gebäude aus dem frühen 19. Jahrhundert und verfügt über 40 elegant eingerichtete Zimmer mit Holzböden und hohen Decken. Einige bieten Seeblick. Einige Zimmer verfügen über eine ältere Einrichtung und eine unattraktive Aussicht. Zur Ausstattung gehören ein italienisches Restaurant, eine saisonale Terrasse, kostenloses Frühstück am Morgen, ein Fitnesscenter, eine Sauna und ein Fahrradverleih. Insgesamt ist das Dekor hier imposanter als im Hotel Du Lac, aber die Preise sind hier tendenziell höher.

  7. Das Hotel Villa Aurora ist eine Boutique-Unterkunft mit 22 Zimmern in Lezzeno, einer ruhigen Stadt am Ufer des malerischen Comer Sees. Das Mittelklassehotel eignet sich sowohl für Familien als auch für Paare. Die Eigentümer bieten aufmerksamen und persönlichen Service - vom kostenlosen, hausgemachten Frühstück bis hin zu Speise- und Besichtigungstouren. Das hoteleigene Restaurant und die Bar bieten fein zubereitete italienische Küche. WLAN und Parkplätze sind kostenlos. Alle Zimmer sind gemütlich, hell und komfortabel, aber die besten Zimmer haben private Terrassen mit Panoramablick auf den See und die Sonnenterrasse.

  8. Das 13-Zimmer Borgovico Hotel ist ein charmantes, drei-Perle aus dem 19. Jahrhundert Eigentum nur wenige Gehminuten von der Kathedrale von Como, Comer See und Como San Giovanni Bahnhof. Das Frühstück wird in einem zitrusfarbenen Speisesaal mit Café / Bar serviert (Frühstück kostet hier eine Gebühr, im Gegensatz zum Hotel Villa Aurora, wo es kostenlos ist). Es gibt auch einen gemütlichen Innenhof mit zusätzlichen Sitzgelegenheiten. Betten aus Eisen, freiliegende Holzbalkendecken und Ziegelwände verleihen ausgewählten Zimmern Charakter, zu denen ein Flachbild-TV, ein Safe und kostenloses WLAN gehören. Während charmant und heimelig, Zimmer nicht den See übersehen (viele im Hotel Villa Aurora do). Borgo Antico Hotel ist eine vergleichbare Option in der Nähe, so dass es sich lohnt, die Preise zu vergleichen.

  9. Dieses Mittelklasse-Hotel im Boutique-Stil ist eine der beliebtesten in Como, dank seiner 27 charmanten Zimmer und der günstigen Lage in einer historischen Kopfsteinpflasterstraße, nur wenige Gehminuten vom Comer See, dem Bahnhof Como San Giovanni, Sehenswürdigkeiten wie wie die Kathedrale von Como und mehrere Restaurants. Frühstück und Wi-Fi sind beide kostenlos, aber es gibt kein volles Restaurant und einige Zimmer bekommen Straßenlärm. Die Preise gehören zu den vernünftigsten in der Gegend, obwohl das nahe gelegene (und vergleichbare) Borgovico Hotel manchmal etwas weniger ist.

Markieren Sie uns auf Facebook mit „Gefällt mir“ und erleben Sie Ihren besten Urlaub