Hotels mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis in Las Vegas

Alle Hotels in Las Vegas ansehen

Hotels in Las Vegas sind fast immer ihr Geld wert. Bei etwa 70.000 Hotelzimmern auf dem Strip ist die Auswahl mehr als reichlich. Und weil sie den Großteil ihres Geldes mit den Casinos verdienen, bieten viele Häuser niedrige Zimmerpreise, um so viele Spieler wie möglich anzulocken. Wir haben über 100 Hotels in Las Vegas besucht, um zu beurteilen, wie sich jedes Merkmal im Vergleich zur Konkurrenz ausmacht – von den Zimmern über die Pools bis zu den Restaurants –, um herauszufinden, welches das beste Preis-Leistungsverhältnis bietet. Schauen Sie sich an, welche Hotels unseren Experten zufolge den besten Gegenwert in der Stadt der Sünde bieten und beginnen Sie, Ihre Reise nach Las Vegas zu planen!

  1. Verpflanzen Sie dieses ultra-luxuriöse Hotel in eine beliebige Stadt der USA und die Preise wären dort drei-, vier- oder fünfmal so hoch. Gut, es liegt abschreckende zehn Fußminuten von jedem anderen Hotel am Strip entfernt. Aber dieses Service-Niveau, diese Liebe zum Detail und dieser Luxus – zu diesen Preisen – sind eine Erfahrung, wie Sie sie nur in Las Vegas machen.

  2. Zwei (ziemlich lange) Straßen vom Strip entfernt, bietet dieses 715-Zimmer-Hotel großartige Angebote, was einfache Appartements mit Essbereich und Küchenzeile angeht. (Und wir meinen damit wirklich großartige Angebote - das Zimmer unseres Reporters kostete $ 59 die Nacht). Ein kostenloses Fitness-Center, günstige Restaurants, Casino im Haus und zwei eher kleinere (aber gut gepflegte) Pools versüßen hier die Entscheidung. Eine tolle Option, nur einen Steinwurf vom Strip zu übernachten, zum Preis von ein paar Runden Blackjack.

  3. Aber für ein sauberes und angenehm modernes Zimmer zu einem angemessenen Preis in einer günstigen Lage mitten am Strip kann man es nicht besser treffen. Treasure Island liegt günstig in der Nähe vom Wynn, Mirage, Palazzo und dem Venetian. Die Zimmer wurden 2008 renoviert.

  4. Das mittelalterlich aufgemachte Castle auf dem Strip bietet zahlreiche Aktivitäten für Kinder sowie niedrige Preise - schon ab $ 40 die Nacht -, was es zu einer sehr guten Wahl für preisbewusste Familien macht. Vier großzügige Pools, einer davon mit Wasserrutsche, sowie eine ausgezeichnete Lage zählen zu seinen ansprechenden Eigenschaften. Seine Standardzimmer sind einfach und ein bisschen abgewohnt, also entscheiden Sie sich für ein Upgrade zu $ 20 - selbst dann noch eine gute Entscheidung.

  5. Das Flamingo hatte seine Glanzzeit in den 1970ern. Heute ist es eine amüsante, günstige Option mit Retro-Flair – mitten auf dem Strip. Die Zimmer sind dezent und komfortabel. Spa,Fitness-Center und Lagunen-Pool sind beeindruckende Annehmlichkeiten für ein Hotel, in dem man oft weniger als $ 100 die Nacht bezahlt.

  6. Die gehobenere Preisklasse, das SLS Las Vegas mit 1613 Zimmern, befindet sich in dem Gebäude, das einst das legendäre Sahara Resort & Casino beherbergte, am Nordende des Strip. Der Casinobereich ist nicht sehr groß, aber verfügt über alle typischen Spielmöglichkeiten. Außerdem gibt es dort eine große Auswahl an Restaurants für jedes Budget – mit dabei das trendige Bazaar Meat von José Andrés. Drei Nachtclubs und eine phantastische Außenpool-Landschaft locken ein jüngeres Publikum an. Nach Las-Vegas-Standard sind die Zimmer eher klein, aber chic und modern mit allen Hightech-Annehmlichkeiten.

  7. Für Reisende, die eine günstige Unterkunft in Vegas suchen, ist das Harrah‘s in der oberen Mittelklasse eine ideale Wahl. Es liegt bequem in der Mitte des Strips, verfügt über ein mittelgroßes Casino, einen zufriedenstellenden Pool sowie einige Restaurants und Bars. Wer beeindruckt werden will, ist im Harrah‘s aber an der falschen Adresse. Viele der 2.530 Zimmer sind unglaublich veraltet und riechen nach Zigarettenrauch. Und verglichen mit seinen Nachbarn ist das Casino des Harrah‘s klein, der Pool langweilig und die Unterhaltungsangebote enttäuschend. Eine modernere und saubere Wahl am Strip ist das etwas teurere Tropicana, aber die Lage ist schlechter als bei Harrah‘s. 

  8. Für den Preis ist das Golden Nugget ein Schnäppchen, vorausgesetzt, es macht einem nichts aus, in einem älteren Teil des Zentrums von Vegas zu wohnen, statt am neueren, lebhafteren Strip. Im Tausch gegen den Verzicht auf die allererste Lage genießen die Gäste hier saubere, gut ausgestattete Zimmer, ausgezeichneten Service – und einen Pool der Spitzenklasse, Haifischbecken inklusive. Das New York Magazine bewertete das Golden Nugget als bestes günstiges Hotel in Vegas.

  9. Als stilvolles Apartmenthotel, das sich hinter den großen Casinos versteckt, gilt diese Anlage mit 255 Appartements als eine der besten der Stadt, die abseits vom Strip ihr Geld wert sind. Zwar hat es kein Casino, ist also nicht die typische Vegas-Erfahrung, es ist aber eine großartige Wahl für alle Gäste, die gern länger bleiben sowie für Hochzeitsfeiern. Die riesigen Suiten fangen bei gut 83 Quadratmetern an. Der Fitnessraum ist groß und modern, der Poolbereich von kühler Eleganz, die Lounge stilvoll und intim.

  10. Am unteren Ende der Preisskala des Strip bietet dieses kolossale, pyramidenförmige Hotel-Casino mit Ägypten-Ambiente Zimmer und Ausstattungsmerkmale, die mit denen einiger seiner Mittelklasse-Nachbarn durchaus mithalten können. Für weniger als $ 100 die Nacht bekommen Sie hier vier große Pools, gut ausgestattete Zimmer (zumindest in den Türmen), soliden Service, eine abwechslungsreiche Auswahl an Speisen und ein Fitness-Center.

  11. Der Pool und das Casino im California Hotel and Casino mögen klein sein, aber die Zimmer sind sauber und komfortabel, ein komplettes Menü kostet ab nur $ 9 und die Zimmerpreise sind ebenfalls erstaunlich niedrig. (Man findet nicht viele saubere Zimmer für $ 40 die Nacht.) Das Hotel ist ruhig und liegt etwas abseits, weshalb es gerade bei älteren Gästen beliebt ist.

  12. Vegas ist wahrscheinlich die einzige Stadt der Welt, wo ein Luxushotel auf der Liste der preiswerten Hotels auftaucht. Sicher, das Wynn befindet sich am oberen Ende des Preisspektrums der Vegas-Hotels, aber Sie erleben trotzdem ein außergewöhnlich luxuriöses Hotel für einen Bruchteil des Preises, den Sie in anderen Städten zahlen. (Versuchen Sie mal, solch ein Fünf-Perlen-Haus zum selben Preis in New York zu finden.) Für um $ 200 die Nacht bekommen Sie riesige Zimmer mit hochwertigen Betten, luxuriösen Bädern mit Fernsehern und ausladenden Badewannen, einen 18-LochGolfplatz, drei Restaurants mit Michelin-Sternen und einen erstklassigen Service sowie viel Liebe zum Detail.

  13. Das 47 Stockwerke hohe und 599 Zimmer zählende Palms Place Hotel Spa ist unter den Luxushotels von Vegas eines, das sein Geld wert ist. Die Lage abseits des Strip sorgt für niedrigere Preise, aber es gibt bis zum Abend einen kostenlosen Shuttle zum Strip. Das actiongeladene Palms Casino Resort befindet sich gleich nebenan, so dass die Gäste dennoch keinen langen Weg haben, um im Casino zu spielen, zu feiern oder Stars und Sternchen zu sichten. Das Palms Place ist ruhiger, ohne Casino und rauchfrei, und die großen Suiten sind stilvoll und modern; alle sind mit Kochnischen ausgestattet. Der schicke Pool in der sechsten Etage ist die Anlaufstelle für Paare und Familien.

  14. Dieses Vorort-Hotel mit 2.163 Zimmern verfügt über große, moderne Zimmer und viele Annehmlichkeiten. Hier gibt es große Pools, ein Kino, ein Bowlingcenter mit 64 Bahnen, ein riesiges Casino und ab und zu sogar ein Rodeo. Es ist eine deutlich entschärftere Version von Las Vegas, die besonders bei Einheimischen und Familien beliebt ist. Wer auf der Suche nach Partys ist, sollte näher am Strip bleiben.

  15. Eine Renovierung im Wert von 180 Millionen Dollar, abgeschlossen in 2011, hat das einst schäbige Tropicana in eines der netteren Mittelklassehotels in der Gegend verwandelt. Dieses sagenumwobene Hotel ist eines der ältesten in Vegas. Es wurde 1957 erbaut und hatte früher Verbindungen zur Mafia. Heute ist es aber sauber, modern und sogar etwas stilvoll, mit einem South-Beach-inspirierten Dekor und einem belebten Pool-Club sowie dem Nachtclub Bagatelle Beach. Das Casino ist nicht so groß wie andere auf dem Strip, aber die zentrale Lage macht es einfach, woanders zu spielen - das Hotel ist über Fußgängerbrücken mit dem MGM Grand und Excalibur verbunden. Die einfachen, modernen Zimmer haben einen frischen, tropischen Stil. Gäste sollen im Paradise Tower bleiben, um in der Nähe des Strips zu sein oder im Club Tower, in der Nähe des Pools. Bitte beachten Sie, dass die Preis etwas höher sind als bei anderen Mittelklasse-Optionen wie dem Treasure Island oder dem New York New York.

  16. Das Palace Station Hotel and Casino ist ein Mittelklasse-Hotel mit 1.011 Zimmer, die sich über zwei Gebäude erstrecken. Es liegt fünf Minuten vom Strip entfernt, ist aber Welten entfernt, was die Preise angeht (die älteren Courtyard-Zimmer sind besonders erschwinglich). Die niedrigen Preise und die zahlreichen Spiel- und Speisemöglichkeiten machen dieses Hotel zu einer beliebten Option. Es gibt jedoch eine Resortgebühr und wie in vielen Casino-Hotels in Vegas kann der Zigarettenrauch in den öffentlichen Bereichen erdrückend sein. Die Zimmer verfügen über Flachbildfernseher und sind geräumig und schick eingerichtet. Das Hotel bietet Extras an, die man in anderen Hotels abseits des Strips, wie dem Boulder Station, nicht findet. Dazu zählen das Fitnessstudio, ein Friseur- und Schönheitssalon sowie ein kostenloser Shuttle zum Strip und zum Flughafen. 

  17. Dieses Mittelklasse-Hotel und -Casino verfügt über 300 moderne Zimmer und bietet ein allumfassendes Vegas-Erlebnis an. Es gibt genügend Spiel- und Speisemöglichkeiten und auch das Entertainment-Angebot stellt die Gäste zufrieden. Die Lage abseits des Strips bedeutet jedoch, dass die Zimmer hier günstiger zu haben sind im Vergleich zur berühmten Durchgangsstraße von Las Vegas. Die Zimmer weisen einen modernen Stil auf und gehören sicherlich zu den schicksten von Las Vegas in dieser Preisklasse. Bitte beachten Sie, dass Sie eine Resortgebühr zuzüglich zum Zimmerpreis zahlen müssen (das Hotel bietet aber dennoch ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis). 

  18. Das Fremont Hotel and Casino mit 447 Zimmern ist ein klassisches Las-Vegas-Hotel, komplett mit blinkenden Lichtern und einem belebten Casino. Dieses günstige Hotel verfügt weder über einen Pool noch über ein Fitnessstudio, aber die erschwinglichen Zimmer sind sauber und ruhig und die Gäste erhalten Zugang zum Pool des California Hotel. Es gibt keinen direkten Shuttle zum Strip, aber jede Menge Casino-Action und Bars sowie nächtliches Entertainment vor Ort. Das Freemont Street Experience liegt gleich vor der Tür, aber einige Gäste haben sich über den wabernden Zigarettenrauch beschwert.

  19. Dieses Hotel der unteren Mittelklasse am nördlichen Ende des Las Vegas Strips bietet zwei entscheidende Argumente: Es ist sehr günstig und bietet jede Menge familienfreundliche Aktivitäten. Dazu zählen Zirkusvorführungen, die alle 30 Minuten stattfinden, und der Vergnügungspark Adventure Dome, der zahlreiche Fahrtgeschäfte sowie Bungeejumping, Klettern und 4D-Kinos anbietet. Abgesehen vom Steakhouse, sind die Restaurants eher gewöhnlich, bieten aber dennoch herzhafte Speisen an, die durchaus zufriedenstellend sind. Zu den Optionen zählen eine Pizzeria, ein Barbecue-Restaurant, ein Büffet sowie ein Mexikaner. Das Hotel ist gigantisch, und die mehr als 3.700 Zimmer sind nicht schlecht für den Preis, mit Flachbild-TVs und kostenlosem WLAN im Angebot.

  20. Wer Suiten mit einem oder zwei Schlafzimmern zu einem günstigen Preis sucht und wen die Lage abseits des Strip nicht stört, für den ist der Club De Soleil All-Suite eine solide Wahl. Denken Sie aber daran: dies ist eine Timeshare-Anlage, die auch Zimmer vermietet. Das bedeutet, dass die Gäste hier keine Atmosphäre oder Services wie im Resort vorfinden werden, auch wenn der Name dies vermuten lässt (z. B. gibt es keine Bar und kein Restaurant). Und es ist nur schwer, einem Verkaufsgespräch zu entgehen. Aber falls das für Sie kein Problem ist, dann erhalten Sie eine saubere Suite oder ein Studio-Appartement zu einem Schnäppchenpreis (für Vegas-Verhältnisse).

Haben Sie uns schon mit „Gefällt mir“ markiert? Wir lieben es, Ihnen zu gefallen.