Die besten Party-Hotels in Las Vegas

Alle Hotels in Las Vegas ansehen

In Sin City sind Gäste mit High Heels und Vergnügungssucht vertraut. Aber nicht jedes Hotel kann die gleiche Qualität oder Quantität von Clubs und Bars anbieten, wie seine Konkurrenz. Wir haben uns am Tag die Badeanzug-Wettbewerbe angeschaut und nachts hart gefeiert (wir Armen). Das ist die Liste von Hotels, die unserer Meinung nach am besten zum Tanzen, Trinken und für generelle Ausschweifungen in Las Vegas geeignet sind.

  1. Das Hard Rock ist eines der am offensten vergnügungssüchtigen Hotels in Las Vegas, was eine Auszeichnung ist, die man in dieser Stadt nur schwer bekommt. Sonntags ist der Beach Club Pool der Gastgeber der Rehab - einer Poolparty die so wild ist, dass sie sich zu einer eigene Reality-TV-Show entwickelt hat. Der Nightclub des Hotels, Vanity, der erst am Silvesterabend 2010 eröffnet wurde, verspricht, das gleiche Berümtheitssiegel zu haben wie sein Vorgänger Body English. Und getreu seinem Namen spielen im Hard Rock regelmäßig Bands mit großen Namen im kürzlich renovierten Joint, dem Veranstaltungsort des Hotels mit 4000 Sitzen.

  2. Das Palms verdient seinen Ruf als Partykönigreich durchaus. Im Palms Tower ist das Rain der fundamentale Nightclub, komplett mit Gogo-Tänzern. Der Playboy Club, eine Spielzone mit noch einer Tanzfläche ist besetzt mit Karten legenden Häschen. Über dem Playboy Club ist das Moon, ein weiterer Nightclub mit Live-DJs, mehreren Bars und einziehbarem Dach. Die Gäste können einen Pass für alle Clubs des Hotels erwerben, aber die Schlangen am Eingang können lang werden.

  3. Das Wynn beherbergt zwei der beliebtesten Nightclubs am Strip -- einer davon ist intim, der andere ein totaler Party-Club. Tryst ist ein rund 1.100 Quadratmeter großer Club mit einem knapp 30 Meter hohen Wasserfall, GoGo-Tänzern auf den Tischen, Kellnerinnen mit vorbereiteten Shots (Tequila und Lemon Drops) und einem sehr tanzbaren Clubmix, der spärlich bekleidete Mittzwanziger anlockt. Die Lounge, in der es Sitzbereiche gibt, in denen Flaschen serviert werden, bietet Aussicht auf den surrealen See der Träume. Nebenan gibt es im Hotel Encore mit dem XS einen weiteren angesehenen Nightclub.

  4. Nachdem die Abendessenden gegangen sind, verwandelt sich das Restaurant Tao zum Nightclub Tao, einer der angesagtesten Party-Locations am Strip. Die trendige, moderne Kulisse zieht junge Besucher an, die in der Mall des Hotels etwa eine Stunde darauf warten, eingelassen zu werden. Am Tag ist Tao Beach ein Ort nur für Erwachsene, an dem die Kellnerinnen spärlich bekleidet sind und die Kunden sich gehen lassen.

  5. Der Nightclub XS umgibt den sexy europäischen Pool sowie die Island Bar des Hotels Encore, sodass die Gäste drinnen oder in schicken Hütten im Freien feiern können. Ein 3 Meter breiter, rotierender Kronleuchter und nackte Mannequinoberkörper gehören zum Dekor. Für diejenigen, die prassen wollen, werden Flaschen serviert und auch der Cocktail Ono für 10.000 $. Nebenan im Wynn, dem Schwesterhotel des Encore, gibt es den beliebten etwa 1115 Quadratmeter großen Nightclub Tryst.

  6. Das MGM Grand ist das zweitgrößte Hotel der Welt (und wurde erst kürzlich vom ersten Platz verdrängt), weshalb es nur logisch ist, dass dieses Hotel der perfekte Ort ist, um das eigene Feierbiest freizulassen -- direkt bei den Löwen. Studio 54 ist ein 2044 Quadratmeter großer Nightclub mit vier Tanzflächen und Go-Go-Tänzern, der von sich selbst behauptet, eine wildere Version des Originals in New York City zu sein. Zu den sechs anderen Bars und Lounges gehören Tabu Ultra Lounge, Centrifuge und Rouge. Wenn die Sonne scheint, kann die Stimmung am Pool Wet Republic außer Kontrolle geraten mit Live-DJs, Badeanzug-Wettbewerben und dergleichen.

  7. Der Nightclub Omnia ist eine riesige, 6968 Quadratmeter große Location mit rotierenden DJs und bemerkenswerter topmoderner Technologie. Die Gäste können den Ausblick auf den Strip genießen und im Freien auf einer übergroßen Terrasse feiern. Der Venus Pool ist ein Poolbereich nur für Erwachsene. Dort ist die Stimmung in der Regel deutlich entspannter und weniger anstößig als bei den berüchtigteren Pool-Partys in Vegas wie denen im Palms oder Hard Rock.

  8. Das Cosmopolitan hat sich schnell zu einem der angesagtesten Spots am Strip entwickelt. Alle Arten von Reisenden scheinen hierher zu kommen, von Studenten bis zu spielenden Großmüttern, aber die Nächte gehören zweifelsohne den jüngeren Gästen im BOND und im Marquee -- und während der saisonalen "Tagesclub"-Party am Pool im Marquee auch die Tage. Es verfügt auch über eine traumhafte Lage im Zentrum des dicht gepackten, 5,6 km langen Gebiets mit Hotelkasinos, das als Strip bekannt ist.

  9. Das mitten am Strip gelegene Planet Hollywood bietet 2496 thematisch an Filmen ausgerichtete Zimmer, ein heißes Nachtleben und eine sexy Atmosphäre -- mit Blackjack-Dealern in Dessous. Das mondäne Nachtleben der Anlage macht einen Großteil der Anziehungskraft aus. EXTRA Lounge und Heart Bar locken die Massen mit ihrer Live-Musik und den spärlich bekleideten Tänzern an. Berühmte Gesichter sind auch schon im Koi aufgetaucht, einem japanischen Fusion-Restaurant mit beliebten Außenstellen in New York und L.A.

  10. Im Jahr 2014 eröffnete das SLS, nach einer 415 Millionen Dollar teuren Renovierung des früheren Sahara Resort & Casino, eines früheren Lieblingsortes von den Beatles und The Rat Pack. Das im Besitz von SBE Entertainment, einem führenden Anbieter im Nachtleben von Los Angeles, befindliche SLS Las Vegas vermischt die alte Vegas-Welt des Sahara mit verblüffend modernen Merkmalen. Der Poolbereich im Freien ist ein entspannter Ort mit Klubsesseln, einer Bar und Gummientchen-Motto. Eine lebendigere Location finden die Gäste in einem der drei Nightclubs -- Foxtail ist mit dem Pool verbunden; The Sayers Club bietet Live-Musik; LiFE/Beach LiFE ist freitags und samstags geöffnet und verfügt über Musik durch DJs, Luftakrobaten und modernste Beleuchtung.

  11. Der Los-Angeles-Riesenclub LAX ist in diesem Hotel angekommen und macht es zu einem sicheren Ort für eine Nacht auf der Piste. LAX bietet 2415 Quadratmeter auf zwei Etagen mit rotem Leder, Spiegeln und Flaschenservice überall. Hier können Sie sicher sein, dass Sie mit den Großen feiern. LAX ist der Hauptclub im Luxor, aber es gibt auch ein paar andere Bars, unter anderem Flight und Aurora.

  12. Die geräumigen Standardsuiten im Rio mit 2.526 Zimmern bieten Platz für bis zu 5 Personen, was sie zu einem hervorragenden Angebot für kleine Gruppen macht. Die Restaurants und das Meeresfrüchtebuffet bieten bessere Speisen als viele andere Budget-Hotels, und die Aussicht von der Dach-Bar bleibt in Erinnerung. Die Lage abseits vom Strip ist nervig, aber ein kostenloser Zubringer hilft.

  13. Das Mittelklassehotel Artisan mit 64 Zimmern ist für die Verhältnisse in Vegas winzig, aber findet einen Nischenmarkt als Party-Hotel mit erotischem Einschlag - streng erst ab 21 Jahren. Am Außenpool geht es oben ohne zu, oft mit Live-Unterhaltung. Die Zimmer sind dunkel und etwas schäbig, sie kombinieren Kopien der klassischen Kunst mit erotischem Einschlag. Aber nur wenige Gäste beschweren sich, da die meisten zum Feiern hier sind. Der größte Minuspunkt hier ist das Fehlen einer Möglichkeit zum Abendessen. Speisen werden am Pool oder in der Lounge-Bar serviert. Dies aber nur an fünf Tagen in der Woche und es gibt fußläufig keine weiteren Essensmöglichkeiten. Der Strip ist allerdings nur eine Meile entfernt und mit dem Taxi schnell und einfach zu erreichen. Der Nightclub des Hotels füllt sich erst in den frühen Morgenstunden mit Leben und pulsiert noch, nachdem die Sonne schon aufgegangen ist. Die Gäste, die nach einem friedlichen Rückzugsort in der Wüste suchen, sollten es lieber im Hilton Garden Inn Las Vegas -- Strip South versuchen. 

Markieren Sie uns auf Facebook mit „Gefällt mir“! Wir versüßen Ihren Tag mit tollen Bildern