Die Film-Hotels in Las Vegas

Alle Hotels in Las Vegas ansehen

Die blinkenden Lichter, protzigen Klunker, fallenden Würfel und 24-Stunden-Hochzeitskapellen von City: Sie alle standen bereits im Mittelpunkt zahlreicher Filme, in denen im Hintergrund auch immer ein namenhaftes Hotel-Casino zu sehen ist. Klar, einige Filmteams bauen sich die Casinos und Hotelzimmer in den Filmstudios von Hollywood nach. Hier ist nun unsere Liste mit den Hotels, die es - auf die ein oder andere Weise - geschafft haben, Filmgeschichte zu schreiben.

  1. Von Entourage über Die Sopranos oder der etwas weniger nervenaufreibenden Liebeskomödie Fools Rush In – Herz über Kopf mit Matthew Perry und Salma Hayek: das Caesars Palace hat sich in der Unterhaltungsbranche profiliert. In dem Komödien-Hit Hangover, der 2009 in die Kinos kam, beginnt die 24 Stunden dauernde Junggesellenparty, als die Jungs im Caesars Palace landen. Im Film sind vom Caesars' Lobby, Pool, Aufzüge,Haupteingang und sogar das Dach zu sehen. Allerdings wurde das noble Hotelzimmer der Truppe eine Kulisse, die der Forum Tower Emperors Suite, der Kaisersuite des Caesars' nachempfunden wurde. Vor Hangover war das Casino des Caesars Palace bereits in Rain Man zu sehen, wobei die noble Doppelsuite dieselbe ist, die als Vorlage für die Kulisse von Hangover diente.

  2. Das Bellagio spielt -- neben Bratt Pitt und George Clooney -- die Hauptrolle in der Neuverfilmung von Ocean's Eleven von 2001, in der ein paar Diebe einen Raubüberfall auf den Tresorraum des Bellagio's planen. Die Filmszenen, die im Casino spielen wurden auf der Casino-Etage des Bellagio gedreht, wo Bühnenbildner ein Kassenhäuschen aufstellten. Das Direktoriat des Bellagio's spielt auch in der Fortsetzung von 2007 namens Ocean's Thirteen ene wichtige Rolle. Allerdings hat man für die Flashbacks im Film andere Drehorte gewählt, damit die Szenen stilecht sind -- nämlich für die 60er das Barabary Coast (heißt jetzt Bill's Gamblin' Hall), für die 70er das Flamingo, und für die 80er die Lobby des Caesars Palace. Das Original Ocean's Eleven wurde im Sands gedreht, das 1996 geschlossen und abgerissen wurde, um Platz zu machen für das 1999 eröffnete Venetian.

  3. Chevy Chase und der Griswold-Clan sind in Die schrillen Vier in Las Vegas, einer Komödie von 1997, auf dem Weg nach Las Vegas. Das ganze Durcheinander, das dann in Gang gesetzt wird, wurde im Miragegefilmt. Und noch vorDie schrillen Vier in Las Vegas wurde 1996 eine Szene des Flops Immer Ärger mit Sergeant Bilko im Mirage gefilmt. Für Daddler interessant: Das Mirage sieht man auch in Grand Theft Auto: San Andreas(obwohl es im Spiel "The Visage" heißt).

  4. In Ein unmoralisches Angebot spielen Demi Moore und Woody Harrelson ein Ehepaar, das in einem Casino in Las Vegas seine gesamten Ersparnisse verspielt. Wie hieß der Drehort? Las Vegas Hilton 1971, nur zwei Jahre nach seiner Eröffnung, war das Hilton das Double des Whyte House in dem James-Bond-Klassiker Diamantenfieber. Zu der Zeit war das Hotel das größte der Welt.

  5. in der Komödie Love Vegas aus dem Jahre 2008 spielen Ashton Kutcher und Cameron Diaz zwei Fremde, die einen über den Durst trinken und am nächsten Tag als Ehepaar aufwachen. Einige der Filmszenen wurden im Planet Hollywood gedreht, das sowie so schon über und über mit Erinnerungsstücken aus Filmen dekoriert ist. Der Streifen Somewhere von Sophia Coppola, in dem Stephen Dorff und Benicio Del Toro mitspielen, soll 2010 in die Kinos kommen, und uns ist zu Ohren gekommen, dass Planet Hollywood zu sehen sein wird.

  6. Das Treasure Island dient als Kulissse für Miss Undercover 2: Fabelhaft & bewaffnet, in dem Sandra Bullock eine FBI-Agentin spielt, die in Las Vegas ihre eigenen Untersuchungen anstellt, um herauszufinden, wer ihre Freunde gekidnappt hat. Sie irrt zwischen Kanonen und Piratenschiffen umher, die zu der Show "Sirens of Treasure Island" gehören, die im Übrigen noch immer auf dem Programm steht -- und taucht dann ab, um ihre Freunde zu befreien.

  7. In der Komödie Rat Race – Der nackte Wahnsinn aus dem Jahr 2001 lässt der fiktive Hoteldirektor des Venetian Donald Sinclair (John Cleese) zufällig ausgewählte Hotelgäste bei einem Wettrennen gegeneinander antreten, bei dem die Siegerprämie $2 Millionen beträgt. Lobby, Zimmer und Casino des Venetian's bekommen am Anfang des Films einen besonderen Auftritt.

  8. In dem Film … aber nicht mit meiner Braut – Honeymoon in Vegas spielen Nicolas Cage und Sarah Jessica Parker ein Paar, dass im Bally's eincheckt. Im Film bekommt man eine gute sich sowohl auf den Pool des Bally's als auch auf Parker im Bikini.

Haben Sie uns schon mit „Gefällt mir“ markiert? Wir lieben es, Ihnen zu gefallen.